Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C5 Öffentliche Organisationen > C5.01 Behörden, Ämter > INFOsys Kommunal Care4 Asyl

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
 

INFOsys Kommunal Care4 Asyl

Care4 Asyl für die Bearbeitung, Auszahlung und Auswertungen von Leistungen nach AsylbLG

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2004
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Software zur Unterstützung der Taschengeldauszahlung in einer Erstaufnahmeeinrichtung gesucht

Software zur Unterstützung der Taschengeldauszahlung in einer Erstaufnahmeeinrichtung gesucht

Wir betreiben eine Außenstelle der Erstaufnahme für Flüchtlinge. ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

INFOsys Kommunal Care4 Asyl ist die innovative und zukunftssichere Softwarelösung für den Leistungsbereich AsylbLG inkl. Krankenhilfe. Als Modul von Care4 ist „Asyl“ die passende Ergänzung für das Sozialwesen.

Selbstverständlich ist Care4 Asyl auch als Stand-Alone Lösung möglich und im Einsatz. Die moderne Personen-Leistungsstruktur, eine assistentengestützte Oberfläche und die modernste Architektur sorgen für eine reibungslose Sachbearbeitung. Ob Geld- oder Sachleistungen, wahlweise auch mit Anbindung von Geldautomaten oder anderen Ausgaben, alle Arten der Leistungsgewährung können abgebildet werden. Alle notwendigen Statistiken sind automatisch erstellbar. Zudem werden Daten datiert hinterlegt. So können Sie z.B. heute schon Änderungen für die Zukunft erfassen oder Änderungen rückwirkend automatisch geltend machen. 

Die vielfältigen technischen Möglichkeiten (Virtualisierung, Terminal-Server, Mandanten, etc.) erlauben einen flexiblen Einsatz für Organisationsstrukturen in beliebiger Größe und Umgebung. Auch die Anbindung von Erstaufnahmeeinrichtungen, Kassensystemen oder Außenstellen ist kein Problem.

Eine Auswahl der Features:

  • Ein-Fenster-Oberfläche
  • Assistentengestützte, Intuitive Bedienung
  • Formular- und Bescheiddruck aus dem Programm heraus
  • Nahtlose Integration von Microsoft Word
  • Realitätsnahe Personen- und Leistungsstruktur
  • Integrierte und übersichtliche Berechnungen
  • Klares Rollen-/Rechtekonzept
  • Einheitliche Datenbasis ohne Duplikate
Zielgruppen:
  • Verbandsgemeinden
  • Städte
  • Kreise
  • Rechenzentren
  • Kommunale IT-Dienstleister
  • Erstaufnahmeeinrichtungen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Für eine Anbindung von Außenstellen und Erstaufnahmeeinrichtuungen ist eine entsprechende Infrastruktur erforderlich. Entsprechende Angaben, welche die individuelle Situation des Interessenten berücksichtigen, können erst nach einem Vorabgespräch gemacht werden.
Referenzen:

Care4 wird in zahlreichen Kreisen, Städten und Gemeinden Deutschlands eingesetzt. Unser Asyl-Modul nutzen z.B. das Landesverwaltungsamt Lebach und zahlreiche Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz.

Counter