Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > ähnliche Software

Ähnliche Programme zu: EFDIS.CIFRA

zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Einträgen)
Seiten1
Software zur Vertragsverwaltung unter besonderer Berücksichtigung der MaRisk / §25a KWG  
Die Software VRM Vertragsmanagement Finance Edition ist eine Anwendung für die bereichsübergreifende und transparente Vertragsverwaltung, zur Steuerung der Dienstleister und der mit den Verträgen verbundenen Risiken. Sie ist als Lotus Notes – Datenbank und als browserbasierte Software erhältlich. Mit VRM Vertragsmanagement können Banken und Sparkassen einfach und mit hoher Qualität ihre Vertragsbeziehungen in einer Datenbank zusammenfassen und verwalten. Besonderes Augenmerk wird auf die Verwaltung von Outsourcing-Verträgen nach §25a KWG und MaRisk gelegt
Electronic Banking Tool mit 100% SAP Integration. Sicher & komfortabelElectronic Banking Tool mit 100% SAP Integration. Sicher & komfortabel  
Mit dem Electronic Banking Tool Banking One wickeln Sie Ihren kompletten Zahlungs- und Kontoauszugsverkehr direkt aus SAP ab. Unsere Lösung verarbeitet Dateien inklusive elektronischer Signaturen aus den entsprechenden SAP-Modulen wie FI (Finance), TR (Treasury) oder HCM (Human Capital Management). Nach Freigabe transferiert das Programm die Zahlungsaufträge ohne Zwischenschaltung eines Banking PCs schnell und manipulationssicher über das Internet an Ihre Bank ...
move)bank ist eine auf den Bankensektor zugeschnittene ERP-Softwaremove)bank ist eine auf den Bankensektor zugeschnittene ERP-Software  
Die ERP-Software move)bank ist eine Bankensoftware für Sparkassen, Volks- und Genossenschaftsbanken, Privatbanken und Investmentgesellschaften auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV. Die Funktionsmodule im Einzelnen: Finanzbuchhaltung u.a.: Änderungsprotokollierung, Vier Augen Prinzip, Sachposten SEPA/DTA Export zum Host-System Anlagenbuchhaltung u.a.: Bankenspezifisches Berichtswesen, Massenverarbeitungen, Automatisierte Inventarisierung Kostenrechnung u.a.: Kostenstellenplan / Organigramm, Kostenstellenverteilungen, Kostenstellenbudgetierung,Kostenkontenschemata
MGS S€PA Converter konvertiert DTAUS, Excel, Access und SQL-Daten in SEPA-XML 
MGS S€PA Converter wurde entwickelt, um das alte DTAUS Lastschriftenverfahren zu ergänzen. Es lässt sich mit Ihren alten Programmen kombinieren, so dass Sie keine Neuanschaffungen benötigen. Erstellten Sie mit Ihrer vorhandenen Software wie gewohnt DTAUS Dateien und speichern diese. Starten Sie MGS S€PA Converter und laden die erstellte DTAUS Datei ein. MGS SEPA Converter erzeugt automatisch das erforderliche XML-Format. Einzelbuchungen sind nun auch Möglich. Versenden von E-Mails, sowie ein Backup-Modul ist vorhanden. Umfangreiche Statistiken schließen das Programm ab.
Banking-Software für Unternehmen, Vereine und Organisationen.Banking-Software für Unternehmen, Vereine und Organisationen. 
StarMoney Business ist die ideale Finanzsoftware für professionelle Ansprüche. Nutzen Sie nur eine Software für alle Konten und den gesamten Zahlungsverkehr, erstellen Sie Finanzreports und verwalten Sie Ihre Dokumente und Verträge in einem Programm. Die Software kann im Firmennetzwerk mit Zugriff für bis zu 25 Nutzer installiert werden. Weitere Module wie Cash Management, OPOS und EBICS können aus der Version hinzugebucht werden.
Flexible Finanzbuchhaltung für Handel, Dienstleistung, Industrie und das Baugewerbe.Flexible Finanzbuchhaltung für Handel, Dienstleistung, Industrie und das Baugewerbe.  
Finanzbuchhaltung - die Basis für gute Entscheidungen! Die Anforderungen an eine Software zur Finanzbuchhaltung sind hoch! Unser flexibles Berichtswesen, anwenderseitig änder- und erweiterbar in Inhalt, Layout und Sprache mit Exportfunktionen z. B. in Word, Excel etc. wurde zur Bewältigung dieser Herausforderungen konzipiert. Gehen Ihre Anforderungen über diesen Rahmen hinaus, stellen wir Ihnen eine Reihe von Zusatz- und Erweiterungsfunktionen zur Verfügung.
GDI-Finanzbuchhaltung ist eine branchenneutrale Software für alle Betriebsgrößen. 
Die GDI-Finanzbuchhaltung ermöglicht Ihnen mehr Transparenz bei allen unternehmensinternen Aktionen und bietet eine höchstmögliche Sicherheit für Sie als Bediener. Aufgrund des modularen Programmaufbaus können Sie Ihre eigene Buchhaltung entsprechend den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens zusammenstellen. Die GDI-Finanzbuchhaltung enthält Optionen für einen dreistufigen Passwortschutz und für Live-Updates aus dem Internet. Das Bedienerkontrollsystem, Prüf- und Korrekturroutinen unterstützen Sie als Anwender, etwa Lücken innerhalb von Projekten aufzuspüren ...
ArciSoft - Archivsoftware für Papierdokumente und -akten   
Die Browser-Software ArciSoft dient der zentralen Verwaltung von Papier- und Digital-Dokumenten und Akten in Banken, Unternehmen, Kanzleien, Öffentlichen Verwaltungen und Krankenhäusern. Alle Objekte und deren Informationen sind jederzeit von jedem Netzwerk-PC aus verfügbar. ArciSoft ist DIN EN ISO registriert. Qualität und Sicherheit sind darüber hinaus von dem SIZ Sparkassen Informatik Zentrum testiert. Rund um das Thema Archiv-Organisation bieten wir Ihnen die hohe Beratungskompetenz und langjährige Erfahrung, um auch Ihr Aktenarchiv zu einem effizienten Information ...
Test von Bankensoftware und Leasingsoftware  
Der FLF-Testmanager ist ein Testprogramm für Banken- und Leasingapplikationen und kann für nachfolgende Aktivitäten eingesetzt werden: die Softwareauswahl und Datenbankstrukturanalyse, die Migration und Implementierung einer Software, den Test von laufenden Updates und Releasewechsel, die Dokumentation von Einrichtungsänderungen (Customizing). Das Programm erfüllt die notwendigen Anforderungen für den Test von Softwarelösungen (IDW, MaRisk, BaFin, AO) und wird neben den bekannten Kredit- und Leasingapplikationen auch im Bereich der Migration von Kernbankensystemen ...
Programm zur Validitätsüberprüfung von Kontonummern     
Leistungsbeschreibung des Kontonummern-Prüfsystems (KOPS). Das Kontonummern-Prüfsystem ist ein Programm, das die Prüfziffer einer Bank-Kontonummer berechnet und mit der Eingabe vergleicht; dem aufrufenden Programm wird über einen Return-Code das Ergebnis mitgeteilt. 1. Kennziffer im BLZ-Band Alle Kreditinstitute sind gehalten, der Bundesbank über eine Kennziffer mitzuteilen, welches Prüfzifferverfahren zur Prüfung der Kontonummer verwendet wird. Die Bundesbank liefert diese Information mit dem BLZ-Verzeichnis im Feld 15 („Kennziffer für Prüfzifferberechnungsmethode“) an alle Nutzer weiter ...
zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Einträgen)
Seiten1
Counter