Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.05 Warenwirtschaft > metropolis Warenwirtschaftssoftware und ERP-Lösung

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
  

metropolis Warenwirtschaftssoftware und ERP-Lösung

metropolis - die modulare ERP-Software für Handel, Dienstleistung und Industrie   Version:  12/2015

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, mehrsprachig
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1996
Anzahl der Installationen:
über 300
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 1.428 EUR (1.200 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Preisliste auf Anfrage)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Dienstleister sucht Software als Einkaufsplattform und Lagerverwaltung

Dienstleister sucht Software als Einkaufsplattform und Lagerverwaltung

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und suchen eine neue Lösung, die als Einkaufsplattform ... mehr

Großhandelsunternehmen sucht ERP-Lösung

Großhandelsunternehmen sucht ERP-Lösung

Wir sind ein Großhandelsunternehmen (B2B) und suchen zur Optimierung unserer Geschäftsprozesse ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

metropolis-Warenwirtschaft ist so konzipiert, dass sie für unterschiedlichste Branchen eingesetzt werden kann. Die umfangreiche Basisversion mit Funktionen für die Adressenverwaltung, Artikelverwaltung, Lagerverwaltung, Inventur, Einkauf / Verkauf, Belegverfolgung, Rahmenvertragsverwaltung u.v.m. lässt sich - je nach Einsatzbereich - um Module erweitert, z.B. Seriennummern, Chargen, Provision, Vermietung / Mietverträge, Maschinenverwaltung, Kasse, Intrastat, Produktion, Automatische Lagerplatzverwaltung.

Bildschirmformulare lassen sich nach eigenen Wünschen gestalten. Feldbezeichnungen lassen sich ändern, Felder verschieben und eigene Felder definieren. Neue Formulare können selbst entworfen werden. Und sofern die von uns freigegebene Borland® Delphi-Version (Entwicklungsumgebung) vorhanden ist, lassen sich eigene Programmteile über DLLs in metropolis integrieren.

metropolis ist mandantenfähig. Dabei kann auf gleiche oder unterschiedliche Daten zurückgegriffen werden.

Die metropolis-Basisversion enthält:

  • Adressenverwaltung
  • Artikelverwaltung
  • Lagerverwaltung
  • Inventur
  • Einkauf / Verkauf
  • Belegverfolger
  • Rahmenvertrag
  • Wartungsvertrags-Verwaltung
  • Lizenzverwaltung 
  • Finanzen
  • Mitteilungssystem - Wiedervorlagesystem
  • Dynamisches Suchen
  • Word- und Excel-Übergabe
  • Multi-Formulare
  • Desktop-Verwaltung
  • Designer
  • Lieferantenrechnungen
  • Projektverwaltung 
  • Ereignismanager und DLLs
  • Drucken
  • Listenprogramm
  • Service
  • Online-Hilfe

metropolis-Ergänzungsmodule:

  • Seriennummern
  • Chargen
  • Provision
  • Vermietung / Mietverträge
  • Maschinenverwaltung 
  • Kasse
  • Intrastat 
  • Produktion
  • Automatische Lagerplatzverwaltung

metropolis-Schnittstellen:

  • Artikel- und Adressen-Import
  • Belegimport /-export
  • Fibu (Schnittstellen zur Datev und diversen anderen Finanzbuchhaltungsprogrammen)
  • Telefonanbindung
  • Email
  • Datenträgeraustausch
  • Schnittstelle zu DHL Easylog, UPS WorldShip & DPD DELISprint
  • GoBD
  • eShop-Schnittstelle, z.B. für den Shopware-Shop
Zielgruppen:
  • Handel allgemein
  • Großhandel allgemein
  • Technischer Handel
  • Chemiegroßhandel
  • Baustoffgroßhandel
  • Fliesenhandel
  • Werkzeughandel
  • Medizin- und Dentaltechnik
  • Hersteller / Fertigung allgemein
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Dienstleister
  • ...
Kunden fragten:
Eignet sich Ihre Software als ERP/CRM-Lösung für ein Handelsunternehmen (B2B) aus der Branche Messtechnik, MSR?
Ja, metropolis ist eine Warenwirtschaftssoftware mit einem integrierten CRM-System und seit 1995 am Markt.
Das Software-Know-how sowie unser Wissen im kaufmännischen Bereich haben wir durch jahrelange Tätigkeit in der Softwarebranche erworben. Unsere Kunden, bei denen es sich hauptsächlich um kleine bis mittelständische Unternehmen handelt, gehören überwiegend zu den Bereichen Technik, Handel und Industrie. Mehr als 300 Firmen vertrauen auf unsere Kompetenz und setzen die metropolis Warenwirtschaft mit Installationen zwischen 1 und 100 Arbeitsplätzen erfolgreich ein.
Bietet Ihre Software auch eine Lagerverwaltung bzw. Materialwirtschaft?
Eine Lagerverwaltung ist bereits im metropolis-Basissystem enthalten. Zusätzlich steht eine Erweiterung zur Verfügung für die Lagerplatzverwaltung bestehend aus Chaotisches Lager - Lageraufbau, Lagerplatzauswahl/-Belegung. Die Lagerplatzverwaltung legt automatisch Lagerorte, Lagerplätze und andere Lagerdaten nach Vorgaben an. Die Zuweisung von Artikeln zu den Lagerorten erfolgt im Wareneingang - automatisch per Schnellerfassung.
- Chaotisches Lager - Lagerplatzauswahl/-Belegung:
Unterstützt die Software auch den Bereich Einkauf?
Ja, dieses umfasst u.a.
Anfrage, ggf. an mehrere Lieferanten (Aus Angeboten und Aufträgen können z.B. Anfragen an mehrere Lieferanten erzeugt werden.), Bestellung,
Bedarfsermittlung (Hier wird die Zusammensetzung des Einkaufs- und Produktionsbedarfs detailliert angezeigt. Lieferantenanfragen oder Bestellungen werden direkt aus der Bedarfsermittlung erzeugt.)
Wareneingang, Lieferanten-Retoure, -Mahnung, -Rechnung , -Gutschrift
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Diese Frage wurde bereits am 12.12.2016 von Margret Hendrian wie folgt beantwortet: "Anpassung der flexiblen Standard-Software metropolis® an die Anforderungen und Wünsche des Kunden, Installation, Einführung, Schulung, individuelle Programmierungen, Hotline/Support, Softwarepflege, regelmäßige Updates, Fernwartung."
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Eine Import-/Export-Schnittstelle für Artikel- und Adressdaten sowie für externe Belegdaten im ASCII-Format. Die VDA-Schnittstelle dient zum Import und Export von Lieferabrufen (VDA4905), Lieferschein- und Verpackungsdaten (VDA4913) und dem Druck entsprechender Label (VDA4902).
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Bildschirmauflösung 1024*768
Referenzen:

Referenzen - ausgerichtet auf Ihre Branche und Ihre Anforderungen - nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Counter