Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C5 Öffentliche Organisationen > C5.05 Kita, Kindergarten, Schulverwaltung > connedata Kitaplatz-Anmeldeverfahren
mit kostenfreiem Info-Download! Kitaplatz-Anmeldeverfahren auf Basis der Kinderbetreuungsbörse

connedata Kitaplatz-Anmeldeverfahren

Kitaplatz-Anmeldeverfahren auf Basis der Kinderbetreuungsbörse

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  connedata Kitaplatz-Anmeldeverfahren
Kitaplatz-Anmeldeverfahren auf Basis der Kinderbetreuungsbörse
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: connedata GmbH Software+Systemberatung
Ansprechpartner: Herr Wolfgang Lentke Tel.: +49 491 92765-0   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Was ist die Kinderbetreuungsbörse?
Die Kinderbetreuungsbörse ist eine Datenbank im Internet mit den regionalen Angeboten an Kindertagesstätten, Tagesmüttern, Babysittern und weiteren. Sie bietet den Betreuungseinrichtungen die Möglichkeit ihr Profil und Ihre Angebote online zu veröffentlichen. Den Eltern bietet sie die Möglichkeit sich über die Betreuungsangebote zu informieren und den passenden Platz für Ihr Kind zu finden. (www.betreuungsboerse.net)

Anmeldeverfahren?
Das Kitaplatz-Anmeldeverfahren bietet den Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder online bei einer oder mehreren Kitas anzumelden.

Warum auf Basis der Kinderbetreuungsbörse?
Die Kinderbetreuungsbörse ist ein bekanntes und bewährtes Verfahren, das von den Datenschutzbeauftragten anerkannt ist.

Anmeldung?
Die Eltern suchen die in Frage kommenden Kitas in der Kinderbetreuungsbörse aus. Die Anmeldung erfolgt online bei einer oder mehreren Kitas in einem Vorgang: 

  • Erfassung der Stammdaten des Kindes und der Erziehungsberechtigten
  • Wahl der Betreuungsart
  • Vergabe von Prioritäten (A, B, C), wenn bei mehreren Kitas angemeldet wird.

Eltern ohne Internetzugang werden von den Kitas oder den Familienservicebüros unterstützt.

Wie arbeiten Kitas mit dem Verfahren?
Die Kita mit der Priorität A bekommt online die Anmeldung und kann den Eltern zusagen oder absagen. Bei einer Absage bekommt die Kita mit Priorität B die Priorität A und die Kita mit Priorität C bekommt Priorität B. Die Kitas haben ständig aktuelle Listen über Anmeldungen, Zusagen, Verträge und Absagen. Es gibt keine Doppelanmeldungen.

Planungssicherheit für das Jugendamt
Das Jugendamt erhält Auswertungen über den Stand der Anmeldungen, der Zusagen, der freien Plätze und der nicht versorgten Kinder.

Die Highlights im Überblick:

  • Zentrales Online-Anmeldeverfahren auf Basis der Kinderbetreuungsbörse
  • umfassende Suche nach freien Plätzen
  • einfache Anmeldung bei mehreren Kitas mit Priorisierung
  • Berücksichtigung von Vergabekriterien
  • keine Doppelanmeldungen möglich
  • Planungssicherheit für Kitas, Träger und das Jugendamt
  • statistische Auswertungen über freie und besetzte Betreuungsplätze, versorgte und nicht versorgte Kinder
  • Schnittstellen zu Kitaverwaltungssoftware
  • lauffähig in allen in allen gängigen Browsern, keine Installation
  • geringer Schulungsaufwand
  • SQL Datenbankmanagementsystem
  • Benutzerverwaltung, Rechtemanagement
Zielgruppen:
  • Landkreise
  • Städte
  • Gemeinden
Weitere Programme des Herstellers:
Counter