Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.23 Inventur, Inventarisierung > Inventarum - Anlageninventursystem
mit kostenfreiem Info-Download! Kennzeichnung, Erfassung und Auswertung des Anlagenvermögens mit Barcodeetiketten

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Inventarum - Anlageninventursystem

Kennzeichnung, Erfassung und Auswertung des Anlagenvermögens mit Barcodeetiketten

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  Inventarum - Anlageninventursystem
Kennzeichnung, Erfassung und Auswertung des Anlagenvermögens mit Barcodeetiketten
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Wie lange dauert in Ihrem Unternehmen die Inventur im Anlagevermögen? Wochen oder Monate? Wie viele Mitarbeiter müssen Sie dafür einsetzen? Wie stellen Sie sicher, dass die Anlagen auch wirklich physisch aufgesucht wurden? Und wie viele Fehler treten beim Ablesen der Inventarnummern und dem Einpflegen der Inventurergebnisse in Ihr ERP auf?

Das Anlageninventursystem Inventarum stellt für all diese Probleme Lösungen bereit:

  • Ihr Anlagenvermögen wird mit maschinenlesbaren Etiketten versehen (Barcode, RFID). Bei der Inventurdurchführung werden diese Etiketten mit einem mobilen Datenerfassungsgerät gescannt und zu einer Datenbank hinzugefügt.
  • Die physische Erfassung der Anlagen kann durch interne oder externe Mitarbeiter erfolgen. Durch das Erfassen mit einem Scanner können keine Daten manipuliert werden. Regelmäßig werden die Daten zum Inventarum übertragen.
  • Die Anlagenbuchhaltung sichtet auf dem PC im Inventarum die Inventurdaten und erhält eine Übersicht über Übereinstimmungen oder Abweichungen zwischen Soll- und Ist-Daten.
  • Die Inventurverantwortlichen der Abteilungen können selber am PC die für Abweichungen bei Anlagen ihres Bereichs bearbeiten. Änderungs- und Abgangsprotokolle können weiterhin erzeugt werden, sind aber nicht mehr nötig.
  • Die geprüften Inventurdaten werden aus Inventarum direkt in Ihr ERP übertragen.

Diesen Nutzen ziehen Sie aus dem Einsatz von Inventarum:

  • Der Inventuraufwand verringert sich um 60 bis 80%! Das ist möglich, da während der gesamten Inventur keine Anlagendaten mehr manuell eingegeben werden müssen. Zum weiteren Verkürzen der Inventurzeit können mehrere Personen zeitgleich inventarisieren.
  • Mit dem Einsatz des Inventarum-Anlageninventursystems wird eine ordnungsgemäße Inventur sichergestellt. Durch den Wegfall von Lese- und Eingabefehlern sind die Ergebnisse sehr genau. Durch den Wegfall von Inventurlisten müssen die Anlagen sind auch wirklich physisch aufgesucht worden. Das mehrmalige Erfassen von Anlagen ist dabei problemlos möglich.
  • Inventarum ist eine serverbasierte Anwendung, die im Web-Browser bedient werden kann. Eine lokale Installation auf einem Anwender-PC ist damit nicht mehr nötig. Inventarum ist beliebig skalierbar und kann von der Einzelplatzversion bis hin zur weltweiten, mehrsprachigen mandantenfähigen Lösung eingesetzt werden.
  • Inventarum ist einfach zu bedienen. Die Oberfläche ist übersichtlich, die Eingabeelemente groß, läuft in allen Webbrowsern und allen Displayauflösungen und ist sehr schnell auch bei großen Datenbeständen.
  • Inventarum ist flexibel. Erweitern Sie die Funktionalität mit kundenspezifischen Plug-Ins. Passen Sie das Erscheinungsbild Ihrem Firmenlayout an, und binden es in Ihr Intranet ein.
  • Inventarum kann mit allen ERP-Systemen zusammenarbeiten. Die Schnittstelle für Datenim- und Export kann speziell für Ihr ERP angepasst werden.
  • Mit Inventarum können Sie die Durchführung der Inventur zentral überwachen. Zwischenergebnisse sind jederzeit verfügbar.
  • Inventarum kann Ihre Etiketten auf handelsüblichen Etikettendruckern erzeugen. Der Etikettendruck kann dabei auch von Fremdanwendungen angestoßen werden (ERP-LabelPrintService).
Zielgruppen:

Unternehmen, Behörden, und Verbände aller Art, die einen Anlagenbestand (Sachanlagen) von mind. ca. 1000 Gegenständen haben und diesen Bestand inventarisieren möchten.

Counter