Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.03 Architekten, Architekturbüros > LumenRT - Software für Visualisierung und Realitätsmodellierung
News zu dieser Software:

Bentley Systems ruft zur Einsendung von Projekten für 2017 auf Be Inspired Awards für BIM-Fortschritte im Bereich Infrastruktur

Bentley Systems ruft zur Einsendung von Projekten für 2017 auf Be Inspired Awards für BIM-Fortschritte im Bereich Infrastruktur

EXTON, Pa., U.S.A. , 06.03.2017 – Bentley Systems Incorporated, ein weltweit führender ... mehr

Kompatibel mit
 

LumenRT - Software für Visualisierung und Realitätsmodellierung

Erwecken Sie Ihre Pläne zum Leben

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Thorsten Fillmann
Tel.: +35314364615
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
nein
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktvideo LumenRT - Software für Visualisierung und Realitätsmodellierung
Video Produktpräsentation von LumenRT - Software für Visualisierung und Realitätsmodellierung

Mit diesem innovativen Angebot brauchen Infrastrukturfachleute keine Grafikexperten mehr zu sein, um in ihre simulierten Infrastrukturentwürfe realitätsgetreue digitale Naturelemente zu integrieren und für die Projektbeteiligten wirkungsvolles Bildmaterial zu erstellen. Bentley-Benutzer, die sich mit der Erfassung vorhandener Bedingungen beschäftigen, um für ihre Entwürfe Kontext zu entwickeln, steht jetzt auch die durch digitale Naturelemente belebte Realitätsmodellierung zur Verfügung. Das Abonnement umfasst die LumenRT Software von Bentley sowie Azure-Cloud-Zugang zu Rich-Content-Bibliotheken mit Elementen wie Pflanzen, Bäumen, Menschen, Fahrzeugen, Architekturobjekten, Gebäuden usw.

LumenRT ermöglicht das visuelle Optioneering durch immersive „Live“-Echtzeit-Interaktionen, die Animation von Infrastruktur-Umgebungen mit Verkehrssimulationen, aktiven Figuren, windgepeitschten Pflanzen, saisonalen Bäumen, vorbeiziehenden Wolken und gekräuselten Wasseroberflächen. Dank der „kinematografischen“ Qualität der LumenRT-Szenen und der intuitiven einsatzbereiten Schnittstelle der Software kann jede(r) Infrastrukturfachmann/-frau seine/ihre vorgeschlagenen Entwurfsalternativen unter realitätsgetreuen Bedingungen visualisieren.

LumenRT ermöglicht es Infrastruktur-Fachleuten auch, mit allen Versionen von MicroStation wie V8i SELECTseries und CONNECT Edition schnell fotografische Bilder, hochauflösende Videos und immersive Echtzeit-Präsentationen von Architektur-, Landschafts-, Stadt- und Infrastrukturentwürfen zu erstellen. Davon abgesehen unterstützt LumenRT auch andere führende CAD/BIM/GIS-Systeme und 3D-Formate. Die attraktiven und überzeugenden LumenRT-Produktionen ermöglichen es Kunden und anderen Projektbeteiligten, die Entwürfe in einer natürlichen Umgebung zu visualisieren.

Mit dem LumenRT CONNECT Edition Abonnement können die Benutzer:

  • Entwürfe mit reichhaltigen, vollständig animierten Umweltelementen verbessern,
  • auf einfache Weise publikumswirksame Bilder und Videos kinematografischer Qualität generieren,
  • interaktive immersive 3D-Präsentationen mit allen Projektbeteiligten, die LumenRT LiveCubes anwenden, teilen
  • die ProjectWise Catalog Services CONNECT Edition von Bentley einsetzen, um Ihre bevorzugten Bibliotheken mit natürlichen und technischen digitalen Inhalten zu teilen und stetig zu erweitern (in Kürze erhältlich).

David Burdick, Industry Executive Visualization bei Bentley, sagte: „Wenn unser neues LumenRT CONNECT Edition Abonnement zusammen mit den innovativen Infrastrukturlösungen von Bentley benutzt wird, ermöglicht es Architekten, Ingenieuren und anderen Infrastrukturfachleuten, Entwürfe mit kohärenteren Umweltelementen zu erstellen. Das Abonnement stellt ihnen auch bedienerfreundliche Tools bereit, um diese Entwürfe allen Projektbeteiligten auf effektive und effiziente Weise nahe zu bringen, was ihre Chancen, Unterstützung zu bekommen, vergrößert. Mit diesem preisgünstigen und einfach zugänglichen Abonnement kann jede(r)Ingenieur/in seine/ihre Arbeit verbessern, präsentieren und gemeinsam nutzen.”

„Belebte“ Realitätsmodellierung

Wenn das LumenRT CONNECT Edition Abonnement zusammen mit der Kontexterfassungssoftware Acute3D von Bentley benutzt wird, gibt es Infrastrukturfachleuten die Vorteile „belebter“ Realitätsmodellierung durch digitale Naturelemente. Systems Executive Vice President Ray Bentley erklärte: „Wir können dank der Arbeit, die wir bereits geleistet haben, um Acute3D und LumenRT in MicroStation zu integrieren, vorhandene Situationen heute genau so darstellen, wie wir sie als Menschen tatsächlich erleben. Wir können den simulierten Infrastrukturentwurf mit einem 3D-Echtzeit-Gitter der stationären vorhandenen Bedingungen verbinden, die mit einfachen digitalen Fotografien perfekt erfasst werden können und eine kontinuierliche Überwachung ermöglichen und mit den dynamischen natürlichen Umgebungen von LumenRT belebt werden. Diese Umgebungen können Lebewesen wie Menschen und Pflanzen, sich bewegende Elemente wie Flüsse und andere Gewässer, alle Arten von Fahrzeugen, Wolken am Himmel usw. enthalten.“

Zitate von Anwendern über LumenRT ...

Kurt Stiles, Projektmanager in der Visual Engineering Resource Group im US-Transportministerium in Washington, sagte: „LumenRT ist unser bevorzugtes Kommunikationstool. Mit ihm können wir professionelle Videos und interaktive publikumswirksame Erlebnisse produzieren, die ein tiefgreifendes Verständnis für unsere Projekte erzeugen.“

J.D. D’Arville, GIS Administrator im Transportministerium des US-Bundesstaats Alabama, sagte über die Verwendung von LumenRT durch ALDOT für das gefeierte Mobile River Bridge Projekt: „LumenRT ist ein großartiges, sehr bedienerfreundliches Tool für die optische Beurteilung und die Kommunikation. Es erstellt realistische LiveCubes, die eingesetzt werden können, um die Projekte von ALDOT zu verkaufen oder Unterstützung für sie zu bekommen. Mit LumenRT waren wir dazu in der Lage, mit einer Vielzahl von Input-Quellen und -Modellen wie Esri CityEngine, MicroStation von Bentley, Trimble SketchUp Modellen sowie VisSim- und MicroStation-Fahrzeuganimationen schnell interaktive 3D-Komposit-Visualisierungen der Brücke und ihrer Umgebung zu generieren.”

Bentley hat die LumenRT Software durch die Übernahme von e-on software zu seinem Portfolio hinzugefügt, wie Anfang dieser Woche in einer Pressemitteilung bekannt gegeben worden war. E-on software, ein Branchenführer in der Erstellung, Simulation und Integration natürlicher 3D-Umgebungen, findet große Anerkennung im Markt der Digital Content Creation (DCC), in dem seine Produkte unter Computergrafik-Experten im Medien- und Unterhaltungssektor, in der Wissenschaft und im Bildungswesen sehr angesehen sind.

Zielgruppen:

Planer, Architekten, Ingenieure aus

  • der Industrie und dem Anlagenbau allgemein
  • der Automobilindustrie
  • der Gebäude- und Architekturplanung sowie dem Hochbau generell,
  • GIS oder GEO affinen Bereichen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Prozessor: Intel Core i5 oder höher oder gleichwertiger AMD-Prozessor, 2 GHz oder schneller Betriebssystem: Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 (32- oder 64-Bit; 64-Bit empfohlen) Speicher: Mindestens 4 GB freier RAM Festplattenspeicher: Mindestens 10 GB freier Festplattenspeicher Grafikkarte: Mindestens 2 GB RAM für Video, 4 GB empfohlen Videospeicher: 4 GB oder mehr für komplexe Szenen, 2 GB oder mehr für einfache Szenen Eingabegerät: Maus mit drei Tasten
Referenzen:
  • Konzerne aus der Pharma-, Chemie- und Automobilindustrie
  • Einige deutsche Flughafenbetreiber
  • Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauabteilungen weltweit
Counter