Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.22 ERP > Allevo - Planungstool
Kompatibel mit

Allevo - Planungstool

Controlling made simple // Excel-integrierte Planung in SAP ERP   Version:  3.3

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Christian Malz
Tel.: +49 (761) 791 878 -197
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2001
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
Programmbeschreibung:

Die vielfältigen Funktionen von Allevo eröffnen eine neue Dimension für die Planung in und mit SAP. Allevo optimiert Planungsprozesse ohne die Notwendigkeit neuer Soft- und Hardware. Sie verwenden nur bekannte Werkzeuge: Excel und SAP.

  • Weniger administrative Tätigkeiten.
  • Höhere Planungsqualität.
  • Optimierte Planungsprozesse.

Mit Allevo gewinnen Sie Zeit zum Analysieren und Steuern der Planung im Unternehmen. Ihr Mehrwert: weniger Aufwand, höhere Qualität und schnellere Ergebnisse.
Durch die vollständige Integration von Excel in SAP entfällt das Erstellen und Versenden zahlreicher Excel-Dateien. Allevo übernimmt selbständig die Datenübernahme und prüft dabei mit SAP-Standards die Konsistenz der Daten. Die Aggregation und Analyse aller erfassten und gebuchten Daten erfolgt direkt in SAP. Es wird kein zusätzliches Berichtswesen benötigt.

Der Controller verfolgt schon während des Planungsprozesses anhand der Standard-SAP-Berichte die Entwicklung der Ergebnisse. Bei Bedarf kann er frühzeitig eingreifen, ohne den Planungsprozess zu behindern. Eine Nachbesserung der Planung kann ohne großen Aufwand schnell bis ins Detail erfolgen – gegebenenfalls während der Geschäftsführungssitzung.
Weniger Aufwand und mehr Qualität führen nachweislich zur radikalen Verkürzung und Vereinfachung des Planungsprozesses. Aufgrund dieser Beschleunigung können die Planungsprozesse bis zu zwei oder mehr Monate später gestartet werden.
  • Allevo Planning vereinfacht und beschleunigt den Planungsablauf des internen und externen Rechnungswesens um ein Vielfaches.
  • Mit Allevo Actual bewältigen Sie Ist-Buchungen und Ist-Prozesse im Handumdrehen.
  • Allevo HRC optimiert und beschleunigt die Controlling-orientierte Personalplanung mit SAP.
  • Allevo Architect ermöglicht ein automatisches Anlegen von SAP-Stammdaten, wie Kostenstellen, Innenaufträge, PSP-Elemente, etc.

Planungsobjekte

Mit Allevo planen Sie Kostenstellen, Aufträge, PSP-Elemente und Profit-Center – einzeln, als Gruppe und gemischt. Außerdem gibt es eine Schnittstelle in die Ergebnisrechnung (CO-PA). Auch Detailplanungen wie Invest/AfA, Personal, Marketingprojekte, Leasingverträge etc. können mit Allevo in den Planungsprozess integriert werden.

Planungslayouts

Bei Bedarf können Sie für verschiedene Planungsthemen eigene Excel-Planungslayouts (Allevo-Master) definieren, z. B. für die inhaltliche, zeitliche oder berechtigungstechnische Differenzierung der Personal- und Sachkostenplanung oder für die Trennung von Budget- und Forecast-Prozessen.

Kommentare

Alle in Excel erfassten Planungskommentare (generell oder auf Kostenartenebene) werden zentral in SAP gespeichert und können in das SAP-Standard-Reporting eingebunden werden (auch für mehrere Jahre).

Profit-Center-Integration

Über diese Funktion erhalten Sie Zugriff auf Profit-Center-Daten bei der Planung von Kostenstellen, Aufträgen und PSP-Elementen.

Statusmanagement

Den Planungsstatus jeder Kostenstelle (auch: Auftrag, PSP-Element) verfolgen Sie zentral über das Statusmanagement. So sind Sie jederzeit über den aktuellen Stand der Planung informiert.

Abstimmung von Leistungen

Allevo bietet vielfältige Funktionen für die Abstimmung und Planung von Leistungen: vom dynamischen Auslesen vergangener Leistungsbeziehungen bis hin zur simultan abgestimmten Planung von Sender- und Empfängermengen.

Processing

Auch das Erfassen und Buchen von kostenartenunabhängigen Budgets auf Aufträgen oder PSP-Elementen ist mit Allevo möglich.

Leistungsartenabhängig

Bei Bedarf kann eine regelgesteuerte leistungsartenabhängige Planung von Kostenarten oder Statistischen Kennzahlen erfolgen.

Zwei Komponenten - Eine Lösung

Allevo besteht aus zwei Komponenten: Einem ABAP-Programm als SAP-AddOn sowie einer Excel-Datei, dem sog. Allevo-Master. Diese Konstellation macht Allevo sehr flexibel, denn das Layout des Allevo-Masters kann vom Anwender selbst bestimmt und an künftige Veränderungen angepasst werden.

Die historischen Daten werden aus SAP gelesen und die Referenzdaten in Excel dargestellt - und das alles in einem individuell gestalteten Aufbau der Spalten und Zeilen. Anschließend überträgt Allevo die Plandaten wieder nach SAP - auf Jahresbasis, monatsgenau oder rollierend. Auch eine lokale Speicherung oder Offline-Bearbeitung der Excel-Planungsdatei ist jederzeit möglich.
Alle Programmkomponenten liegen im geschützten Namensraum »KERN«. Planungsaktionen werden unter der Nutzung der SAP-BAPIs durchgeführt. Allevo beachtet alle SAP-Berechtigungen und bietet neben den Rechten des Administrators, des Statusverwalters und des Planers auch eigene Rollen an.

Allevo erfordert keine neue Soft- oder Hardware und ist (technisch gesehen) innerhalb weniger Stunden installiert. Sofort nach der zentralen Installation steht Allevo überall dort zur Verfügung, wo SAP und Excel im Einsatz sind. Allevo kennt kein technisches Rollout und läuft auf allen SAP Release-Ständen seit R/3 4.6c über ECC 6.0 bis hin zu den jeweils aktuellen EHP's. Allevo ist unicodefähig und auch unter SAP HANA sofort einsatzbereit.

Zielgruppen:
  • Geschäftsführung
  • Controlling
  • Rechnungswesen
  • Verwaltung
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
SAP ERP und Microsoft Excel Allevo kennt kein technisches Rollout und läuft auf allen SAP Release-Ständen seit R/3 4.6c über ECC 6.0 bis hin zu den jeweils aktuellen EHP's. Allevo ist unicodefähig und auch unter SAP HANA sofort einsatzbereit.
Referenzen:
  • Aareal Bank AG
  • Accarda AG
  • ADAC e.V.
  • adidas AG
  • AVG Köln mbH
  • AVU Aktiengesellschaft für Versorgungsunternehmen
  • AWISTA
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Bayer CropScience AG
  • Bionorica SE
  • Deichmann SE
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Döhler GmbH
  • Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
  • E. Breuninger GmbH & Co. KG
  • Eckart GmbH
  • EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH
  • Elbe Flugzeugwerke GmbH
  • EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH
  • Energie Wasser Bern
  • ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG
  • Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Fels-Werke GmbH
  • Freiburger Verkehrs AG
  • Hamburg Messe und Congress GmbH
  • Harman Becker Automotive Systems GmbH
  • Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
  • Hengstenberg GmbH & Co. KG
  • Hochschule Luzern
  • Interkommunale Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm GmbH
  • Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG
  • ITEMA (Switzerland) Ltd.
  • KAMAX GmbH & Co. KG
  • Knauf Information Services GmbH
  • Kneipp Werke
  • Loeb AG
  • Loewe Opta GmbH
  • LSG Lufthansa Service Europa/Afrika GmbH
  • Mathys AG
  • Micronas GmbH
  • Migros-Genossenschafts-Bund
  • NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH
  • Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH
  • Outokumpu Nirosta GmbH
  • Peek & Cloppenburg KG
  • Phonak AG
  • PostAuto Schweiz AG
  • PricewaterhouseCoopers AG
  • Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
  • RWE Service GmbH
  • SAG Motion AG
  • Schott AG
  • Schuler Pressen GmbH
  • Service Innovation Group GmbH
  • Sick AG
  • Siemens Aktiengesellschaft Österreich
  • SWT-AöR
  • Trilux GmbH & Co. KG
  • TRW Automotive GmbH
  • TUI InfoTec GmbH
  • TÜV SÜD AG
  • Universität St. Gallen
  • WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG
  • Wolfgang Denzel Auto AG
Counter