Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.20 Zeiterfassung Arbeitszeiterfassung > IF 6020 SAP
Kompatibel mit
  

IF 6020 SAP

Zeiterfassung u. Zutrittskontrolle als Vorrechnerlösung für SAP-, Paisy-, People-Soft- u.   Version:  1.53

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
nicht erforderlich
Erstinstallation:
1995
Anzahl der Installationen:
über 500
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
Programmbeschreibung:

Zeiterfassung und Zutrittskontrolle als Vorrechnerlösung für SAP-, Paisy-, People-Soft- und ZINA-Anwender.

Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG verfügt über unterschiedliche Integrationsmöglichkeiten zu SAP-Modulen. Im Vordergrund steht dabei die Anbindung der Bausteine HR (Human Resource) und PP (Produktionsplanung) von SAP an die Softwarelösungen IF-6020-Time und IF-6020-Production von Interflex. Zur Zeit verfügt das Unternehmen über die von SAP zertifizierten Schnittstellen KK1, HR-PDC (Plant Data Collection) und KK2 (PP Schnittstelle). Darüber hinaus bietet Interflex eine auf BAPI (Business Application Programming Interface) basierende Schnittstelle zu CATS (Cross Application Time Sheet). Im Zertifizierungverfahren steht die XML basierte Variante der PDC Schnittstelle für HR sowie PP, die dann sowohl auf Basis von IDOC als auch XML zur Verfügung steht.

Durch Partnerschaften mit der comgroup, Gesellschaft für Systemintegration mbH, einem Unternehmen der Würth IT-Gruppe, und der Pecaso Deutschland GmbH & Co. KG ist zudem eine umfassende Integration der Anwendungen für Zeit- und Produktionsmanagement mit Betriebsdatenerfassung (BDE) in das umgebende ERP-System (Enterprise Resource Planning) von SAP gewährleistet. Interflex folgt damit Kundenanforderungen, die sich aus der Verbreitung und Nutzung vorhandener betriebswirtschaftlicher Standardsoftware des Walldorfer Marktführers ergeben. Als zertifizierter SAP-Partner weist Interflex Erfahrung in über 500 Installationen mit ERP-Anbindung auf.

Subsystem als ideale Ergänzung
Zeitbasierte Daten für HR- und Produktionsmanagement-Applikationen müssen im Unternehmen erfasst werden. Danach lassen sich diese Daten bewertet oder als Rohdaten in umgebende PPS (Produktionsplanungs- und -steuerungssystem), ERP- sowie Lohn & Gehalt-Module (L&G) übertragen. Große Systemanbieter decken diese Nische nicht ab und verarbeiten hauptsächlich bereits übertragene Daten. Als ideale Ergänzung schließt die Funktion der Datenerfassung von Interflex diese Lücke. Ob bei der reinen Zeiterfassung oder der Generierung von Produktionsmanagement- und Betriebsdaten, fungieren die Erfassungsterminals oder die Eingabemöglichkeiten im WebClient als Kollektoren. Durch die Kopplung mit den Software-Lösungen IF-6020-Time und IF-6020-Production deckt das Unternehmen auch die gewünschte Bewertung der erfassten Rohdaten als so genanntes Subsystem ab. Damit ist gewährleistet, dass beispielsweise Überstunden- oder Schichtzuschläge sowie bewertete Auftragsfortschrittsdaten direkt in L&G oder PP zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung stehen. Mit dieser so genannten Subsystemlösung ist die komfortable Integration umgebender Systeme realisiert.

Zielgruppen:
  • Fertigungsleiter
  • IT-Verantwortliche
  • IT-Entscheider
  • SAP-Administratoren
  • SAP-Entscheider
  • SAP-Berater
  • Produktionsleiter
  • HR-Verantwortliche
  • Personalverantwortliche
  • Personaler
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
110 MB RAM, 500 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:

Kunden sind renommierte Unternehmen, Verwaltungen und Krankenhäuser im In- und Ausland

  • Audi
  • Deutsche Bank
  • Behr Group
  • Bertelsmann
  • Continental AG
  • Brose
  • Motorola Deutschland
  • Conti Temic
  • FESTO
  • Roche
  • dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Henkel
  • Airport Hamburg
  • Blohm & Voss
  • Volkswagen
  • Weishaupt
Counter