Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C2 Handel > C2.09 Großhandel > gevis ERP – die Branchenlösung für den Technischen Handel
mit kostenfreiem Info-Download! gevis ERP - Branchensoftware für den Technischen Handel

gevis ERP – die Branchenlösung für den Technischen Handel

gevis ERP - Branchensoftware für den Technischen Handel

Beschreibung
 
Screenshots und Videos
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  gevis ERP – die Branchenlösung für den Technischen Handel
gevis ERP - Branchensoftware für den Technischen Handel
Diese Lösung basiert auf der StandardsoftwareMicrosoft Dynamics

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH
Ansprechpartner: Herr Andreas Wanstrath Tel.: 0251-7000-3913   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
Referenz-Video Rommelmanne
Video Rommelmann GmbH
- gevis ERP im Einsatz
Referenz-Video Degenhardt
Video Degenhart Eisenhandel GmbH & Co. KG
- gevis ERP im Einsatz
1. Produktbild gevis ERP - die Branchenlösung für den Technischen Handel
Diashow von gevis ERP - die Branchenlösung
für den Baustoffhandel & Baumärkte

gevis ERP - die Branchenlösung für den Technischen Handel und Einzelhandel / PVH, Industriebedarf, Werkzeug, Stahl, Sanitär, Baustoff, Holz, Arbeitsschutz, Baumarkt, Befestigungstechnik auf Basis Navision / Dynamics NAV

Die GWS entwickelt, vermarktet und betreibt Warenwirtschafts- und Informations-Systeme für verbundorientierte Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

gevis ERP für den technischen Handel ist eine Branchensoftware und basiert auf den Erfahrungen aus mehr als 1.200 Installationen bei über 700 Kunden aus unterschiedlichen Branchen. gevis ERP für den technischen Handel setzt auf der Standardsoftware Navision, heute Microsoft Dynamics NAV, auf, die weltweit installiert ist.

In enger Abstimmung mit unseren Kunden und den verschiedenen Verbänden wurden in gevis ERP die spezifischen Anforderungen realisiert. Dabei wurde der Verbundgedanke in gevis ERP durchgängig umgesetzt. Sowohl in der vorvertraglichen Phase als auch während der Einführung und im Echtbetrieb arbeiten die GWS-Spezialisten eng mit den Unternehmen zusammen. “Alles aus einer Hand”, ein Ansprechpartner, ein Verantwortlicher.... Das ist die kundenorientierte Grundlage, auf der gevis ERP für den technischen Handel eingesetzt wird.

inklusive:

  • Angebotsverwaltung
  • Beratungstexte
  • Deckungsbeitrag
  • Dokumentenmanagement
  • Einkaufskontrakte
  • Folgeartikel
  • Inventur
  • Kundenklassen
  • Lagerbewertung
  • Mengenumrechnung
  • Notfallarbeitsplatz
  • Objektverwaltung
  • Preisfindung
  • Rückstandsverwaltung
  • Schnittstellen
  • Setartikel
  • Verkaufspreis-Kalkulation
  • Wertbuchung
  • Zentralregulierungsfunktion
  • etc.

Die Lösung beinhaltet von "A-Z" u.a. folgende Funktionen:

A - Abhollieferschein Aktionsmanagement Alternativartikel Archivierungssystem Artikelkatalog Artikelvarianten Artikelverwaltung Außendienstlösung
B  - Barverkauf Basel II Betreuungsintensität Betriebswirtschaftliche Auswertungen Bonusabrechnung Brutto-Listenpreis
C  - Chargen-Verwaltung CTI
D  - Datenaustausch, elektronisch Datenerfassung, mobil Dispositionswesen, automatisch Dokumenten-Management-System
E  - EAN-Codes eCommerce-Lösungen Einkaufs-DTA Einkaufskontrakte eMail, Rechnungsversand per Engagementbetrachtung Entladebericht Ersatzartikel
F  - Filialkonten Finanzierungskonten First-in-First-out - FiFo Folgeartikel Frachtabwicklung Fremdbestand Frischdienstartikel Frühwarnsystem
G  - GDPdU Gefahrgutabwicklung GWS-Archiv-Service GWSpad
I  - Internetlösungen Internetportal Internet-Präsenz INTRASTAT-Meldung Inventurverfahren
K  - Kalkulation Kassenlösungen online / offline Kommissionierung Kontrakte Kundenbindungssysteme Kundensonderbestellung
L  - Ladehilfsmittel Lagermanagement-Informationen Lagersteuerung (chaotisch) Leergutverwaltung Lesestift LOT-/Chargen
M  - Management-Info-System Mindesthaltbarkeitsdatum
N  - Nachschubsteuerung Naturalrabatt
O  - Online-Banking Ordersätze
P  - Palettenabwicklung Pendantgeschäft Preishistorie Provisionsabwicklung
R  - Rabattfindung Rechnungsvorschau Rechnungswesen, integriert Reisende Reiseplan Risikomanagement Rückstandsverwaltung, Einkauf
S  - Saisonartikel Saisongeschäfte Sammelartikel Setartikel Sicherheitszeiten Signatur, elektronische Streckengeschäft Stücklisten
T  - Telefax, Rechnungsversand per Telefonverkauf mit CTI-Anbindung Touchscreen Tourenplanung
U  - Umlagerungen
V  - Verkaufskontrakte Vertreterstatistik Volltextsuche
W  - Wareneingang Warenrücknahme Warenrückverfolgbarkeit Wechselabrechnung Wegeoptimierung Wiedervorlagefunktion
Z  - Zahlungsmanagement

Zielgruppen:

Unternehmen aus folgenden Branchen:

  • Technischer Handel und Einzelhandel
  • PVH
  • Industriebedarf
  • Werkzeug
  • Stahl
  • Sanitär
  • Baustoff
  • Holz
  • Arbeitsschutz
  • Baumarkt
  • Befestigungstechnik
Weitere Programme des Herstellers:
Counter