Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > ähnliche Software
zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Einträgen)
Seiten1
Bestandsmanagement / Bestandscontrolling / Absatzplanung / Automatisierte Disposition  
MPD (MATERIALPLANUNG UND –DISPOSITION). MPD ist das leistungsfähige Tool für das Bedarfs- und Bestandsmanagement, welches als Add-On jedes vorhandene ERP wie SAP, AX, NAV, Sage oder eigenentwickelte Systeme ergänzt. Unternehmen wie z. B. Schüco International, Käserei Bergader, Vodafone, kika oder A.T.U. setzen MPD für bedarfsorientiertes Bestellwesen, prognosegestützte Absatzplanung, Automatisierung der Disposition und zur Bestandsoptimierung ein. MPD ist ein mandantenfähiges Planungs- und Dispositionssystem, das sowohl für die Anforderungen im Handel als auch in der Industrie geeignet ist ...
Absatzprognose, Disposition, Dispositionsparameteroptimierung, Logistikcontrolling  
DISKOVER SCO verhilft Ihnen zu effektiver und effizienter Planung und Disposition. Sie senken systematisch Ihre Bestände bei gesicherter Lieferbereitschaft, Vereinheitlichen und automatisierten Planungs- und Dispositionsprozesse und tunen bei Bedarf Ihr ERP-System. DISKOVER SCO bietet dazu u.a. Funktionen zur Absatzprognose, Disposition, Dispositions-Parameter-Optimierung, Simulation sowie umfangreiche Reporting- und Controlling-Möglichkeiten ...
add*ONE Bestandsoptimierung (Prognose, Disposition, Bestandscontrolling) 
add*ONE ist eine Lösung zur Optimierung Ihrer ERP- und Warenwirtschaftssysteme. Sie beinhaltet die Module Bedarfsprognose, Disposition und Bestelloptimierung, Lieferlogistik, Simulation und Controlling. Bestandssenkungenreduzierungen von 10 % bis 40 % und im Servicegrad nahe 100 % sind hierbei möglich. Die mit dem BMEnet-Gütesiegel zertifizierte Add-On-Lösung ist branchenneutral in Industrie und Handel einsetzbar und lässt sich auf jedes ERP- oder Warenwirtschaftssystem problemlos aufsetzen ...
Expertensystem für betriebswirtschaftliche Prognosen 
Forecast Pro ist ein Expertensystem, das Prognosen und Trends basierend auf vorhandenen Zeitreihen erstellt. Dieser Blick in die Zukunft wird durch eine Kombination von Expertenwissen und mathematischen Schätzungsalgorithmen ermöglicht. Forecast Pro wählt aufgrund umfangreicher statistischer Diagnosetests automatisch das optimalste Prognoseverfahren. Kenntnisse in Statistik sind dafür nicht nötig. Verwendete Prognoseverfahren: Gleitende Durchschnitte, Exponentielle Glättung, Box-Jenkins (ARIMA), Dynamische Regression, Croston Modell, weitere ...
zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Einträgen)
Seiten1
Counter