Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.11 Facility Management, Hausverwaltung > DOMUS 1000 - Software für die Hausverwaltung
Interessante Produktbilder zu DOMUS 1000 - Software für die Hausverwaltung (Professionelles Hausverwalterprogramm für Top Hausverwalter seit 1974)

DOMUS 1000 - Software für die Hausverwaltung

Professionelles Hausverwalterprogramm für Top Hausverwalter seit 1974

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  DOMUS 1000 - Software für die Hausverwaltung   Version:  4.2.0.0
Professionelles Hausverwalterprogramm für Top Hausverwalter seit 1974
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: DOMUS Software AG
Ansprechpartner: Frau Sandra Baretzky Tel.: 08165 905190   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild DOMUS 1000 - Software für die Hausverwaltung
Diashow von DOMUS 1000 -
Software für die Hausverwaltung

DOMUS 1000 - Hausverwalterprogramm ist die Lösung für den professionellen Hausverwalter. Es unterstützt ihn bei der Verwaltung, Bewirtschaftung und Abrechnung gegenüber Eigentümern und Mietern.

Zertifikate:

  • GoBS zertifiziert


Einsatzzweck

Stammdaten:

  • Stammdaten sind die Grunddaten für Objekte, Einheiten, Eigentümer und Mieter. Sie werden verwendet, um die Kosten anteilig zu schlüsseln und Einnahme-(vorschüsse) und Ausgaben gegenüber Eigentümern und Mietern abzurechnen.
  • Adresse, Lagebezeichnung, Gemeinschafts- und Einzelflächen, Bankverbindung
  • Lagebezeichnung, Fläche und Flächenanteile, Verbrauchs- und Umlageschlüssel
  • Name, Adresse, Bankverbindung, Kauf / Verkauf bzw. Ein-/ Auszug, vereinbarte Grundmiete, Betriebs- und Heizkosten-Vorauszahlungen bzw. Hausgeld-Vorauszahlungen für Eigentümer.


WEG-Verwaltung:

  • Unterstützt den Verwalter, der ein Objekt im Auftrag einer Wohnungseigentümergemeinschaft bewirtschaftet und verwaltet.
  • Listen und Auswertungen zur Vorbereitung des Wirtschaftsplans mit Darstellung der voraussichtlichen Einnahmen, Betriebskosten und Instandhaltungskosten
  • Berechnung der anteiligen Hausgeld-Vorauszahlungen und von Sonderzahlungen
  • Terminüberwachung für Einberufung und Abhaltung der WEG-Versammlung(en)
  • Automatische Berechnung prozentual aus Sollmieten, aus gezahlten Mieten oder pauschal pro Einheit.
  • Automatische Buchung und Überweisung
  • Inkasso und Verwaltung der Hausgeld-Vorauszahlungen von den Eigentümern und der sonstigen Einnahmen
  • Automatische Sollstellung zum vereinbarten Zahlungstermin
  • Einzug der Hausgeld-Vorauszahlung im Lastschriftverfahren mit Datenträgeraustausch zur Bank
  • Bezahlung der laufenden Lasten, Kosten, Zinsen und Tilgungen
  • Überweisungen manuell oder per 'electronic banking'

  • SEPA
  • Buchführung nach Einnahmenüberschussrechnung (Ist) oder Gewinn- und Verlustrechnung (Soll)
  • Automatische Übernahme von anrechenbaren Einnahmen und Ausgaben in die Abrechnung für den einzelnen Eigentümer
  • Erstellung der Abrechnung nach Abrechnungsperiode oder bei Eigentümerwechsel
  • Tagesaktuelle Kontoauszüge für jedes Eigentümerverhältnis
  • Flexibles, dreistufiges Mahnwesen mit individuellen Mahnschreiben, dazu Datenübergabe an Winword möglich

 

Mieterhöhung, Nebenkosten- und Verbrauchsabrechnung

Mietverwaltung:

  • Unterstützt den Verwalter beim Inkasso und der Abrechnung von Miet-, NK- und Heizkostenvorauszahlungen und bei der Erstellung von Kautions-, Miet- und Nebenkostenabrechnungen.
  • Inkasso, Verwaltung und Abrechnung von Kautionszahlungen
  • Sollstellung der Miete und NK-Vorauszahlung zum vereinbarten Termin
  • Einzug der Miete und NK-Vorauszahlung im Lastschriftverfahren mit Datenträgeraustausch zur Bank
  • Flexibles, dreistufiges Mahnwesen mit individuellen Mahnschreiben, dazu Datenübergabe an Winword möglich
  • Automatische Übernahme der umlagefähigen Betriebskosten anhand der Umlageschlüssel aus der Buchhaltung
  • Import der Daten von elektronisch erfassten Heizkosten
  • Erstellung der Abrechnungen nach Abrechnungsperiode oder bei Auszug des Mieters
  • Berechnung der Mieterhöhung nach vereinbartem Verfahren (Staffel-, Index-, Umsatzmiete, MHG)

 

Verwaltung von Sondereigentum:

  • Unterstützt den Verwalter, der eine Eigentumswohnung im Auftrag des Eigentümers vermietet und bewirtschaftet.

 

Für eine ausführliche Funtionsbeschreibung besuchen Sie bitte unsere Homepage:

www.domus1000.de

 

Anwenderbericht zu DOMUS 1000

Hier kommen Sie zu unserem aktuellen [Link:  Anwenderbericht der Hausverwaltung Hecker, Düsseldorf ]
(Verwaltung von über 700 Wohneinheiten mit DOMUS 1000)

Zielgruppen:

DOMUS 1000 ist prädestiniert für den Einsatz in kleineren und mittleren Hausverwaltungen (bis 1000 WE), die Wert darauf legen, ihre Wirtschaftlichkeit und Kundenorientierung zu steigern, um langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern und erfolgreich zu sein. Fals Sie über 1000 WE besitzen, empfehlen wir Ihnen unsere Immobilienverwaltungssoftware DOMUS 4000.

Weitere Programme des Herstellers:
Counter