Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C1 Hersteller, Industrie > C1.14 Stahlbau, Metallbau > Autodesk Advance Steel
News zu dieser Software:

GRAITEC veröffentlicht die Advance Suite 2017

GRAITEC veröffentlicht die Advance Suite 2017

Essen, 25.07.2016 - GRAITEC, internationaler BIM und CAD Softwareentwickler für die AEC ... mehr

GRAITEC meldet ein Wachstum von 46%

GRAITEC meldet ein Wachstum von 46%

Essen, 16.02.2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler und Anbieter von BIM, Statik und ... mehr

GRAITEC erwirbt STOR, einen Autodesk Gold Partner in der Slowakei

GRAITEC erwirbt STOR, einen Autodesk Gold Partner  in der Slowakei

Essen, 12.01.2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM und CAD Software für die ... mehr

alle Presse zum Programm
Kompatibel mit
 

Autodesk Advance Steel

Professionelle BIM kompatible CAD-Software für die 3D-Stahlbaukonstruktion   Version:  2017

Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Herr Thomas Nikolakis
Tel.: +49 (0)201 647297-50
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 1.392,30 EUR (1.170 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Mietlizenzen für unterschiedliche Dauer)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Für mehr Schwung im Stahlbau. Autodesk Advance Steel macht Bauingenieure flexibel!

 Advance Steel von Autodesk wurde speziell für die Planung und Konstruktion im Stahlbau, Metallbau und Anlagenbau entwickelt und ist die AutoCAD-Applikation für die Erstellung von 3D-Stahlkonstruktionen, Zeichnungen und Fertigungsunterlagen (mit NC-Daten).

Die innovative BIM Software steigert Ihre Geschwindigkeit bei der Projektbearbeitung durch Anwendung intelligenter Objekte (wie Profile, Verbindungen, Schrauben, Schweißnähte, etc.), durch die Automatisierung von Routinearbeitsschritten und Verwendung visueller Tools zur Bearbeitung und Verwaltung.

Advance Steel ist sehr schnell erlernbar. Ein neuer Anwender kann schneller und mit weniger Aufwand 3D-Modelle erzeugen, verwalten, modifizieren und Zeichnungen ableiten als mit klassischen 2D-Tools.

Erweitert wird Autodesk® Advance Steel durch das Advance PowerPack von GRAITEC. Das PowerPack beinhaltet leistungsstarke Zusatzfunktionen, die  extra nur für Advance Steel entwickelt wurden.

Schwerpunkte:

  • Einfaches Modellieren und Ändern der Konstruktionen
  • basiert auf AutoCAD
  • Intelligente Anschlüsse und parametrisierte Strukturelemente
  • Umfangreiche Profilkataloge, Sonderprofile, Kombiprofile, Kantteile
  • Komplexe Blechbearbeitungen, Rohr- und Blechabwicklungen
  • Erstellen von Treppen, Geländern oder Steigleitern
  • Dach und Wandprofile mit entsprechender Funktionalität für den Hallenbau
  • Automatisches Erstellen der Zeichnungen, Stücklisten und NC-Daten ausgehend vom Modell
  • Integration Ihrer Unternehmensstandards
  • Der Dokumentenmanager verwaltet die Verbindungen zwischen dem Modell und den dazugehörigen Dokumenten und zeigt zu aktualisierende Elemente an (auch mit automatischer Indexvergabe möglich)
  • Eine Zeichnungsstil-Verwaltung zur bequemen Anpassung der Zeichnungsableitung
  • In Autodesk Design Review kann ein Advance-Modell inkl. aller spezifischen Informationen wie Profilart und -größe, -länge, etc. von jedem betrachtet werden
  • BIM (Building Information Modeling)

 Ganz schön kooperativ

  • Schnittstelle zu AutoCAD Revit Structure
  • Leistungsstarke Zusatzfunktionen mit dem PowerPack für Advance Steel
  • Einfacher Datenaustausch mittels Im- und Exportformaten von AutoCAD, Im- und Export von CIS/2 und IFC2X3
  • Sprache der Pläne lässt sich auf Knopfdruck umstellen, so dass Projektbeteiligte bspw. in Russland, England, Frankreich, Spanien, Polen, Tschechien etc. dieselben Daten nutzen können
  • Mehrere Anwender können zeitgleich ortsunabhängig am selben Modell arbeiten (sichere Multi-User-Funktion)
Zielgruppen:
  • Ingenieur-, Konstruktions- und Zeichenbüros im Stahlbau, Metallbau, Anlagenbau
  • Bauunternehmen, Stahlbaufertiger und Prüfer
  • Universitäten, Ingenieurschulen
  • Studenten
Weitere Programme des Anbieters:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
4 GB RAM, 10 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:
  • TAKRAF GmbH, Leipzig
  • Waagner-Biro Stahlbau AG, Wien
  • Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG, Kassel
  • Plauen Stahl Technologie GmbH
  • Rabensteiner GmbH
  • IMC Planungsgesellschaft mbH
  • Emmerling GmbH, Dorfen
  • Wolf System GmbH, Osterhofen
  • Conferdo GmbH & Co. KG, Esterwegen
  • und viele weitere weltweit
Counter