Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.05 SCM, Supply Chain Management > Elektronisches Sprengstoffbuch
Kompatibel mit
  

Elektronisches Sprengstoffbuch

Elektronische Nachweisführung für Explosivstoffe gemäß EU-Richtlinie 2012/4/EU   Version:  1.0

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Vanessa Käuper
Tel.: +49 (211) 399 46150
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
2013
Anzahl der Installationen:
2
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
nein
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild Elektronisches Sprengstoffbuch
Diashow von Elektronisches Sprengstoffbuch

Mit Inkrafttreten der EU-Richtlinie 2012/4/EU, die den Umgang, den Verkehr und die Einfuhr von und mit Explosivstoffen regelt, ist eine Nachweispflicht in elektronischer Form sowohl für die Hersteller als auch für die Endanwender erforderlich.

Der Umgang mit Explosivstoffen muss rückverfolgbar sein. Aus diesem Grund müssen alle Hersteller von Sprengstoffen und Zündern ab dem 05.04.2013 ihre Explosivstoffe mit einem Data Matrix Code ECC 200 versehen.

Für den Endanwender bedeutet dies, dass er auf dieser Datenbasis ab dem 05.04.2015 in der Lage sein muss, die Erfassung und Verwaltung der Explosivstoffe in elektronischer Form abwickeln zu können. Sämtliche Daten sind in elektronischer Form zehn Jahre vorzuhalten.

RAG Mining Solutions bietet Ihnen hierzu einen SAP-Lösungsbaustein an, der sich bereits in der Praxis bewährt hat.

Mit diesem SAP-Lösungsbaustein wird dem Sprengstoffänderungsgesetz entsprochen und elektronisch lesbare Kennzeichen von Sprengmitteln und Zündern werden protokolliert. Unsere Lösung ist integrativer Bestandteil des SAP Moduls MM und bildet im System den gesamten Lebenslauf jedes einzelnen Sprengmittels ab.

Zielgruppen:

Alle Unternehmen, die zu zivilen Zwecken Explosivstoffe einführen, lagern oder verwenden und somit unter den Geltungsbereich der EU-Richtlinie 2012/4/EU fallen.

Weitere Programme des Herstellers:
1. Produktbild Elektronisches Sprengstoffbuch

Prozessgesteuerte Menü-Führung

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
SAP-System ab Release ECC 6.0
Referenzen:
  • RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH
  • RAG Deutsche Steinkohle AG
Counter