Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > A7 Multimedia- und Inhalte-Medien > A7.02 DAM, Digital Asset Management > FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System
mit kostenfreiem Demo-Download! Der FotoWeb-Server – Die mächtige Media-Zentrale

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System

Der FotoWeb-Server – Die mächtige Media-Zentrale

Beschreibung
 
Screenshots und Videos
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System   Version:  8.0
Der FotoWeb-Server – Die mächtige Media-Zentrale
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
Videopräsentation FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System
Video Produktpräsentation von FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System
FotoWeb 8.0 - Browserbasiertes Bild- und Multimedia-Archiv
Diashow von FotoWeb - Browserbasiertes Bildarchiv, Digital-Asset-Management System

Früher war es die Schatzkammer, heute ist es der zentrale FotoWeb-Server: der Ort, an dem alle wertvollen Dinge gesammelt werden. Dabei spielt das Format keine Rolle. Ob Fotos, Videos, Audioclips oder Texte – der FotoWeb-Server indiziert alle Media-Dateien und macht sie im Unternehmen verfügbar. Sobald Sie ein Asset benötigen, wird es anforderungsgerecht bereitgestellt. Durch die Programm-Architektur ist die ganze Bandbreite der Bereitstellung möglich, vom internen System, nur für Ihre Mitarbeiter, bis zu weltweiten Systemen für Zweigniederlassungen und Kundenkommunikation.

Vielseitig, Nutzer-orientiert und sehr schnell – der FotoWeb-Server ist ein Multi-Talent

Freundliche (Datei-)Übernahme

Sie können alle Medien-Dateien ganz leicht per Drag and Drop direkt auf den FotoWare Server kopieren, existierende Bestände vom FotoWeb Server durchsuchen und indizieren lassen oder per Webinterface aus dem Internet und per App von Ihrem Smartphone hochladen. Mit FotoWeb geht der Dateiimport schnell und unkompliziert und Ihre Daten sind unmittelbar danach im System verfügbar.

Ganz gleich, welche Quelle Sie benutzen: FotoWeb übernimmt in jedem Fall die vorhandenen, standardkonformen Zusatzinformationen (die sogenannten „Metadaten“). Das ist vor allem bei der Arbeit mit professionellen Bilddatenbanken wie Fotolia wichtig.

Rechte wahren und die Verwendung nachweisen

Im FotoWare System gehören Informationen über Bildrechte und Lizenzablaufdaten zu jeder Mediendatei. Über diese Eigenschaften kann vollautomatisch die Verwendbarkeit von Assets gesteuert werden. Sobald z.B. die Nutzungsrechte eines Bildes abgelaufen sind, ist es für den „Normalanwender“ im System nicht mehr sichtbar und kann daher auch nicht mehr verwendet werden.

Ebenso wichtig ist es zu wissen in welchem Kontext ein Bild schon einmal eingesetzt wurde. FotoWare stellt verschiedene Wege von der manuellen bis zur vollautomatischen Führung eines Verwendungsnachweises zur Verfügung.

 FotoWeb verfügt über ein durchdachtes System von Berechtigungen. Damit legen Sie fest, welche Funktionen jedem Nutzer eines Assets zur Verfügung stehen: Ansehen, Bearbeiten, Verschlagworten, Download, Löschen. Alles kann gestattet oder verboten werden. Über eine leistungsfähige Schnittstelle kann FotoWeb sogar an Ihre vorhandenen Active Directory Services gekoppelt werden. 

Perfekte Integration: die FotoWeb Plug-ins

FotoWeb macht Schluss mit der Trennung von Medienrecherche und Mediennutzung. Mit den FotoWeb Plug-ins wird die Nutzung des DAM-Systems ein integrierter Bestandteil Ihrer Standard-Anwendung. Nutzer von MS-Office greifen direkt aus Word oder PowerPoint auf ihre Assets zu.

Für die Adobe Creative Suite gibt es ebenso leistungsstarke Photoshop-, Illustrator- und Indesign-Extensions. Die Nutzung des Systems erfolgt ganz intuitiv. Sie bleiben in Ihrer Anwendung und haben vollen Zugriff auf die Suchfunktionen von FotoWeb. Ohne Umwege, ohne Einschränkungen und ohne aufwändige Schulung!

Alles Durchsuchen und das Richtige finden

Für die FotoWeb-Suchfunktion gelten zwei Grundsätze. Erstens: Jede Eigenschaft eines Assets ist recherchierbar. Zweitens: Alle Assets werden durchsucht.

Das beginnt mit den zugeordneten Schlagworten, schließt die EXIF-Kameradaten ein und macht auch vor den technischen Profi-Details wie Farbraum und Farbtiefe nicht halt. Alles, was FotoWeb über eine Datei weiß, steht Ihnen über die mächtige Suchfunktion als Suchkriterium zur Verfügung. Selbstverständlich kann der Suchraum zur Verfeinerung eingeschränkt werden. In jedem Fall gilt: 
Die FotoWeb-Suche ist ein Treffer!

Mehr Zeit für die wichtigen Dinge

Mit den FotoWeb Workflows automatisieren Sie wiederkehrende Arbeiten. Ob langwierige Dateitransfers, mühsame Anpassungen von Metadaten oder Standard-Korrekturen: Sie fassen die Arbeitsschritte einmal zu einem Workflow zusammen und ab sofort erledigt FotoWeb diese Aufgaben mit einem Klick.

FotoWeb Workflows minimieren die Routinearbeit und Sie haben mehr Zeit für neue Kunden und neue Ideen.

Zielgruppen:

Diese webbasierte Bildarchiv Lösung ist besonders geeignet für

  • Verlage 
  • Öffentliche Verwaltung, Kommunen, Städte 
  • Marketing und PR-Abteilung in Unternehmen 
  • Bildagenturen 
  • Kliniken  
  • Museen 
  • Medienzentren 
  • Touristik 
  • alle Unternehmen mit einem hohen Bildaufkommen
Weitere Programme des Anbieters:
Counter