Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > A1 Programmierung > A1.02 DBMS > Attunity Integration Suite

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
   

Attunity Integration Suite

Attunity Integration Suite - Universelle Datenintegration für alle gängigen Datenquellen   Version:  5.x

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Englisch
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Anzahl der Installationen:
600
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (Abhängig von Platfform, Adapter und Hardware)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Die Attunity Integration Suite im Rahmen von SAGVision


Mit SAGvision bieten wir Dienstleistungen rund um Modernisierung, Integration und Migration von IT-Systemen an. Mit SAGVision können Sie Ihre IT-Landschaft zukunftssicher gestalten.
Sie sichern Investitionen durch eine schrittweise Modernisierung Ihrer IT-Systeme, gewinnen Flexibilität
und senken außerdem mittel- bis langfristig Kosten.

Wir stellen Ihnen maßgeschneiderte Konzepte für Integration und Migration bereit sowie im Umfeld von
Business Intelligence. Die Attunity Integration Suite (AIS) hat dabei ihren festen Platz in unserem Leistungsportfolio für Ihr Unternehmen.

Informieren Sie sich bitte in unserer  Broschüre (auf Anfrage) über die Einsatzbereiche der AIS-Komponenten

  • Attunity Connect
  • Attunity Federate
  • Attunity Stream / SSIS CDC Accelerator

im Kontext von SAGVision.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie ebenso bei diversen weiteren Integrationsvorhaben sowie bei
Modernisierungs- und Portierungsprojekten mit anderen Tools und Know-how aus dem Consist-
Leistungsspektrum.

In Kurzform das Leistungsspektrum der Basiskomponente Attunity Connect:

Attunity Connect
Standard Data Access und Legacy Adapter Suite

Attunity Connect beinhaltet eine Familie von vordefinierten Adaptern, die offene Verbindungen zu
Legacy-Anwendungen und allen Unternehmensdatenquellen einschließlich relationaler, nicht-relationaler,
Netzwerk-, indexsequentieller, hierarchischer, Objekt- und Flat-File-Datenquellen bereitstellt.

Attunity erschließt Datenquellen und integriert Legacy-Anwendungen nahtlos.
Mit Attunity können Unternehmen von Business Intelligence- und Unternehmensportalen aus auf Legacy-Daten zugreifen, .NET und J2EE-Anwendungen erstellen, die mit Legacy-Systemen interagieren, und Integrationsvorhaben mit zertifizierten Adaptern beschleunigen.

Einfach und zentral zugreifen:
Mit Attunity Connect kommen Sie an alle Datenquellen heran!

Architektur von Attunity Connect
Attunity Connect liegt i. d. R. auf dem Datenserver und ermöglicht eine standardisierte, Service orientierte
Integration (SQL, XML, Webservices) für eine große Anzahl von Datenquellen auf Plattformen, beginnend
mit Windows und Unix bis zu HP NonStop und Mainframe. Mit der durchgängigen Unterstützung
von Metadaten, bidirektionalem Schreib-/Lesezugriff und Transaktionsmanagement vereinfacht
Attunity Connect die Legacy Integration und reduziert die Kosten.

  • Universeller Datenzugriff auf fast alle bekannten relationalen und nichtrelationalen Datenquellen sowie diverse Transaktions- und Messagedienste
  • Unterstützung fast aller aktuellen Interfacestandards (SOAP, JCA, XML, JDBC, ODBC, OLE DB / ADO, ...) sowie diverser z.T. exotischer Plattformen
  • Direkte Anbindung von Applikationen (NATURAL, COM, COBOL, Biz Talk!, Application Development Kit für C u.a.m.)
  • Möglichkeit des Aufbaus virtueller Datenbanken über mehrere Plattformen und Datenquellen hinweg sowie Connection Pooling und Two Phase Commit features
Zielgruppen:

Alle Unternehmen,

  • die an Legacydaten z.B. im BI-Kontext herankommen müssen.
  • die auf exotische Datenquellen per SQL oder XML zugreifen wollen.
  • die heterogene Datenquellen zusammenführen müssen.
  • die Datenquellen synchroniseren wollen.
  • die lediglich die geänderte Daten - in quasi Echtzeit! - und nicht etwa komplette Dateien in Ihr Datawarehouse übernehmen wollen.
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
128 MB RAM, 10 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:

diverse in unterschiedlichsten Branchen

Counter