Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.03 Außendienst > FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
     

FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Provisionsabrechnung bei leistungsorientierter Vergütung und Zielvereinbarungen   Version:  5.0

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1988
Anzahl der Installationen:
250
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (nach User und Provisionssumme gestaffelt)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Online Marketing Agentur sucht Software für die Provisionsabrechnung

Online Marketing Agentur sucht Software für die Provisionsabrechnung

Wir sind eine Online Marketing Agentur, welche über einen Strukturvertrieb unterschiedliche ... mehr

MLM-Software für ein Kosmetikunternehmen gesucht

Wir sind ein junges Startup-Unternehmen aus der Kosmetikbranche und suchen eine MLM-Software, ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
Programmbeschreibung:
1. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem
Diashow von FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem
  • Sie können beliebig viele Vertriebskanäle nebeneinander abrechnen
  • Sie bewahren maximale Flexibilität: Sie können Ihre Produkte, Provisionsregeln und Provisionssätze entsprechend Ihrem Vergütungsplan und Karriereplan hinterlegen mit  Provisionsstufen beliebiger Anzahl bei komplexen Hierarchien
  • Änderungen an Vertriebsvereinbarungen erfolgen ohne Programmierung auch im laufenden Betrieb
  • Revisionssichere Abrechnung machen Ihre Abrechnung juristisch unangreifbar nach GOB und GDPdU
  • Rückwirkend auszudruckende Provisionsabrechnung, den Buchauszug per Knopfdruck
  • Mit individuellen Zielvereinbarungen fördern Sie das Engagement des Einzelnen oder von Teams
  • Sie können belohnen Verkäufer genau für die Umstände, die er auch kontrollieren kann, belohnen: Sie können z.B. das Potential der Region und der Kunden bei der Vergütung berücksichtigen
  • Sie lenken die Preisdurchsetzung der Vertriebspartner, wenn Sie nach Deckungsbeitrag vergüten
  • Sie können die Produktempfehlung der Vertriebsmitarbeiter steuern, indem Sie z.B. die Laufzeit eines Vertrages, Lieferbedingungen sowie Zahlweise des Kunden in der Berechnung der Provision einbeziehen.
  • Sie schränken Rabatte ein, wenn der Verkäufer am Preisnachlass beteiligt wird
  • Über Außendienstzugriff reduzieren Sie Rückfragen und entlastet den Innendienst
  • Im internationalen Vertrieb wird die Währung umgerechnet und Umsatzsteuerregelungen berücksichtigt
  • Umrechnung in Einheiten oder Punkte machen unterschiedliche Produkte vergleichbar
  • Berechnungsformeln mit Parametern für Bewertungssummen und Maximierung
  • Gut-, Lastschriften können Sie mit Provision verrechnen z.B. für Vorschuss
  • Import vorhandener Daten über definierbare Schnittstellen reduziert manuelle Erfassung auf ein Minimum
  • Über Mietservice (SaaS, Cloud-Lösung) können Sie die Provisionsabrechnung nutzen ohne Investition in Hardware und IT KnowHow
Zielgruppen:
  • Vertriebsorganisationen mit angestellten sowie selbständigen Vertriebsmitarbeitern
  • Versicherungsgesellschaften
  • Vertriebsgesellschaften 
  • Banken mit Außendienstorganisation
  • Außendienstorganisationen
  • Strukturvertriebe
  • MLM-Vertrieb
Weitere Programme des Herstellers:
1. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Grunddaten

Zentrale Vorgaben für das allgemeingültige Verfahren bei Bestandsprovisionen, Storno, Kündigung für alle Vermittler. Diese vordefinierten Angaben erleichtern die Erfassung der Daten, lassen aber die Wahlfreiheit beim einzelnen Vertriebspartner, um die Bedingungen zu individualisieren.

2. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Produktdefnition

Auch bei der Definition der Provisionsarten zu einem oder mehreren Produkten genießen Sie alle Freiheiten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit zu jedem Geschäftsfall die passende Provisionsart zu definieren.

Die Produktdefnition für die Provisionsabrechnung erfolgt mit Beschreibung des Produkts, Produktgeber sowie Kategorisierung für Auswertungen.

3. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Provisionsart

Für jeden Vertriebsweg und jedes Produkt können Sie beliebige Provisionsarten definieren.  Frei definierbare Formeln von bis zu 1000 Zeichen und aus mehr als 30 Parametern vereinfachen Ihnen z.B:

  • die Definition zur Berechnung der Bewertungssumme
  • die Definition zur Berechnung der Maximierung der Bewertungssumme
  • die Definition zur Berechnung der Maximalprovision
  • die Definition zur Berechnung der Berechnung der Stornohaftung

 

4. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Provisionssätze

Das System erlaubt Ihnen Hierachien in beliebiger Tiefe abzurechnen und jede gewünschte Vertragsereinbarung umzusetzen. Selbst Hierachieknoten / Stufen für rein statistische Auswertungen lassen sich integrieren z.B. für Regionen und Bundesländer.

Sie bestimmen die Provisionssätze zu jeder bestimmten Provisionsart beim einzelnen Produkt je Stufe! Selbst Provisionsstaffelungen können SIe definieren!

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
betriebssystem unabhängige 100% Javalösung modular aufgebaut offenes System für Integration in vorhandene IT Systeme bestehende Schnittstellen flexibel über Definitionen nahtlose MS Office (Word)Anbindung integrierter Emailclient integriertes Dokumentenmanagement internationalisierte Lösung (Sprache und Funktion getrennt)
Referenzen:
  • EWE TEL GmbH
  • Messe Frankfurt GmbH
  • Baloise Life (Lie) AG
  • KarstadtQuelle Versicherungen
  • Gerling
  • Postbank Vermögensberatung - Service GmbH
  • WeberHaus GmbH & CO KG
  • Impuls AG
Counter