Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C1 Hersteller, Industrie > C1.07 Stahlindustrie > gevis ERP – die Branchenlösung für den Stahlhandel
Kompatibel mit
   

gevis ERP – die Branchenlösung für den Stahlhandel

Branchensoftware Stahlhandel

Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Herr Andreas Wanstrath
Tel.: 0251-7000-3913
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Zusätzliche Angaben zur Software:
Branchensoftware Stahlhandel
Diese Lösung basiert auf der StandardsoftwareMicrosoft Dynamics

Programmbeschreibung:
Referenzvideo der Elsinghorst Stahl und Technik GmbH
Video Produktpräsentation von gevis ERP – die Branchenlösung für den Stahlhandel

Die GWS bietet mit Microsoft Dynamics NAV (Navision) und Microsoft Dynamics AX (Axapta) flexible und leistungsstarke ERP‐Plattformen für Ihr Unternehmen. Kombiniert mit unserem Branchenwissen, unserer Organisationsberatung, dem einzigartigen Geschäftsmodell und strategischen Partnerschaften entstand so unsere marktführende Branchenlösung gevis, die nachhaltig Mehrwerte schafft, Ihnen und Ihrem Unternehmen permanente Innovationsvorsprünge liefert und Sie fit für den Wettbewerb macht.

gevis ERP – die Branchenlösung mit

  • umfangreichem Branchen‐Know‐how speziell für Ihre Branche
  • Einbindung in die Prozesskette (supply chains) von Verbänden, Kunden und Lieferanten
  • vielen stahlspezifischen Fachfunktionen wie Restlängenverwaltung,
  • Schnittmengenoptimierung (Schnittvorschlag), Zeugnisverwaltung, u.v.m.
  • namhaften Referenzen & permanenter Weiterentwicklung

Fachliche Highlights:

  • Anarbeitung
  • Anfrageverwaltung Einkauf
  • Chargen-Verwaltung / Artikelverfolgung
  • Dimensionserfassung
  • Hochregal-Lager Anbindung (z.B. fehr, KASTO)
  • Integrations-Framework für Biegesoftware(L+P, SBH)
  • Längen- und Restlängenverwaltung
  • Leitstand
  • Schnittbilder und Sägelisten
  • Schnittstellen zu Subsystemen
  • Schnittvorschlag
  • Schrottverwaltung
  • Serienanfragen
  • Tourenplanung
  • Warenrückverfolgung
  • Zeugnisverwaltung
  • Zusatzdienstleistungen komfortabel erfassen
Weitere Programme des Anbieters:

Elsinghorst Stahl & Technik GmbH - gevis ERP im Einsatz

In dem Referenzvideo der Elsinghorst Stahl und Technik GmbH gewährt Ihnen Geschäftsführer Hans-Christian vom Kolke Einblicke in den Alltag mit gevis ERP und in den Projektverlauf bei der Einführung.

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:

Auszug Referenzen der GWS:

  • Lebensmittel/Frischdienst: BÄKO-ZENTRALE NORD eG, BÄKO-Zentrale Süddeutschland eG, ZENTRAG Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes eG
  • Technischer Großhandel: G. Elsinghorst Stahl und Technik GmbH, Blumenbecker GmbH, Piel Die Technische Großhandlung GmbH
  • Baustoffhandel/Baumarkt: Heitkamm GmbH, bauXpert GmbH, team AG, Linnenbecker GmbH & Co. KG
  • Sanitärgroßhandel: Eisen Schmidt GmbH & Co. KG, Will Eisen- und Sanitärgroßhandels GmbH, Fritz Frieling GmbH
  • Hotellerie & Gastronomie: Hilton Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz und Kroatien
  • und weitere: AGRAVIS Raiffeisen AG, ETL Schlegel Holding GmbH, apetito AG, Borussia Dortmund GmbH & Co. KG aA

Zitat: Nachdem wir mit dem bestehenden Dienstleister größenmäßig an die Grenzen gestoßen waren, brauchten wir einen Partner auf Augenhöhe, der bereits Erfahrung und Können im Bereich Stahlhandel aufwies und der bereit war, Know‐how‐ und Manpower‐seitig insbesondere unsere weitere Entwicklung konsequent mitzugehen. Besonders hatten wir dabei natürlich unser neues Stahlcenter mit seinem enorm hohen Automationsgrad in Voerde im Auge. (Hans Christian vom Kolke, Geschäftsführer, G.Elsinghorst, Stahl und Technik GmbH)

Counter