Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C2 Handel > C2.09 Großhandel > Compex Commerce - für Geschäftsprozesse im Großhandel
mit kostenfreiem Info-Download! Integrierte Lösung für Warenwirtschaft, Logistik, Rechnungswesen & Business Intelligence

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Compex Commerce - für Geschäftsprozesse im Großhandel

Integrierte Lösung für Warenwirtschaft, Logistik, Rechnungswesen & Business Intelligence

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  Compex Commerce - für Geschäftsprozesse im Großhandel   Version:  3.50   Oracle 
Integrierte Lösung für Warenwirtschaft, Logistik, Rechnungswesen & Business Intelligence
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild Compex Commerce - für Geschäftsprozesse im Großhandel
Diashow von Compex Commerce - für Geschäftsprozesse im Großhandel

Compex Commerce ist in über 25 Jahren Erfahrung zu einer ebenso leistungsstarken wie innovativen Standard Software für den Handel gewachsen. Wir haben uns von Anfang an auf die aktuellen Bedürfnisse des Einzel- und Großhandels sowie des e-Commerce spezialisiert.

Unsere Philosophie: Alles ist Prozess!

Über 400 voreingestellte Referenzgeschäftsprozesse wurden in der Praxis entwickelt und bieten Best Practice Lösungen für verschiedene Branchen – schnittstellenfrei und durchgehend workfloworientiert in einer Standard Software. Dank des in die Software integrierten Business Process Managements können alle Prozesse an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Compex Commerce bietet Sicherheit in jeder Hinsicht – heute, morgen und in Zukunft

Die Businesslösung ist für Unternehmen jeder Größe geeignet – die Skalierbarkeit reicht von einem oder wenigen Anwendern bis 20.000 User und mehr. Der modulare Aufbau orientiert sich an den Geschäftsprozessen des Handels und kann beliebig erweitert und modifiziert werden. Compex Commerce bleibt dabei immer releasefähig und wächst mit den unternehmensspezifischen Anforderungen.

Compex Commerce für den Großhandel

Compex Commerce für den Großhandel ist eine flexible und leistungsstarke Handelslösung mit allen Vorteilen einer modernen und standardisierten Warenwirtschaft, Lagerverwaltung und Finanzbuchhaltung. Die nahtlose Integration der Komponenten erlaubt es Ihnen, Ihr Unternehmen mit einer einzigen Software zu steuern – mit stets aktuellem und detailliertem Überblick über alle Unternehmensprozesse und den damit verbundenen Kennzahlen.

In den Komponenten von Compex Commerce steckt das Know-How von Großhändlern aus vielen Ländern, Branchen und Handelsformen – so zum Beispiel im technischen Großhandel, wie Krapp, Bach, Schrade, WEWO oder bei der Einkaufszentrale von Pro&Cie, einem der Top-Player in Frankreich bei Haushaltsgeräten und Elektrotechnik und großem Online Sortiment.

Alle haben uns bei der Modellierung der branchenspezifischen Handelsprozesse unterstützt.
Unsere mittelständischen Kunden haben sich bewusst für die Vorteile einer integrierten branchenspezifischen Gesamtsoftwarelösung aus einer Hand entschieden.

Mit Compex Commerce werden alle Prozesse von der Stammdatenverwaltung über CRM mit Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung, Einkauf und Lagerverwaltung bis hin zum Thekenverkauf und Fakturierung, Finanzbuchhaltung, Kostenstellenrechnung und Datawarehouse etc. unterstützt.

Ihre Produktivität ist unser Ziel!

Grundlage für die Steigerung Ihrer Produktivität sind die seit mehr als 25 Jahren praxiserprobten Prozesse. Das integrierte Business Prozess Management Tool schafft Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit für Individualität, damit Sie ganz fein auf Ihre Bedürfnisse optimierte Workflows operativ nutzen können.

Implementierung leicht gemacht

Eine neue Warenwirtschafts-, Logistik- oder Rechnungswesensoftware einzuführen, ist eine Herausforderung. Um den Projektaufwand und das Projektrisiko zu minimieren, haben wir das 2BEE®-Konzept entwickelt. Es besteht aus dem Best Enterprise Engineering (BEE) Vorgehensmodell und dem dazugehörigen Softwaretool, dem Business Engineering Environment (BEE), daher der Name 2BEE.

Mit dem 2BEE-Konzept können einerseits Compex Commerce Projekte geplant und durchgeführt und andererseits der gesamte Lebenszyklus von Compex Commerce unter dem Aspekt des Application Lifecycle Management (ALM) organisiert werden.

Compex Commerce - Module Ihres Unternehmenserfolgs!

Compex Commerce ist unterteilt in Module und Komponenten, die jeweils für sich alleine einsetzbar sind und sich ebenfalls in andere Softwarelandschaften integrieren lassen:

Geschäftsprozesse: Warenwirtschaft

  • Sortimente
  • Stammdaten
  • Aktionen
  • Verteilung
  • EK, EK-Konditionen, WKZ und Jahresgespräche
  • VK und VK-Konditionen
  • Disposition Zentral Lager (ZL) und Bestellabwicklung mit Autoadaption
  • Disposition Zentral Lager (ZL) und Bestellabwicklung ohne Autoadaption
  • Customer Relationship Management mit Auftragsabwicklung
  • Lieferservice
  • Thekenverkauf
  • Rechnungsprüfung
  • Rechnungsschreibung
  • Provisionsabrechnung
  • Schnittstelle Datanorm
  • Schnittstelle AGS
  • Serienmail

Geschäftsprozesse: Filialwarenwirtschaft

  • Filialup- und -download (Kassen-, Waagenschnittstelle)
  • Disposition Filiale mit Autoadaption
  • Disposition Filiale ohne Autoadaption
  • Wareneingang Filiale
  • Kasse (real time / offline)
  • Filialinventur (MDE gestützt)
  • Sonstige Warenbuchungen Filiale

Geschäftsprozesse: Logistik mit LVS

  • Lagermodellierung
  • Wareneingang mit LVS
  • Einlagerung, Cross Docking, Umlagerung (MDE gestützt und Staplersteuerung)
  • Warenausgang, Kommissionierung, Nachschub (MDE gestützt) mit LVS
  • Schnittstelle Pick by Voice
  • Inventur (MDE gestützt) mit LVS
  • Sonstige Warenbuchungen ZL mit LVS

Geschäftsprozesse: Logistik ohne LVS

  • Wareneingang
  • Warenausgang, Kommissionierung
  • Inventur
  • Sonstige Warenbuchungen ZL

Geschäftsprozesse: e-business

  • e-shop (B2C)
  • e-shop (B2B)

Geschäftsprozesse: Finanzbuchhaltung

  • Fibu Stammdaten
  • Finanz-, Kreditoren-, Debitorenbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Jahresabschluss und -eröffnung
  • Delkredereabrechnung neutral
  • Schnittstelle FI/CO

Geschäftsprozesse: Online Business Intelligence Integration (OBII)

  • Bewertung von Warenbeständen
  • OLAP (Voraussetzung: Oracle)
  • Business Intelligence Report Designer (BIRT Connector)

Geschäftsprozesse: Tools

  • Business Engineering Environment (BEE)
  • Schnittstellen EDI
  • Schnittstelle e-mail
  • Schnittstelle Fax
  • Schnittstelle SMS
  • Importschnittstelle für Stamm- u. Bewegungsdaten
  • Eclipse (Python-, BIRD-, Dataviewer-Plugin)
  • Datadictionary
  • Reporttemplates
  • Modellgestützte Dokumenterstellung (MDD)
  • Datenbanktools

Geschäftsprozesse: Basis

  • Workflow- und Wiedervorlagemanagement
  • Rollen- und prozessorientierte Berechtigungssteuerung
  • System- und Jobmanagement
  • Archivierung
Zielgruppen:

Die Softwarelösung deckt das gesamte Spektrum der im Handel vorkommenden Geschäftsprozesse  ab. Ob Groß- oder Einzelhandel, ob stationärer, ambulanter oder Distanzhandel; ob ein- oder mehrstufiger Handel; ob Franchise oder zentralregulierter Handel; Unternehmen jeder Größe profitieren von der bewährten Branchenfunktionalität für jede Ausprägung der Vertriebswege.

Durch die Kombination der über 400 voreingestellten Workflows in Compex Commerce lassen sich die wesentlichen Betriebsformen des Großhandels abbilden:

  • Spezialgroßhandel, bietet nur eine Warenart an; das Sortiment ist schmal und in der Regel tief
  • Sortimentsgroßhandel, bietet mehrere Warenarten an; das Sortiment ist breit und kann tief oder flach sein
  • Zustellgroßhandel, verkaufte Waren werden den Kunden mit eigenen Fahrzeugen oder durch Frachtführer geliefert
  • Abholgroßhandel, Waren werden vom Kunden beim Großhändler abgeholt.
  • Produktionsverbindungshandel (PVH) kauft Waren von Produzenten und verkauft sie weiter an Produzenten der nachfolgenden Produktionsstufe
  • Cash-and-Carry (Selbstbedienungsgroßhandel), der Kunde sucht sich die gewünschten Waren selbst aus (Selbstbedienung), bezahlt den Kaufpreis bar (cash) und nimmt sie selbst mit (carry)
  • Regalgroßhandel (Rack Jobber), dem Großhändler werden vom Einzelhändler Regale zur Verfügung gestellt, z. B. durch Mietvertrag

Mit technischem Knowhow und gewachsener Branchenerfahrung von Compex lassen sich Warenwirtschafts- und Logistikprozesse in vielen Branchen an Ihren Bedarf angepasst steuern:

  • Arbeitssicherheit & Unfallschutz
  • Baby
  • Baustoffe
  • Betten und Bettwaren
  • Bücher & Multimedia
  • Bürobedarf
  • Camping & Outdoor
  • Dachdeckerbedarf
  • DIY, Heimwerker- und Baumarkt
  • Edelgase
  • Eisenwarenhandel
  • Elektrohandel
  • Fenster, Wintergarten
  • Foto, Optik
  • Fliesen
  • Getränkehandel
  • Grünpflanzen & Blumen
  • Hartwaren
  • Haushaltsgeräte
  • Haushaltswaren
  • Heimtier & Zoo
  • Heimtextilien
  • Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima
  • Kiosk (Zeitschriften, Zeitungen, Tabak)
  • Kosmetik & Körperpflege
  • Kraftfahrzeugen & Zubehör
  • Kunst & Handwerk
  • Lebensmittelhandel
  • Logistik Dienstleister
  • Möbel
  • Parfümerie
  • Produktionsverbindungshandel
  • Sanitär, Bad, Heizung
  • Schreibwaren & Bürobedarf
  • Schrauben und Befestigungstechnik
  • Sicherungstechnik
  • Sonstige Gebrauchs- & Verbrauchsgütern
  • Spielwaren
  • Sport
  • Stahl
  • Uhren & Schmuck
  • Unterhaltungselektronik
  • Werbemittel
  • Werkzeuge
Weitere Programme des Herstellers:
Counter