Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.22 ERP > ERPframe
Kompatibel mit
 

ERPframe

WWS, PPS, FiBu, Einkauf, Verkauf, Kasse, Lager, BDE, DMS

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr André Kirchner
Tel.: 09265/955-0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1988
Anzahl der Installationen:
ca. 1.000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Durchgängige Geschäftsprozessoptimierung mit ERPframe:

Mit GSD als Anbieter greifen Sie auf weit mehr als nur die gängigen ERP-Funktionen zurück: ERPframe ist die Komplettlösung für die Unternehmensplanung und -steuerung mittelständischer Betriebe. Von der Pflege der Kundenbeziehungen und dem Vertrieb über die Beschaffung, Logistik und Produktion, bis hin zum Service sowie der Finanz- und Anlagenbuchhaltung und dem Controlling: Alle betriebswirtschaftlichen Prozesse sind durchgehend unterstützt. Selbst im Prozessverlauf anfallende Dokumente, wie z.B. Belege, lassen sich mit der auf Prozessoptimierung ausgerichteten GSD-Lösung optimal managen: und das vom Eingang bis zur Archivierung des Dokuments!

Um stets die richtige Entscheidung zu treffen, greift der Anwender auf bereichsübergreifende Berichte und Analysen zurück.

Sowohl Produktionsbetriebe als auch Handels- oder Dienstleistungsunternehmen finden in ERPframe ihre passgenaue Lösung. ERPframe stellt für den Kunden individuelle Branchen-Module bereit. Sowohl für Einzel- als auch für Kleinserien-, Serien- und/oder Variantenfertiger bietet die GSD die geeignete, maßgeschneiderte Branchenlösung. Für nicht produzierende Betriebe sind Module für den Einzel- und den Großhandel sowie für Dienstleistungsunternehmen vorhanden. Zahlreiche weitere Module stehen zur Verfügung.

Aufbauend auf den unterschiedlichen Branchen-Modulen können mit Hilfe der GSD eigenen, flexiblen Entwicklungsumgebung - durchgängig über alle Unternehmensbereiche hinweg - individuelle Prozesse für die Kunden definiert werden. Der Begriff Workflow-Management erhält hierbei eine völlig neue Bedeutung.

Informieren Sie sich im Folgenden exemplarisch über einige Highlights der ERP-Lösung von GSD:

  • Verkauf/Disposition: Von der Angebotserstellung bis zur Kundenrechnung
  • Management der anfallenden Dokumente
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Einkauf mit bedarfsgesteuertem Bestellwesen: Umfassend von der Anfrage bis zur
  • Eingangsrechnung
  • Preisfindungssystem: Preislisten, kundenspezifische Preise und Rabatte
  • Arbeitsplanverwaltung
  • Planung und Steuerung von Fertigungsaufträgen
  • Planung und Steuerung von Kapazitäten und Material
  • verlängerte Werkbank
  • Variantenkonfigurator
  • Unterschiedliche Produktionsverfahren einschließlich Kuppelproduktion
  • Chargen- und Seriennummernverwaltung: Lückenlose Nachvollziehbarkeit aller  Prozesse
  • Stücklistenverwaltung: Verwaltung unterschiedlichster Stücklisten-Arten
  • Leitstandsfunktionalität: Grafischer Leitstand zum Überblick über aktuelle Auslastung
  • Serviceabwicklung
  • Finanz- und Anlagenbuchhaltung
  • Controlling und Reporting: Vielfältige Auswertungs- und Berichtsfunktionen
  • PZE & BDE
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Qualitätsmanagement

Weitere Infos zur ERP Software von GSD: http://www.gsd-software.com/de/ERP/

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
2 GB RAM
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
ab Intel Pentium / AMD Athlon 2 GHz, Arbeitsspeicher: mind. 2 GB(Client), mind. 4 GB (Server)

Das Produkt ist im Fachhandel erhältlich.


Referenzen:

Referenzen-Auszug:

  • Schöchl Yachtbau GmbH
  • René Koch AG
  • Bucher GmbH
  • LEONI HighTemp Solutions GmbH
Counter