Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.22 ERP > KUMAVISION für die Medizintechnikfertigung
mit kostenfreiem Info-Download! ERP-Branchenlösung für Hersteller von Medizingeräten und medizintechnischen Produkten

KUMAVISION für die Medizintechnikfertigung

ERP-Branchenlösung für Hersteller von Medizingeräten und medizintechnischen Produkten

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  KUMAVISION für die Medizintechnikfertigung
ERP-Branchenlösung für Hersteller von Medizingeräten und medizintechnischen Produkten
Diese Lösung basiert auf der StandardsoftwareMicrosoft Dynamics

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: KUMAVISION AG
Ansprechpartner: Herr Siegfried Kratsch Tel.: 0800 / 5862876   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

KUMAVISION auf Basis Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision) ist ein bewährtes, anwendergerechtes ERP-System für Hersteller von medizintechnischen Artikeln, Geräten und medizinischem Verbrauchsmaterial.

Die Lösung deckt die spezifischen branchentypischen Geschäftsabläufe von der Produktion über Handel, Versand, Export, Wartung und Service bis zum Finanzwesen umfassend ab und unterstützt den Anwender bei der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen im Gesundheitswesen (z.B. MPG, FDA u.a.).

KUMAVISION basiert auf der langjährigen Erfahrung unserer Fachberater in der Branche und den Anforderungen, mit denen unsere Kunden tagtäglich in der Praxis konfrontiert sind. Gesetzliche Änderungen in Deutschland, die sich im Gesundheitswesen permanent ergeben, sind immer aktuell in der Lösung berücksichtigt. Mehr als 9.000 Anwender nutzen bereits die Branchenlösung KUMAVISION.

Ausgewählte Leistungsmerkmale:

  • Die typischen Abläufe für Produktion, Handel, Versand, Export, Wartung/Service und Finanzwesen sind im Standard-Funktionsumfang abgedeckt
  • Abbildung der branchenspezifischen gesetzlichen Vorgaben aus MPG, ElektroG, ISO und GMG
  • Unterstützung der Validierungsanforderungen der FDA (21 CFR Part 11 und GAMP4) durch Rückverfolgbarkeit eingesetzter Waren und Prozesse
  • Umfassende Lösung - alle Daten und Informationen bis hin zum Finanzwesen vollständig in einem System
  • Logistikkonzepte wie Kommissions- und Konsignationslager, EDI-Datenaustausch, Versenderanbindung sind vorhanden
  • Datenaustausch über EDI, XML u.a. zur Anbindung von Marktplätzen, Clearingstellen, Krankenkassen, Herstellersystemen) möglich
  • Benutzerfreundliches Informations-Cockpit für Kunden, Lieferanten und Artikel
  • Integriertes CRM-System mit allen Kunden-/Interessenteninformationen für den Innen und Außendienst
  • Variable Auftragsarten für Mieten, Ansichten und Ausleihen u.v.a.m.
  • Chargen-/Seriennummernverfolgung (mehrstufig)
  • Set-Abwicklung
  • Fehlteilemanagement
  • Komfortable Versandabwicklung
  • Unterstützt Produktionsprozesse über Fremdfertiger incl. Beistellteilen
  • Bonus- und Provisionsverwaltung
  • Management-Informationssystem für aussagekräftige betriebswirtschaftliche Analysen
Zielgruppen:

Hersteller von

  • medizintechnischen Artikeln
  • medizintechnischen Geräten
  • Medizintechnik-Komponenten
  • medizinischem Verbrauchsmaterial.
Weitere Programme des Herstellers:
Counter