Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.04 Vertriebssoftware > Kino-Kassen-Dienstleistungen per Telefon
Softwaresuche:
Rubriken Gesamtübersicht
mit kostenfreiem Info-Download! Menüpunkte: wöchentlicher Spielplan + Platzreservierung + CallTransfer an die Kinokassen

Kino-Kassen-Dienstleistungen per Telefon

Menüpunkte: wöchentlicher Spielplan + Platzreservierung + CallTransfer an die Kinokassen

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
 
News / Presse
   
Programmname:  Kino-Kassen-Dienstleistungen per Telefon
Menüpunkte: wöchentlicher Spielplan + Platzreservierung + CallTransfer an die Kinokassen
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: FLINTEC InformationsTechnologien GmbH
Ansprechpartner: Herr Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen Tel.: +49 (621) 33892-30   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Die Entwicklung menschengerechter technischer Systeme mit Mitteln der Informatik (z.B. natürlichsprachliche Sprachdialogsysteme) ist zwischenzeitlich an der Kinokasse angekommen. Die bisher bei 95 Multiplex-Kinos in Deutschland eingesetzte Flintec Technik ist WELTSPITZE.

Natürlichsprachlicher Dialog

  • Virtuelles Inhouse-CallCenter
  • Kopplung an diverse Kassensysteme (ticket.international, Compeso, etix, Cinetixx, Bildstein)

Managed Services für Kassendienstleistungen

  • Bereitstellung, Hosting und Wartung
  • Wöchentliche Filmtitel-Pflege (Sprachverstehen, Sprachsynthese)
  • Umfangreiche Statistik (täglich)
  • Skalierbarkeit
  • Selbstüberwachung

Kassendienstleistungen per Sprachdialogsystem

  • Vorteile:
  • Erreichbarkeit rund-um-die-Uhr
  • Entlastung des Kassenpersonals
  • Verbesserung der Service-Qualität
  • Nachhaltige Kostenreduktion
  • Komfortables Selbstbedienungsangebot
  • Telefonisches Dienstleitungsangebot für Kinobesucher:
  • Aktueller Spielplan
  • Automatische Reservierung (Std, CineCard / VIP)
  • Kaufen von Kinokarten
  • Gesprächsweiterleitung an die Kasse
  • gesetzeskonforme Warteschleife

Mehrwert für den Kunden

  • Erreichbarkeit von überall & rund-um-die-Uhr
  • Selbstbedienungsangebot

Mehrwert für den Kinobetreiber

 

Erweitertes Angebot an die Kunden nicht nur zum € 0-Betrag, im Gegenteil: Geldvorteil durch Personalentlastung

Beispiel:               

  Kunden nutzen das Cinema-System 3.000 Minuten im Monat

                  à Personalkosten-Ersparnis ca. € 200 mtl.

Zielgruppen:

Kinoinhaber und Theaterleiter bei Multiplex-Kinos, Kinoketten und Einzelkinos

Weitere Programme des Herstellers:
Counter