Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht

Software > Verwaltung > Aboverwaltung > ABOSYSTEM
Kompatibel mit
 

ABOSYSTEM

Aboverwaltung und Fahrscheindruck im Nahverkehr / ÖPNV, umfangreiche Features.   Version:  4.0

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Thomas Mahler
Tel.: 06661 / 609001
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1998
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Aboverwaltung wie Monats-, Jahreskarten und Miniabos. Integrierte Schülerverwaltung, Dienstausweise, Kundenkarten, Bankeinzug, Stapelverarbeitung, ausgefeilte Modulprüfungen bei Datenerfassung und Verarbeitung, Scannerunterstützung zur Personalisierung der Fahrkarten, Sicherheit, Nachdruck, automatische Archivierung aller Ausdrucke, Serienbriefe, umfangreiche und frei konfigurierbare Auswertungen, Kostenträger, Abrechnung mit Kostenträgern, online Banking, 45A-Auswertungen, Fahrplan, usw.

Branchen: Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde, Landratsämter und Schulen sowie Verkaufsstellen (z.B. Reisebüros) und AboCenter.

Unterstützt zahlreiche Schnittstellen:

  • FiBu-Schnittstelle Programm Schleupen
  • FiBu-Schnittstelle Programm Diane
  • FiBu-Schnittstelle Programm Wilken
  • FiBu-Schnittstelle Programm SAP / R2 / R3
  • Import-Schnittstelle zu ZELISKO
  • Import-Schnittstelle PRO-LAK

u.a.

Besonderheiten:

  • Zusätzlich Web-Interface für Kunden zur Abonnementbestellung sowie Möglichkeit

eines Web-Interface zur Abonnementverwaltung über Intranet

EBE - Erfassung über Handheld Geräte

  • ERHEBUNG VON ERHÖHTEM BEFÖRDERUNGSENTGELT
  • PERSONALIENFESTSTELLUNG
  • KORREKTURVERWALTUNG
  • LINIEN UND HALTESTELLEN UND HALTESTELLENUNTERSTÜTZUNG
  • BEFÖRDERUNGSMITTEL

etc.

Zielgruppen:

Durch den modularen Aufbau der Anwendung, kann Abosystem durch hinzufügen und entfernen entsprechender Module beliebig den jeweiligen Bedürfnissen unterschiedlicher Sparten angepasst werden.
Unter dem Rahmen dieser Flexibilität sind die Einsatzgebiete vielfältig.

Beispiele für mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Parkhäuser,
  • Zeitungen,
  • Kinos,
  • Verkehrsunternehmen,
  • Fitnessstudios,
  • Theater,
  • Opern,
  • etc.
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
512 MB RAM, 128 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Tape/Band
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
geeignet für Terminalserverbetrieb
Referenzen:
  • Deutsche Bahn AG
  • Rhenus
  • Veolia
  • uvm.
Counter