Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.10 Finanzbuchhaltung > HS Finanzwesen - die Software für Finanzbuchhaltung
mit kostenfreiem Demo-Download! Branchenneutrale Software zur Buchhaltung gemäß GoB-Richtlinien

HS Finanzwesen - die Software für Finanzbuchhaltung

Branchenneutrale Software zur Buchhaltung gemäß GoB-Richtlinien

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
 
News / Presse
   
Programmname:  HS Finanzwesen - die Software für Finanzbuchhaltung   Version:  2.30
Branchenneutrale Software zur Buchhaltung gemäß GoB-Richtlinien
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Tel.: (040) 632 97-333   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
Cockpit
Diashow von HS Finanzwesen - die Software für Finanzbuchhaltung

Das GoB-zertifizierte HS Finanzwesen ist das ideale Werkzeuge zur Steigerung von Transparenz und Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Durch ausgereifte und die Bedürfnisse der Anwender in den Mittelpunkt stellende Funktionen lassen sich das HS Finanzwesen und die dazugehörigen integrierten Erweiterungsmodule einfach, intuitiv und arbeitserleichternd bedienen.

Mit aktuellen Zahlen steuern Sie souverän Ihr Unternehmen. Offene Posten sind übersichtlich dargestellt und sofort erfassbar. Zügige Mahnungen sichern Ihre Erträge. Zugleich senken Sie die Kosten durch die konsequente Einhaltung von Skontofristen. Auch die Entlastung Ihres Steuerberaters hinsichtlich kostspieliger Routinearbeiten, wie das Buchen Ihrer Belege spart bares Geld.

Leistungsmerkmale

  • Komfortables Buchen mit unterschiedlichen Belegarten, Buchungsvorlagen und wiederkehrenden Buchungen in mehreren Wirtschaftsjahren
  • Standardisierte und individuell anlegbare Kontenrahmen
  • Offene-Posten-Verwaltung mit automatischem Mahnwesen
  • Vielfältige, aktuelle Auswertungsmöglichkeiten u.a. für BWA, GuV und Bilanz
  • Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. EU-Mehrwertsteuer, SEPA-Zahlungen, Ist-Versteuerung
  • Elektronische Umsatzsteuer-Voranmeldung (ELSTER)
  • Unterstützung der digitalen Betriebsprüfung gemäß §147 Abgabenordnung
  • Schritt-für Schritt-Assistenten und Plausibilitätsprüfungen

Erweiterungsmodule

  • Anlagenbuchhaltung
  • Archivlösung
  • Berichte
  • Datenmodell
  • DATEV Datei-Schnittstelle
  • Kassenbuch
  • Kontierung
  • Kostenauswertung
  • Kostenstellen-Kostenträger

SEPA-Lastschriftmandate mit De-Mail versenden und verwalten
Ab dem 1. Februar 2014 dürfen Banken das in Deutschland verbreitete Lastschriftverfahren per Einzugsermächtigung nicht mehr anbieten. Stattdessen müssen Zahlungsempfänger von den Zahlern ein SEPA-Lastschriftmandat einholen. Hierfür gelten strengere Regeln als bisher. Neben zusätzlichen Informationen gehört dazu die stärkere Nachweispflicht der Mandatierung.

De-Mail ermöglicht Unternehmen und Organisationen die rechtssichere elektronische Übermittlung von SEPA-Lastschriftmandaten und sogenannten Pre-Notifications (SEPA-Vorabinformationen). Weitere Anwendungsmöglichkeiten für De-Mail bestehen im Bereich von Mahnungen und Avis, da solche Dokumente oft eine gesteigerte rechtliche Relevanz haben.

Hinweis: Das HS Finanzwesen ist für Deutschland und Österreich erhältlich.

Zielgruppen:

Die Produkte von HS richten sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen.

Weitere Programme des Herstellers:
Counter