Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.22 ERP > Futura SRM - Dienstleistungsbeschaffung & Dienstleistungsabwicklung
Kompatibel mit
 

Futura SRM - Dienstleistungsbeschaffung & Dienstleistungsabwicklung

Plattform zur SAP integrierten Dienstleistungsbeschaffung & -abwicklung   Version:  3.4

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Hubert Schröder
Tel.: +49 611 33 460 420
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
2009
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
nein
Preis:
auf Anfrage (Nutzungsabhängig)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Mit Futura SRM optimieren Sie den Geschäftsprozess der SAP integrierten Dienstleistungsabwicklung. Anforderer definieren auf der Plattform ihre Bedarfe. Dafür können sie auf Rahmenverträge oder Stamm-Leistungsverzeichnisse zurückgreifen. Anfragen und Bestellungen übermitteln Sie online an Ihre Dienstleister, die ihre Leistungserfassungen, ebenfalls online an Sie zurückmelden. Zur Prüfung und Freigabe der Leistung benötigt der Prüfer lediglich einen Internet-Zugang.

Der Clou: Nach der Freigabe werden über standardisierte SAP-Schnittstellen automatisch die LERF-Blätter in SAP angelegt. Eine Rechnungsprüfung kann somit entfallen und durch ein automatisches Gutschriftsverfahren ersetzt werden.

Dienstleistungsabwicklung:

  • Bedarfsdefinition
  • Anfrage
  • Bestellung (geplante und ungeplante Leistungen, mit und ohne Kontraktbezug)
  • Abrechnung (LERF-Blätter)

Vorteile:

  • Zeitersparnis durch geschlossene Prozessketten und die Vermeidung von Medienbrüchen
  • Arbeitserleichterung durch automatische Erstellung der SAP LERF-Blätter nach Ein- und Freigabe der Leistungsmeldung des Auftragnehmers auf der Plattform
  • beschleunigter Freigabeprozess der Leistungserfassung durch online Kommunikation mit dem Lieferanten
Zielgruppen:

Unternehmen mit SAP im Einsatz und einem hohen Anteil an externen Dienstleistungen, z.B.

  • Anlagenbetreiber
  • Immobilienbetreiber
  • Produktionsbetriebe
  • Versorger
  • Verkehrsbetriebe
  • Messen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Zur Nutzung wird lediglich ein Internetzugang und ein Browser benötigt.
Referenzen:
  • BASF
  • Bayer
  • Bahn
  • GSW
  • Messe Frankfurt
  • Rheinbahn
  • RWE
  • Salzgitter
  • Thüga
Counter