Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.01 CAD, CAE, CAM > Autodesk Advance Concrete
News zu dieser Software:

GRAITEC veröffentlicht die Advance Suite 2017

GRAITEC veröffentlicht die Advance Suite 2017

Essen, 25.07.2016 - GRAITEC, internationaler BIM und CAD Softwareentwickler für die AEC ... mehr

GRAITEC meldet ein Wachstum von 46%

GRAITEC meldet ein Wachstum von 46%

Essen, 16.02.2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler und Anbieter von BIM, Statik und ... mehr

GRAITEC erwirbt STOR, einen Autodesk Gold Partner in der Slowakei

GRAITEC erwirbt STOR, einen Autodesk Gold Partner  in der Slowakei

Essen, 12.01.2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM und CAD Software für die ... mehr

alle Presse zum Programm
Kompatibel mit
 

Autodesk Advance Concrete

Professionelle CAD-Software für Rohbau- und Bewehrungsplanung mit Multi-User-Funktionen   Version:  2016

Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Herr Thomas Nikolakis
Tel.: +49 (0)201 647297-50
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 5.117 EUR (4.300 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Als eigens für den Massivbau konzipiertes Tool ist Advance Concrete von Autodesk eine schnelle, interaktive und anwenderfreundliche 3D-CAD-Software. Sie bietet dem Benutzer einfaches Erstellen von Ausführungs- und Bewehrungsplänen, automatische Zeichnungsaktualisierung sowie effizientes Arbeiten durch die Zeichnung von Mischkonstruktionen durch Anwendung zweier Applikationen in einer Sitzung (Advance Concrete + Advance Steel). Seit der Version 2013 kann Advance Concrete auch eigenständig, ohne AutoCAD verwendet werden.

Die assoziative und objektgebundene Beschriftung und Bemaßung passt sich ebenfalls den nachträglichen Änderungen an, d.h. bei Planänderungen muss nicht neu beschriftet und/oder bemaßt werden. Der Projekt-Pilot übernimmt die Verwaltung und die Steuerung der Konstruktion sowie das permanente Ein- und Ausblenden von entsprechenden Layern, in Abhängigkeit von dem zu aktivierenden Stockwerk oder Schnitt. Die Bewehrung mit Stäben, Bügeln, Mattenbügeln und Betonstahlmatten jeglicher Form und Geometrie lässt sich schnell, einfach und flexibel verlegen, verteilen, positionieren und beschriften. Auszüge und Stahl- und Materiallisten (für die Kalkulation) können ebenso mit einem Mausklick generiert werden.

Schwerpunkte:

  • Bidirektionale Änderungsmöglichkeiten in Modell und Zeichnungen
  • Modellieren des Gebäudes und interaktives Ändern aus den Schnitten heraus
  • Automatische Erzeugung der Schnitte, Ansichten, Isometrien und Fundamentzeichnungen
  • Automatische Erzeugung von Bewehrungsplänen aus dem Modell heraus
  • Assoziative Beschriftungen und Bemaßungen
  • Ermöglicht Listenexport nach MS Excel®
  • Definition und Speichern firmenspezifischer Darstellungs- und Bewehrungsstile
  • Multi-User Funktionalität für das Bearbeiten eines Modells durch mehrere Konstrukteure
  • Gruppieren von Elementen zu einem Advance-Objekt
  • Kollisionsprüfung der Bewehrung
  • Dynamische Bewehrungsstile ermöglichen eine automatische Bewehrung aller 3D-Strukturelemente
  • Unterstützt aktuelle Technologien wie AutoCAD 2013 und 64bit
Zielgruppen:
  • Ingenieur-, Konstruktions- und Zeichenbüros im Stahlbau, Metallbau, Anlagenbau
  • Bauunternehmen, Stahlbaufertiger und Prüfer
  • Universitäten, Ingenieurschulen
  • Studenten
Weitere Programme des Anbieters:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
4 GB RAM, 10 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Counter