Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C5 Öffentliche Organisationen > C5.01 Behörden, Ämter > Lederer Systemhaus - Branchenlösung für Kommunen / kommunale Betriebe
Kompatibel mit
   

Lederer Systemhaus - Branchenlösung für Kommunen / kommunale Betriebe

ERP-Software für die kommunale Verwaltung, ermöglicht Übergang zur kommunalen Doppik

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Joseph Lederer
Tel.: 089-54648-0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Zusätzliche Angaben zur Software:
ERP-Software für die kommunale Verwaltung, ermöglicht Übergang zur kommunalen Doppik
Diese Lösung basiert auf der StandardsoftwareMicrosoft Dynamics

Programmbeschreibung:

Die Herausforderung: Sanierung der öffentlichen Haushalte

Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit sind heute auch in öffentlichen Verwaltungen wichtige Erfolgskriterien. Durch wachsende Aufgaben, höhere Service-Ansprüche und sinkende Steuereinnahmen stehen Kommunen vor einer großen Herausforderung: Sie müssen ihre Haushalte sanieren. Die eingeleiteten Reformen konzentrieren sich auf die Reorganisation des Finanz- und Rechnungswesens und auf neue Steuerungsinstrumente, die den Einsatz der öffentlichen Mittel optimieren. Ziel ist es, kommunale Dienstleistungen zukünftig anhand betriebswirtschaftlicher Maßstäbe zu planen und zu steuern.

Die Branchenlösung ist die umfassende Software-Lösung, die sowohl kamerale als auch betriebswirtschaftliche Anforderungen abdeckt und einen fließenden Übergang zur kommunalen Doppik ermöglicht.

Mit ihr können Sie das kommunale Finanzwesen wahlweise nach der reinen Kameralistik oder im Rechnungsstil der kommunalen Doppik steuern. Je nach länderspezifischen Vorgaben bzw. Wunsch des Anwenders können Kameralistik und Doppik auch parallel - verwaltungsweit oder nur in Teilbereichen- eingesetzt werden. Das System lässt Ihnen die Freiheit zu entscheiden, mit welchem Konzept und in welchem Zeitraum Sie die Steuerung des Finanzwesens in Ihrer Verwaltung umstellen.

Highlights:

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Planung
  • Budgetplanung
  • Produktplanung und -steuerung
  • Mittelbewirtschaftung, Kasse
  • Verwaltungsvollstreckung
  • Veranlagung / Grundsteuer & Abgaben
  • Veranlagung / Gewerbesteuer
  • Verbrauchsabrechnung
  • Abfallberechnung
  • Vermögenserfassung und -bewertung
  • Anlagenbuchhaltung inklusive Verzinsung
  • Inventarverwaltung
  • Darlehensverwaltung
  • Archivierung
  • Data Warehouse
  • Einwohnermeldewesen
Zielgruppen:
  • Regierung, Behörden, Ämter
    • Öffentliche Verwaltung
    • Öffentliche Finanzen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Microsoft Dynamics NAV
Counter