Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.03 Außendienst > FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem
mit kostenfreiem Demo-Download! Provisionsabrechnung bei leistungsorientierter Vergütung und Zielvereinbarungen

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem

Provisionsabrechnung bei leistungsorientierter Vergütung und Zielvereinbarungen

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem   Version:  5.0
Provisionsabrechnung bei leistungsorientierter Vergütung und Zielvereinbarungen
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem
Diashow von FABIS Provisionsabrechnung Provisionssystem
  • Sie können beliebig viele Vertriebskanäle nebeneinander abrechnen
  • Sie bewahren maximale Flexibilität: Sie können Ihre Produkte, Provisionsregeln und Provisionssätze entsprechend Ihrem Vergütungsplan und Karriereplan hinterlegen mit  Provisionsstufen beliebiger Anzahl bei komplexen Hierarchien
  • Änderungen an Vertriebsvereinbarungen erfolgen ohne Programmierung auch im laufenden Betrieb
  • Revisionssichere Abrechnung machen Ihre Abrechnung juristisch unangreifbar nach GOB und GDPdU
  • Rückwirkend auszudruckende Provisionsabrechnung, den Buchauszug per Knopfdruck
  • Mit individuellen Zielvereinbarungen fördern Sie das Engagement des Einzelnen oder von Teams
  • Sie können belohnen Verkäufer genau für die Umstände, die er auch kontrollieren kann, belohnen: Sie können z.B. das Potential der Region und der Kunden bei der Vergütung berücksichtigen
  • Sie lenken die Preisdurchsetzung der Vertriebspartner, wenn Sie nach Deckungsbeitrag vergüten
  • Sie können die Produktempfehlung der Vertriebsmitarbeiter steuern, indem Sie z.B. die Laufzeit eines Vertrages, Lieferbedingungen sowie Zahlweise des Kunden in der Berechnung der Provision einbeziehen.
  • Sie schränken Rabatte ein, wenn der Verkäufer am Preisnachlass beteiligt wird
  • Über Außendienstzugriff reduzieren Sie Rückfragen und entlastet den Innendienst
  • Im internationalen Vertrieb wird die Währung umgerechnet und Umsatzsteuerregelungen berücksichtigt
  • Umrechnung in Einheiten oder Punkte machen unterschiedliche Produkte vergleichbar
  • Berechnungsformeln mit Parametern für Bewertungssummen und Maximierung
  • Gut-, Lastschriften können Sie mit Provision verrechnen z.B. für Vorschuss
  • Import vorhandener Daten über definierbare Schnittstellen reduziert manuelle Erfassung auf ein Minimum
  • Über Mietservice (SaaS, Cloud-Lösung) können Sie die Provisionsabrechnung nutzen ohne Investition in Hardware und IT KnowHow
Zielgruppen:
  • Vertriebsorganisationen mit angestellten sowie selbständigen Vertriebsmitarbeitern
  • Versicherungsgesellschaften
  • Vertriebsgesellschaften 
  • Banken mit Außendienstorganisation
  • Außendienstorganisationen
  • Strukturvertriebe
  • MLM-Vertrieb
Weitere Programme des Herstellers:
Counter