Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.23 Unternehmensberatung, Rechtsanwalt > Invep
Kompatibel mit
  

Invep

vollständiges Programmsystem für die Insolvenzverwaltung   Version:  2.6

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Andre Koppel
Tel.: (030) 81009190
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 1.428 EUR (1.200 EUR zzgl. 19% MwSt)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
Programmbeschreibung:

INVEP ist ein umfangreiches Programmsystem für Insolvenzverwaltungskanzleien. Das Programmsystem deckt sämtliche Aufgabenbereiche in der Insolvenzverwaltung ab wie zum Beispiel:

  • Stammdatenverwaltung
  • Gläubiger- und Forderungsverwaltung mit beliebig vielen Forderungen pro Anmeldung und beliebig vielen Prüfungen pro Forderung
  • Drittschuldnerverwaltung und Forderungseinzug
  • vollständige Buchhaltung für hocheffiziente und schnelle Bearbeitung
  • umfangreiche Terminverwaltung mit integrierten Steuerungsfunktionen
  • Masseverzeichnis
  • automatische Ausschüttungen mit Rückstellungsberücksichtigung und Generierung eines Datenträgers für Banküberweisungen
  • Verwaltervergütungsberechnung
  • umfangreiche Auswertungen und Tabellenführung für beliebige Gerichte
  • vollständige Wordintegration
  • Archiv des Schriftwerks
  • Umfangreiche Recherchemöglichkeiten
  • sicherer Internetzugang und Kanzleivernetzung
  • automatisches Controlling für effiziente Kostenkontrolle

Invep ist dahingehend optimiert, dass selbst sehr große Verfahren effizient und schnell bearbeitet werden können. Dabei wurden unter anderem folgende kritische Komponenten mit größter Sorgfalt programmiert:

  • Berücksichtigung von Auszahlungssperren z.B. bei Pfändungen bei einem Gläubiger
  • Vollständige Vertreterregelung mit Berücksichtigung einer Geldempfangsvollmacht
  • Berücksichtigung der Rückstellungsbildung bei Ausschüttungen
  • Sinnfälligkeitstests bei den Eingaben
Zielgruppen:
Insolvenzverwalter, Rechtsanwaltskanzleien, Großkanzleien
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Bildschirmauflösung sollte mindestens 1024*768 betragen
Counter