Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.07 Lagerlogistik, Lagerverwaltung > Materialflussrechner matCONTROL® graphics
News zu dieser Software:

Dank optimiertem Materialfluss Kosten sparen

Dank optimiertem Materialfluss Kosten sparen

Mainhausen, 08.07.2015 - Mehrere Tausend Quadratmeter Lager. ... mehr

5 Tipps: Software-Modernisierung von Lagern und Anlagen

5 Tipps: Software-Modernisierung von Lagern und Anlagen

Mainhausen, März 2015 - Wettbewerbsfähig sein – das ist für alle Betriebe entscheidend für ... mehr

Kompatibel mit
 

Materialflussrechner matCONTROL® graphics

Materialflussrechner-Software matCONTROL® graphics - ohne Programmieren -   Version:  3.5

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Rainer Schulz
Tel.: 06182-8265804
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1997
Anzahl der Installationen:
< 20
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Erster offener grafischer Materialflussrechner zur Steuerung automatisierter Anlagen und Produktionslinien
herstellerunabhängig - grafisch - effizient

Die sysmat GmbH ist ein marktführender Anbieter von herstellerunabhängiger Materialfluss-Software für automatisierte Anlagen und Produktionslinien. Entsprechend der Philosophie "Automatisieren - ohne Programmieren" entwickelte sie den ersten Materialflussrechner (MFR) in Verbindung mit einer grafischen Entwicklungsumgebung.  Anlagenbauer und Systemintegratoren können den grafischen Materialflussrechner eigenständig nutzen und den kompletten Materialfluss einer Anlage eigenständig erstellen.

Einfaches Abbilden des Materialflusses
Durch die grafische Entwicklungsumgebung wird Ihnen das Abbilden des Materialflusses leicht gemacht.  Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Anlagenkomponenten  und Elementen werden durch einfaches Verbinden untereinander (drag & drop) hergestellt. Ein Großteil der erforderlichen Parameter wird dann im Softwarekern berechnet. Mit diesem Prinzip wird der Aufwand für die Materialflusskonfiguration -inklusive Strategien- für alle Plätze auf wenige Stunden minimiert.

Einfaches Design von Strategien
Sie können Strategien für die Kommunikationspunkte einfach und übersichtlich, ähnlich einem Ablaufdiagramm erstellen. Ihnen stehen dafür eine große Bandbreite von grafischen Befehlen und Möglichkeiten zur Auswahl. Diese Konfiguration reicht aus, um die gesamte Anlage steuern zu können. Es ist keine weitere Programmierung erforderlich. Weiterhin bietet diese übersichtliche Art große Vorteile für die Hotline, denn damit steht eine visuelle Dokumentation der jeweiligen Anlage jederzeit bereit. Das System wird transparent, sodass Sie jederzeit sehen können, welche Einstellungen aktiv sind.

Schnelle Störungsbeseitigung
matCONTROL graphics unterstützt den Bediener aktiv beim Erkennen und Beseitigen von Störungen.  Deutliche und verständliche Störungsmeldungen,  eine detaillierte Visualisierung aller Komponenten und spezielle Funktionen zur effektiven Störungsbeseitigung werden bereitgestellt. Auch für die Hotline bietet das große Vorteile. Alle Störungsmeldungen sowie manuelle Eingriffe werden im Störmeldesystem gespeichert und ermöglichen eine detaillierte Analyse der Ereignisse

Vorteil: Durch diese grafische Konfigurierbarkeit lassen sich die Inbetriebnahmezeiten erheblich verkürzen und die Investitionssicherheit ist langfristig gegeben.

Vorteile für Anlagenbauer /Systemintegratoren

  • Eigenständiges einsetzen
  • Know-how bleibt im eigenen Haus
  • Inbetriebnahme - ohne Programmieren –
  • Kontrolle über alle Anlagensysteme
  • Fremde Anlagen steuern
  • Flexible Schnittstellen-Konfiguration
  • Einsparung von Zeit und Kosten

Vorteile für Betreiber

  • Einfache Bedienung
  • Anlagenanalyse auf einen Blick
  • Höhere Anlagenverfügbarkeit
  • Geringe Folgekosten
  • Kurzer ROI
  • Eigenständige Fehlerbeseitigung
  • Spürbar reduzierter Hotlineaufwand

Die matCONTROL® graphics - Software verbindet einzelne Komponenten: z.B.

  • Paletten-Fördertechnik, Behälterfördertechnik
  • RBG
  • Lager
  • Verpackungslinien
  • Pick by Light, Put to Light

unterschiedlichster Hersteller zu einer Anlage und ist so zentraler Kommunikationspartner für das Lagerverwaltungs- oder ERP-System.

Vorteil: Bei Erweiterungen oder Modernisierungen können neue Komponenten herstellerneutral ausgewählt werden.

Die Materialflusssoftware matCONTROL® graphics   kann sowohl als Lizenz oder als bilanzneutrale Mietvariante eingesetzt werden. 

Softwarekonzept zur grafischen Materialfluss-Steuerung ausgezeichnet

Die Experten-Jury der Initiative Mittelstand hat den grafischen Materialflussrechner mit dem Prädikat BEST OF 2012 im Rahmen des Innovationspreis-IT ausgezeichnet. Die Automatisierungssoftware überzeugte die Jury durch die einzigartige grafische Arbeitsumgebung, die hohe Leistungsfähigkeit sowie den hochgradigen Nutzwert für Anlagenbauer.

http://www.matcontrol.de

Zielgruppen:

Die sysmat GmbH ist seit 1994 spezialisiert auf die Modernisierung von automatischen Hochregallagern und Lagerautomatisierung. 

Die Materialflusssoftware matCONTROL® graphics  ist branchenunabhängig einsetzbar und interessant für:

  • alle Betreiber, die ihren Materialfluss in Automatiklagern und automatischen Anlagen transparent &  flexibel nach den höchsten Anforderungen steuern möchten
  • Anlagenbauer und Maschinenbauer
    Sie erhalten mit matCONTROL® graphics eine MFR-Software, die Sie in die Lage versetzt, die produzierte Anlage selbst zu konfigurieren, zu steuern und selbst den Support zu gewährleisten.
  • Logistikdienstleister
  • automatische Anlagen
  • Hochregallager
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
100 MB RAM, 2 GB Festplatte
Referenzen:
  • DHL-Schweiz
  • DHL-Deutschland
  • Ideal-Standard
  • Olympus
  • Nissin
  • Sharp
  • Fecken-Kirfel
  • John Deere
  • Fabs Logistik (Russland
Counter