Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > Firma > F&M Consulting
Softwaresuche:
Firmeninformation: F&M Consulting, Duisburg

F&M Consulting

Softwarehersteller und Softwareanbieter

Anschrift:
F&M Consulting
Tiergartenstraße 54g
DE - 47053 Duisburg

Ansprechpartner:
Herr Jörg Rehage
Telefon:
0203/608499-10
Telefax:
0203/608499-11
E-Mail:
Internet:
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:1995
Mitarbeiter:25
Anzahl Standorte:2
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:MCP
Firmenportrait

F&M Consulting, ein Systemintegrator für Informationstechnologie mit der Besonderheit, Organisations- und Technologieberatung so gebündelt in ein Dienstleistungskonzept (flexpo) zu setzen , dass alle wertschöpfende Säulen eines jeden produzierenden Unternehmens ( die Unternehmensprozesse,  Automation und die gesamte Informationstechnologie) ohne Schnittstellenverluste von nur einem Full Service Partner betreut werden.

 

Nur durch das breite Fachwissen und die neutrale Beratung ist es möglich,  die Balance zwischen  höchster Qualität, minimalem Kostenaufwand und einem optimalen Zeitmanagement für alle Bereiche einzuhalten.

 

Die F&M Consulting

 

wurde auf der CeBit/2009 in dem Bereich „Open Source“ von dem Huber Verlag, zu den Top 20  innovativsten Unternehmen gekürt. Damit wird die F&M Consulting mit dem Dienstleistungspaket flexpo-BPO in der Mittelstandsliste geführt.

 

http://www.imittelstand.de/mittelstandsliste/

Unternehmer Portrait

Inhaber:   Jörg Rehage Dipl. Ing. Automatisierungstechnik

Top Consult   (Technologie- und Organisationsberatung) 

  • Gründer der F&M Consulting
  • Mitglied in zahlreichen Lenkungsausschüssen
  • Beratung für den produzierenden Mittelstand

Beratung mittelständischer Fertigungsbetriebe und Spezialist für die Einführungen und Reorganisationen von ERP und MES-Systemen.
System neutrale ERP Beratung, ERP-Reorganisation, sowie Optimierung der Betriebsorganisation

Nach dem Studium der Elektrotechnik gründete Jörg Rehage die F&M Anlagentechnik GmbH und richtete sein Unternehmenskonzept auf Softwaresonderlösungen für die Fertigungsindustrie aus. Nach den ersten Steuerungslösungen für Massenfertiger wie Procter & Gamble und Wella, wurden zunehmend auch Anbindungen an die Unternehmensleitebene realisiert. Mit dem Know How der fertigungsnahen Steuerung wurden 1996 erste MES und komplexere ERP Projekte begleitet. 1999 machte die F&M Consulting mit zahlreichen Referenzprojekten im ERP-Umfeld auf sich aufmerksam.

Als Systemintegrator für Business Software wurde Jörg Rehage von zahlreichen ERP-Anbietern in Lenkungsausschüssen mittelständischer Automobilzulieferer empfohlen. Seither ist die F&M Consulting die Top Adresse für Reorganisationen – und Einführungsprozesse von ERP und MES Lösungen. Die überwiegend anspruchsvollen Klienten der Automobilzuliefererbranche schätzen die Profession herstellerneutraler Prozesskenntnisse, sowie zahlreiche Open Source Lösungen service-orientierter Architekturen (SOA).

In der Strategischen Unternehmensberatung sind Potentialanalysen, Unternehmensentwicklung, Produkt- und Projektmanagement weitere Kernkompetenzen der F&M Consulting

Die Harmonisierung von Geschäfts- und Systemprozessen ist dabei eine Spezialität des Branchen Primus.

Projektreferenzen

  • ERP-, PPS-Auswahl, ERP- und PPS-Beratung, Bedarfsanalyse, Pflichtenhefterstellung, Ausschreibung und ERP-, PPS-Auswahluntersuchung sowie ERP-, PPS Einführungsunterstützung bis zum kompletten Echtbetrieb einschließlich Optimierung der Umgebungsbedingungen im Unternehmen.
  • Projekt Nachbetreuungsphase ERP (Optimierung / Reorganisation der Kapazitätsplanung und Steuerung (ERP-Produkt: Infor)
  • Projekt: Leitsystem - Migration, Ausschreibung, Einführungsbegleitung, Projektleitung, ERP-Produkt-ATOS)
  • CRM-Projekte (Kundenmanagement mit Anbindung an die ERP-Systeme).
  • Fertigungsfeinplanung mittels BDE/MES (Betreuung von Diplomarbeiten)
  • ERP-Vorbereitung, Erstellung eines Pflichtenheftes, Vergabe und Einführungsbegleitung (Auswahlprozess: Navision, proAlpha, P2, PSI Penta, Semiramis
  • Neubauplanung (Hallenplanung und IT Infrastruktur)
  • Dokumentenmanagement und Werkzeugverwaltung (Automotive ISO/TS 16949)
  • Einführung von Statistischen Prozesskontrollen (SPC) für ISO 9001 und ISO/TS 16949
  • Inventur Begleitung
  • Einführung einer universellen Maschinensteuerung CAM (Anpassung von Postprozessoren)
  • Zutritt und Personalzeiterfassung . Einsatz von open Source Lösungen
  • Elektronischer Datenaustausch (Kunde/Lieferant)  DFÜ (Automotive und Handel)
  • EDI-Projekte (Datenaustausch - Classic und Web EDI),  VDA und Edifact
  • Reorganisation von Fachabteilungen Konstruktion (CAD,CAM), Vertrieb (CRM) Arbeitsvorbereitung (Dispo und MES), Lager, Einkauf, QM (Ausschussanalysen)
  • Kostenrechnung: Nachkalkulation, Prozesskostenrechnung
  • Aktive Unterstützung im Tagesgeschäft EDV, Lager Vertrieb-Innendienst Arbeitsvorbereitung und Disposition
  • Optimierung der Ablauforganisation im Lager und in der Produktion
  • Betriebsdatenerfassung (BDE) und Schnittstellen zu ERP-Anbieter Infor, pro Alpha, Semiramis, ABAS, Ferix, EGS, ProFact 
  • BDE Sonderlösung für Variantenfertiger und Einzelfertiger
  • flexpo Betriebsdatenerfassung (BDE). Schnittstelle zu proAlpha (ERP) , ABAS,  Tisoware , KabaBenzing und weitere.
  • ERP-Vorbereitung, Ausschreibung und Einführungsbegleitung
  • Kopplung flexpo Personalzeiterfassung (PZE) an Datev und Varial (infor:time)
  • Projektbegleitung und Auswahlverfahren von NC-Maschinen (CAM und DNC -Projekt)
  • Erhöhung der Maschineneffizienzen durch Automation (Eingriff in die Maschinensteuerung)
  • Einführung- und Aufbau einer Projekt- und Produktentwicklungsumgebung für Fertigungsbetriebe (flexpo-PDM/PLM). Intelligente Stücklisten und Workflow Integration
  • Ermittlung von Unternehmenskenngrößen für eine LOV
  • Aufbau eines Betriebscontrolling
  • Ausschreibung und Einführungsbegleitung eines Prozess-Leitsystems (Fertigungssteuerung und Visualisierung)
  • Entwicklung eines Zutrittskontrollsystems für 60 Standorte
  • Reorganisation diverser ERP-Systeme
  • Koordination in einem Verbundprojekt (Automotive - Kapazitätsplanung)
  • Diverse Potentialanalysen und Folgeprojekte der Umsetzung (business transformation outsourcing)
  • Aufbau einzelner Profit Center in Unternehmen (Betrieb, Entwicklung und Vertrieb)
  • Aufbau - Betriebscontrolling zur Anhebung der betrieblichen Wertschöpfung
  • Entwicklungsleistungen (Anpassungen und Erweiterungen im ERP-Bereich und der Office-Welt, Erstellen von Reports und Statistiken)
  • IT-Outsourcing (Unterstützung von EDV Abteilungen,  Administration, Systemoptimierungen, Systemauslegungen, Aufbau Rechenzentrum)
  • Planung und Optimierungen von IT Infrastrukturen (Auslegung von Hardware, Software Komponenten und strukturierter Verkabelung)
  • Gebäude- und Fabrikplanungen
  • Aufbau von Rechenzentren (ASP Lösungen) und Dienstleistungszentren (Abrechnungswesen)

Business Applikationen (open Source)   http://www.flexpo.de

Tätigkeitsschwerpunkte

Die F&M Consulting ist ein Systemintegrator mit dem Schwerpunkt der Technologie und Organisationsberatung. Dabei hat sich die F&M Consulting auf Fertigungsbetriebe, mit Engpässen in der Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung, spezialisiert. 70% aller Klienten stammen aus dem anspruchsvollen Umfeld der Automobilzuliefererindustrie. Anforderungsbeschreibungen, Pflichtenhefte und die Einführungsbegleitung von ERP, MES, PDM/PLM, CRM, CAQ, CAM und weiteren IT Projekten, gehören zum Portfolio der F&M Consulting. Des weiteren beschäftigt sich die F&M Consulting mit der Reorganisationen und dem Support von ERP Systemen. 

Im Jahr 2008 erhielt die F&M Consulting zahlreiche Auszeichnungen für Open Source Lösungen, sowie für die Methodik der Potentialhebung in mittelständischen Fertigungsbetrieben.

Auszeichnungen:  http://www.fundm.de/index.php?warp=Auszeichnungen

Im eigenen Rechenzentrum hostet die Firma F&M Consulting zahlreiche Business Applikationen

und zählt damit zu den Full Service Partnern für anspruchsvolle Unternehmen im Mittelstand.

Referenzen

Referenzen finden Sie auf unserer Website oder auch gern auf Anfrage!

Kundenreferenzen :            http://www.fundm.de/index.php?warp=Referenzen

Projektreferenzen:              http://www.fundm.de/index.php?warp=Projektreferenz

flexpo - Anwenderforum:    http://www.flexpo-Anwenderforum.de

Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
flexpo - SUITE für MES, BDE, MDE, PZE, PDM-PLM, Lager, Warehouse M. MES, BDE,MDE,PZE, PDM,PLM, DMS, Zutritt und CAM in einer SoftwareSuite (open Source)
Counter