Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > Firma > LOG:IT GmbH
Softwaresuche:
Firmeninformation: LOG:IT GmbH, Regensburg

LOG:IT GmbH

Softwarehersteller und Softwareanbieter

Anschrift:
LOG:IT GmbH
Donaulände 20a
DE - 93055 Regensburg

Ansprechpartner:
Herr Peter Velat
Telefon:
0941 / 830 26 41
Telefax:
0941 / 830 26 88
E-Mail:
Internet:
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:1993
Mitarbeiter:35
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:Oracle, Microsoft, DocuWare
Firmenportrait

LOG:IT ist als Softwarehersteller bereits seit 1993 etabliert und bedient heute ein Kundennetz vom kleinen Webshopbetreiber über den Mittelstand bis hin zu international agierenden Konzernen. In zahlreichen Marktsegmenten ist man als "Best-of-Breed"-Anbieter heute führend und in 2010 wurde der Wettbewerber TIA A3 durch LOG:IT übernommen.

LOG:IT-Software läuft heute in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, in Frankreich, Spanien, Argentinien, Dänemark, Ungarn oder Polen.
Alle Software-Produkte können als "Stand-Alone" oder "Add-On" zu jedem vorhandenen ERP-System zum Einsatz kommen (Standard-Schnittstellen vorhanden).

Die 3 Produktbereiche im Überblick:

Lagerverwaltung:

dilos deckt bereits im Standard alle gängigen Funktionalitäten ab - von MHD bis Inventur, von der Kommissionierplanung bis hin zu Fakturierung und Reporting. Zum Leistungsspektrum gehört auch die Integration von Lager- und Fördertechnik, mobile Scannertechnologien, Staplerleitsysteme sowie die dazugehörige Beratung. Weitere Highlights sind webbasierter Barcode-Labeldruck, Mitarbeiter-Controlling im Lager und die Internetapplikation dilos.net, mit der sich Kunden, Geschäftspartner und mobile Mitarbeiter via Internet anbinden lassen.
Kunden u.a.: Transit Transport Flensburg, Spedition Barth+Co, Bursped, Dreier AG, e-seller´s friend, Molkerei Schwälbchen, Riedel Glas, Cube Bikes, u.v.m.

Materialplanung, Bestandsmanagement und Disposition:

Mit MPD und A3 stehen gleich 2 Standard-Produkte für Demand Planning + Disposition zur Verfügung, mit welchen Lagerbestände in Industrie und Handel um 15 bis 35 % reduziert und gleichzeitig der Lieferbereitschaftsgrad erhöht werden kann. Der Niederlassungsnachschub wird sowohl nach regionalen als auch nach saisonalen Faktoren optimiert und Standard-Dispositionsprozesse lassen sich automatisieren. Eine Bestandsanalyse durch Prof. Dr. Söder (FH Regensburg) sorgt vorab für Transparenz und Planungssicherheit.
Kunden u.a.: Vodafone, A.T.U., Käserei Bergader, Schüco International, Berner Group, Schierer Baustoffe, Stihl Motorgeräte, Steiff, Ravensburger, Mexx, Tommy Hilfiger, Nike, u.v.m.

Lieferantenportal - webbasierte Lieferantenintegration:

In einer globalisierten Welt wird eine reibungslose Supply-Chain immer wichtiger. Um Informationsprozesse zu optimieren und die Lieferkette transparent und reibungslos zu gestalten hat die LOG:IT das Lieferantenportal entwickelt. Browserbasiert lassen sich Prozesse abbilden, Standorte tracken und hinzufügen und dadurch Durchlaufzeiten verkürzen. Die Bildung und Etikettierung von Ladungsträgern sowie die Zuordnung von Lieferungen zu Transportpartnern stellen nur einige der vielen Funktionen dar. Das Produkt net.Label zur Erzeugung und Verwendung von standardisierten Produktetiketten ist als Modul integriert.

Tätigkeitsschwerpunkte

LOG:IT entwickelt IT-Lösungen für Dienstleistung, Industrie, Handel, Fashion und Logistik:

  • Lagerverwaltung, Lager-Mitarbeiter-Controlling, webbasiertes Lagermanagement, Labeldruck via Internet, Container-Tracking, Anbindung von Lagertechnik (RFID, Barcode, Pick-by-Voice,...), Konzeption & Beratung
  • Bestandsmanagement, Absatzplanung und Prognostik, Materialplanung, SCM-Optimierung, Niederlassungsnachschub nach regionalen und saisonalen Parametern, Lieferbereitschaftsoptimierung, Vororder-Hochrechnung, Kollektionsbereinigung, Bestandsanalyse und Benchmarking
  • Lieferantenintegration, Ordertracking, standardisierte Produktetikettierung, Zuordnung von Lieferungen zu Transportpartnern, Pflege von Transportinformationen (ETA/ETD), Supply-Chain-Management
Referenzen

Zu den Kunden zählen z.B.

  • Schüco International (global)
  • Autoteile Unger - A.T.U (Weiden)
  • Vodafone Deutschland
  • Hummel Sport (Dänemark)
  • GoreTex (München)
  • Teekanne (Düsseldorf)
  • Dreier AG (Schweiz)
  • Globo Lighting (Österreich)
  • Transit Transport (Flensburg)
  • Riedel Kristallglas (Österreich)
  • Hüttemann Logistik / Sioux Schuhe (Stuttgart)
  • Spedition Barth (Hallbergmoos / Dormagen)
  • Leyendecker Holzland (Trier)
  • Fritz Berger Outdoorversand (Neumarkt)
  • MaJa Möbelwerke (Kulmbach)
  • Molkerei Schwälbchen
  • Bosch Tiernahrung
  • SPAR (Salzburg)
  • Emons (Schutterwald)
  • Cube Fahrräder (Waldershof)
  • Nerlich & Lesser (Deggendorf)
  • uvm.
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
dilos - Lagerverwaltung / Warehouse Management dilos: Lagerverwaltung mit Inventur, Lagerleitstand, Staplerleitung uvm. im Standard
MPD - Materialplanung, Prognose und Disposition Bestandsmanagement / Bestandscontrolling / Absatzplanung / Automatisierte Disposition
News / Presse:
Regensburg, 27.10.2016 - Bestands­management beim Wachstumsführer: SPAR Österreich setzt auf MPD. Mit mittlerweile 41. ... mehr
Quelle: LOG:IT GmbH
Regensburg, 12.07.2016 - Qualität und Frische garantiert: Bischof Lebensmittellogistik setzt auf Lagerverwaltung mit dilos. ... mehr
Quelle: LOG:IT GmbH
Counter