Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.13 Kostenrechnung > DATEV Kostenrechnung classic pro - Unternehmenssteuerung
mit kostenfreiem Info-Download! Zur Unternehmenssteuerung für alle Branchen in Produktion, Handel und Dienstleistung

DATEV Kostenrechnung classic pro - Unternehmenssteuerung

Zur Unternehmenssteuerung für alle Branchen in Produktion, Handel und Dienstleistung

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  DATEV Kostenrechnung classic pro - Unternehmenssteuerung
Zur Unternehmenssteuerung für alle Branchen in Produktion, Handel und Dienstleistung
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: DATEV eG
Ansprechpartner: Tel.: 0800 5889895   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Die Kosten- und Leistungsrechnung unterstützt Sie umfassend bei unternehmerischen Entscheidungen.

Kostenrechnung classic pro enthält alle Funktionen, um betriebliche Vorgänge in Ihrem Unternehmen differenziert darzustellen. Durch die Abbildung von Kosten- und Leistungsströmen im Unternehmen erkennen Sie rechtzeitig Trends oder auch Schwachstellen und können eingreifen. Sie haben die Möglichkeit, die Kalkulation zu überprüfen und wichtige Kennzahlen zu ermitteln. Als Zusatzmodul ist Kostenrechnung classic pro in den Prozess Buchführung integriert und ergänzt optimal alle Rechnungswesen pro-Programme.

Sprechen Sie mit Ihrem steuerlichen Berater! Er berät Sie auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit seiner Kanzlei.

Leistungen: 

Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung durch

  • Vorbereitete Musterlösungen im Programm für verschiedene Branchen
  • Branchenneutrale Lösungen, z. B. Zuschlagskalkulation oder Deckungsbeitragsrechnung

Betriebliche Abläufe im Unternehmen bilden Sie individuell ab durch

  • Kostenstellenverteilungen mittels Umlagen oder innerbetrieblichen Leistungsverrechnungen
  • Die Übernahme von Mitarbeiterstunden und Kostensätzen als innerbetriebliche Leistungsverrechnung aus Zeiterfassungssystemen
  • Das Konsolidieren von Kostenstellen/Kostenträgern zu beliebigen Bereichen
  • Filterfunktionen, um die Auswertungen flexibel darzustellen

Die Festlegung von Kontenverteilungen erleichtert die Zuordnung auf Kostenstellen oder Kostenträger, da Sie keine Kostenstelle im Buchungssatz erfassen müssen.

Sie vermeiden Fehler durch Plausibilitätsprüfungen (z. B. beim Buchen).

Eine Kosten- und Erlösplanung sowie der Vorjahresvergleich ermöglichen eine einfache Analyse. Sie können Plan- und Vorjahreswerte erfassen oder übernehmen, auch über eine ASCII-Schnittstelle.

Verschiedene Auswertungen decken den individuellen Informationsbedarf im Unternehmen: 

  • Die Chefübersicht zeigt Ihnen das komplette Unternehmen auf einen Blick, auch als Grafik.
  • Für die genaue Analyse sehen Sie im Betriebsabrechnungsbogen die Werte pro Kostenstelle/Kostenträger. Das lässt Sie direkt auf die Einzelbuchungen zugreifen.
  • Die Zeitreihe verschafft Ihnen einen Überblick über die Entwicklung einer Kostenstelle, eines Kostenträgers oder einer Konsolidierung im Jahresverlauf (auch grafisch).
  • Verschiedene Saldenlisten erleichtern den Abgleich mit der Finanzbuchführung.

Eine Produktdemonstration von DATEV Kostenrechnung classic pro finden Sie hier:

Demo DATEV Kostenrechnung classic pro

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Produktdetailseite:

DATEV Kostenrechnung classic pro

Zielgruppen:
  • Filialbetriebe
  • Speditions- und Transportunternehmen
  • SB- und Verbraucher-Märkte 
  • Franchisebetriebe
  • usw.
Weitere Programme des Herstellers:
Counter