Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > Nachrichten > GDI Vor­reiter beim Giro­code
Softwaresuche:

GDI Vor­reiter beim Giro­code

Rechnungen schnell und sicher bezahlen

Pressemitteilung vom 16.04.2015 zur Firma GDI Software

Landau, 16.04.2015 - Scannen, freigeben und fertig ist die Überweisung. An der raschen Durchsetzung des Girocodes als künftigen Überweisungs-Standard haben Experten keinen Zweifel. Die Vorteile sind beachtlich.

GDI Software Logo

Die Einheitlichkeit der IBAN Überweisung hat ihren Preis. 22 Stellen einzugeben dauert, erhöht fast schon zwangsläufig die Fehlerquote bei der Eingabe, ist häufig von einem Gefühl der Unsicherheit begleitet und übt einen subtilen Zwang zu mehrfacher Überprüfung aus.

Dieses so leidige wie massenhafte Ärgernis überwindet auf elegante Weise der neue GDI-Girocode. Er enthält alle Überweisungsdaten wie Empfänger, IBAN, BIC, Betrag und den Verwendungszweck. Mit einer Mobile Banking App wird der aufgedruckte Girocode gescannt, die Daten werden automatisch in das Überweisungsformular eingetragen. Eingabefehler sind damit ausgeschlossen, der Zeitgewinn summiert sich und Unsicherheit weicht der Gewissheit. Ausgelegt ist der Girocode für alle SEPA-Länder.

Der GDI Girocode ist bereits Teil der GDI-Business-Line – eine der führenden integrierten Mittelstandslösungen. „Die Nachfrage entwickelt sich aus dem Stand dynamisch,“ stellt GDI-Geschäftsführer Rolf Lutz fest. „Es sind ja nicht nur die Überweiser, die sich freuen dürfen. Auch unsere Kunden, die Rechnungen erstellen profitieren vom einfachen Aufdruck des Girocodes.

Mit dem Girocode übernimmt GDI ein weiteres Mal die Vorreiterrolle bei IT-Innovationen für den Mittelstand.

Ansprechpartner bei GDI: Simone Homuth Telefon: 06341-9550-0, Email: shomuth@gdi.de

GDI mbH, Klaus-von-Klitzing-Str. 1, 76829 Landau,
Tel: (06341) 95 50-0 / Fax: (06341) 95 50-10

Quelle: GDI Software

Counter