Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C1 Hersteller, Industrie > C1.08 Textilindustrie > TXTPlanning - Integrierte Retailplanung
mit kostenfreiem Info-Download! Softwarelösung für die Retailplanung mehrstufiger, vernetzter, multichannel Unternehmen

TXTPlanning - Integrierte Retailplanung

Softwarelösung für die Retailplanung mehrstufiger, vernetzter, multichannel Unternehmen

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  TXTPlanning - Integrierte Retailplanung
Softwarelösung für die Retailplanung mehrstufiger, vernetzter, multichannel Unternehmen
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: TXTe-solutions GmbH
Ansprechpartner: Herr Holger Klappstein Tel.: 0345 - 55584-0   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

TXTPlanning von TXTe-solutions integriert die Aktivitäten der Bedarfsplanung und Supply Chain in einem Modul und liefert optimale Prognoseprozesse mit hoher Genauigkeit. Prognosedaten können in finanzielle, marketing- und vertriebsbezogene Informationen einfließen und erleichtern Bedarfsanalysen, die eine Grundlage für taktische und strategische Entscheidungen sind. Eine Reihe von Kennzahlen verdeutlichen die Auswirkungen von Bedarfsmanagement-Entscheidungen auf weitere Indikatoren der Wirtschaftlichkeit und der Supply Chain.

Bedarfstransparenz und optimierte Prognosegenauigkeit sind wichtige Schlüsselfaktoren für den Erfolg.  Bedarfsmanagement ist ein übergreifender Prozess, welcher eine enge Kollaboration und ein breites Prozessverständnis erfordert.

Kundennutzen durch TXTPlanning:

  • 15 % weniger Lagerbestand
  • Verbesserung der Auftragserfüllung um 17 %
  • Reduzierung der Cash-to-Cash-Zeiten um 35 %

Quelle: AMR Research Inc.

TXTPlanning verfügt über erstklassige Prognose- und Planungsfunktionalitäten, in welchen branchenspezifische Herausforderungen berücksichtigt werden können. Die erweiterte Kollaborationsfunktion ermöglicht allen beteiligten Funktionsbereichen einen einheitlichen Blick auf Bedarfe, Prognosen und Planzahlen. Darüber hinaus werden die Planer beim Management des Bedarfs im Zusammenspiel mit der Supply Chain und den daraus resultierenden finanziellen Auswirkungen unterstützt. TXTPlanning bietet die Vernetzung von Bedarfsmanagement-Funktionalitäten und Analysefunktionen in einem Modul. Es bietet eine komplette Ursachen-Wirkungs-Analyse und spezifische KPIs. Zusätzlich können vorab Auswirkungen von Entscheidungen in den verschiedensten Knotenpunkten der Supply Chain visualisiert werden. Eine verbesserte Abstimmung und Wahrnehmung der Verantwortung sowie ein besseres Leistungsmanagement wird damit über alle Funktionsbereiche gewährleistet.

Ausgewählte Funktionen von TXTPlanning:

  • Multi-Channel Sales Planning
  • Merchandise & Store Planning
  • Forecasting
  • Assortment Planning
  • In Season Planning & Replenishment

Eine umfassende Bibliothek von Vorhersage-Algorithmen und Auswertungen heutiger und vergangener Verkäufe ist kombiniert mit Kollaborations- und Workflowmanagement-Funktionen, so dass alle Teams Entscheidungen für ein gemeinsames Ziel treffen können. Die Modellierung und Eingabe erfolgt über die Excel-Benutzeroberfläche. Die Daten in Pivot-Tabellen können editiert und in die Datenbank zurück geschrieben werden, was den Prognoseprozess erheblich beschleunigt. Prognosen können den finanziellen Zielen gegenüber gestellt, potenzielle Diskrepanzen identifiziert und nach Bedarf dynamisch angepasst werden. Nachfragetrends können innerhalb des Tools in Aktivitäten, wie Merchandising, Sortimentsplanung, Promotionsplanung sowie optimierte Nachschubsteuerungspläne übernommen werden.

Durch eine Reihe vordefinierter, korrelierender KPIs werden die Auswirkungen der täglichen Bedarfsmanagement-Entscheidungen sichtbar. Zum Beispiel können Auswirkungen der Promotionplanung auf Volumina, Margenziele, Sortiments- und Lagerbestände dargestellt werden. Leistungsschwache KPIs werden gekennzeichnet. Das ermöglicht zielsichere Entscheidungen. Eine Bewertung möglicher Szenarien kann sowohl kurz- als auch langfristig erfolgen.

Zielgruppen:
  • Mode & Bekleidungsindustrie
  • Schuhindustrie
  • Konsumgüterindustrie
  • Unternehmensleitung / Entscheider
  • Planer (Prognose- und Absatzplanung, Budgetierung, etc.)
  • Finanzen & Controlling
Weitere Programme des Herstellers:
Counter