Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.01 CAD, CAE, CAM > AECOsim Building Designer
News zu dieser Software:

Bentley Systems ruft zur Einsendung von Projekten für 2017 auf Be Inspired Awards für BIM-Fortschritte im Bereich Infrastruktur

Bentley Systems ruft zur Einsendung von Projekten für 2017 auf Be Inspired Awards für BIM-Fortschritte im Bereich Infrastruktur

EXTON, Pa., U.S.A. , 06.03.2017 – Bentley Systems Incorporated, ein weltweit führender ... mehr

Kompatibel mit
 

AECOsim Building Designer

Software für Gebäudeplanung und Energieanalyse - Konventionelles neu definieren

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Thorsten Fillmann
Tel.: +35314364615
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
nicht erforderlich
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktvideo AECOsim Building Designer
Video Produktpräsentation von AECOsim Building Designer
1. Produktbild AECOsim Building Designer
Diashow von AECOsim Building Designer

Was hindert Sie daran einen ROI aus der  Gebäudedatenmodellierung zu erzielen?

Die Baubranche geht mehr und mehr zur 3D-Datenmodellierung über, um die Qualität und Leistungsfähigkeit in der Entwurfsphase zu verbessern und dabei Zeit zu sparen und Fehler zu minimieren. Jedoch erzielen viele Organisationen aufgrund der technischen und arbeitsbedingten Einschränkungen, die mit vielen Tools einhergehen, nicht die erhofften Ergebnisse.

Zu diesen Einschränkungen gehören unter anderem:

  • Erhöhte Risiko einer Fehlkommunikation durch unzureichende Zusammenarbeit und unzuverlässige Leistungen
  • Höhere Kosten durch zusätzliche Hardwareanschaffungen und langfristige Schulungs- und Supportanforderungen
  • Restriktive Entwurfsumgebung führt zu Einschränkungen bzgl. Umfang und Komplexität der modellierbaren Projekte
  • Höhere Fehlerquote wegen benötigter Datenkonvertierung, manueller Neueingaben und der Schwierigkeit, relevante Daten zu integrieren
  • Unzusammenhängende Arbeitsabläufe, die einem geographisch verteilten Team die Zusammenarbeit praktisch unmöglich machen

Für eine Maximierung der Rendite in der Datenmodellierung muss die Software Barrieren beseitigen und Arbeitsabläufe rationalisieren, und zwar durch eine einheitliche Entwurfsumgebung, deren Werkzeuge eine konsequente Berechnung und Simulation bieten.

AECOsim Building Designer: Einzigartige Datenmodellierung  in multidisziplinären Projektteams

AECOsim Building Designer bietet eine einzigartige, umfassende Palette von Funktionen in einer einzigen, einheitlichen Umgebung zum effektiven  Entwerfen, Konstruieren, Dokumentieren und Visualisieren von Gebäuden jeder Größe, Form und Komplexität. Damit haben multidisziplinäre  Projektteams folgende Möglichkeiten:

1. Integration mehrerer Gewerke: Fortschrittliche Werkzeuge, eine gemeinsame Bibliothek von Gebäudekomponenten und nahtlos ineinandergreifende Arbeitsabläufe werden zu einer einzigen, einheitlichen Entwurfsumgebung für multidisziplinäre Projektteams zusammengefasst.

2. Gebäudesimulation: Mit speziell für Gebäude konzipierten Datenmodellierungswerkzeugen sollen  Anwender in die Lage versetzt werden, fundierte Entwurfsentscheidungen zu  treffen und Entwurfsabsichten in der Entwurfs und Konstruktionsphase effektiv  mitzuteilen.

3. Universelle Modellierung: Fortschrittliche Funktionen bieten die Möglichkeit, mit voller  Gestaltungsfreiheit – ungeachtet der Geometrie oder  Projektgröße – praktisch in jeder Form, Größe und  Komplexität zu modellieren

4. Effiziente Zusammenarbeit: Verteilte Teams jeder Größe können gleichzeitig – ungeachtet  ihrer geographischen Lage – an Modellen arbeiten und  somit für eine integrierte Projektabwicklung sorgen.

Zielgruppen:

Planer, Architekten, Ingenieure aus

  • der Industrie und dem Anlagenbau allgemein
  • der Automobilindustrie
  • der Gebäude- und Architekturplanung sowie dem Hochbau generell,
  • GIS oder GEO affinen Bereichen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
1 GB RAM, 9 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Prozessor: Intel- oder AMD-Prozessor 2.0 GHz oder mehr Betriebssystem: Windows 8.1 (64 Bit), Windows 8.1, Windows 8, Windows 8 (64 Bit), Windows 7*, Windows 7 (64 Bit)*, Windows Vista, Windows Vista (64 Bit), Windows Server 2003 SP1 oder später, Windows Server 2003 (64 Bit), Windows Server 2008 SP2 (64 Bit) - Standard- und Firmenversionen, Windows Server 2008 R2 SP1 (64 Bit) - Standard- und Firmenversionen Virtualisierte Umgebungen: Citrix XenApp 5.0 64 Bit auf Windows Server 2008, Citrix XenApp 6.0 64 Bit auf Windows Server 2008 R2 Speicher: Min. 1 GB verfügbarer RAM, 4 GB empfohlen Festplattenspeicher: 9 GB freier Festplattenspeicher Grafikkarte: unterstützt von DirectX 9.0c
Referenzen:
  • Einige deutsche Flughafenbetreiber
  • Konzerne aus der Pharma-, Chemie- und Automobilindustrie
  • Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauabteilungen weltweit
Counter