Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.11 Produktionsüberwachung > Machine Eye - Visualisierung in der Produktion

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
  

Machine Eye - Visualisierung in der Produktion

Visualsierung in der Produktion

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
mehrsprachig
Dokumentation:
Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
nicht erforderlich
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
2013
Sitz des Herstellers:
Österreich
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Besser informiert, höher motiviert

Visualisierung am Arbeitsplatz ist ein wesentlicher Beitrag zur Lean-Kultur und Prozessoptimierung. In hochautomatisierten Produktionssystemen benötigen die Mitarbeiter gezielte und aktuelle Informationen, um Abläufe sicher und effizient zu steuern. Die Anforderung an die Echtzeitfähigkeit der Daten wird dabei immer wichtiger: Auftretende Probleme müssen rasch adressiert werden, denn nur Sofortmaßnahmen verhindern weitere Verluste. Auch Führungskräfte im Produktionsmanagement und Controlling brauchen Kennzahlen und Analysen – übersichtlich und per Klick verfügbar.

Visualisierung nach Bedarf

Machine Eye liefert den Informationsinhalt für die Visualisierung. Die Anzeigen sind je Benutzer frei konfigurierbar. Dazu bieten wir eine Bibliothek mit standardisierten Anzeigeelementen, beispielsweise für aktuelle Maschinenzustände, Produktionsgeschwindigkeit, Stillstandübersicht, Auftragsfortschritt, u.v.a. Diese Bibliothek kann um kundenspezifische neue Anzeigen einfach erweitert werden. Für weiterführende Informationen kann über ein Anzeigeelement auch ein Webreport aufgerufen werden, z.B. ein Performance-Benchmark der Anlagen.

Der User konfiguriert aus den Anzeigeelementen strukturierte individuelle Ansichten. So könnten auf einer Großanzeige in der Produktion Betriebszustände von mehreren Maschinen gleichzeitig angezeigt werden, mit frei wählbaren Informationen je Maschine. Auch die zeitliche Steuerung wie Umschalten zwischen einzelnen Anzeigeelementen oder zyklisches Blättern zwischen Anzeigeseiten ist einstellbar.

Andocken an bestehende IT-Systeme

Sie können Machine Eye an Ihre bestehenden IT-Systeme anbinden und so eine durchgängige Visualisierung aufbauen. Über eine offene Datenbankschnittstelle können Sie Daten aus Ihrem ERP-, CAQ- oder Produktionssystem einfach einspielen. Auch manuelle Bedienereingaben können mit Machine Eye angezeigt werden.

Gezielte Informationen für alle Bereiche

Dank kostengünstiger Hardware ist Visualisierung heute auch in kleineren Betrieben rentabel. Für Maschinenbediener und Produktionsverantwortliche hat sich die Visualisierung auf Großbildschirmen gut bewährt. Hier werden bereichsspezifische Informationen automatisch und ohne Bedienereingriff angezeigt.

Neben den Großanzeigen unterstützt Machine Eye mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones. Führungskräfte erhalten so den raschen Blick aufs Wesentliche. Auf den mobilen Geräten sind einfache Benutzerfunktionen wie Umschalten der Anzeige oder Aufruf eines weiterführenden Reports möglich. Alle Informationen sind natürlich auch auf PCs verfügbar.

Erfolgreich in der Betriebspraxis

Visualisierung ist nicht „nice to have“, sondern rechnet sich auch. Etwa durch klare Zielvorgaben, aktuelle Leistungsergebnisse, Fehlerprävention oder Zeiteinsparung im Reporting. Zahlreiche Unternehmen haben Visualisierung in letzter Zeit eingeführt und dabei beachtliche Erfolge erzielt.

„Machine Eye visualisiert den Zustand der Maschinen und den Grad der Zielerreichung. Das steigert unsere Effizienz“, sagt beispielsweise Mag. Justine Pisjak von Magna Powertrain AG.

Gerne stellen wir Ihnen die Möglichkeiten mit Machine Eye ausführlicher vor. Bitte kontaktieren Sie uns.

Zielgruppen:

Produzierende Unternehmen

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:
  • Magna
  • Merck
  • Payer
  • Novartis
  • Fresenius Kabi
  • IBS
  • Currida
  • Banner Batterien
  • A&R Carton
  • u.v.a.
Counter