Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.03 Außendienst > Mobile Service / Mobiler Außendienst
Kompatibel mit
   

Mobile Service / Mobiler Außendienst

Mobiles Servicemanagement (online/offline) über Web-Browser/Notebook/Smartphone/Tablet   Version:  5.0

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Walter Siepe
Tel.: 0231 - 4278850
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1998
Anzahl der Installationen:
8000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 321,30 EUR (270 EUR zzgl. 19% MwSt) günstigster Staffelpreis (ab der 20. Lizenz
2.975 EUR (2.500 EUR zzgl. 19% MwSt) Servermodul für mobilen Außendienst
160,65 EUR (135 EUR zzgl. 19% MwSt) günstigster Staffelpreis für Smartphonelösung (Android
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Cloud-basierende Handwerkersoftware gesucht

Gesucht wird eine Cloud-basierende Handwerkersoftware für den Bereich Heizungs-und ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Innosoft bietet verschiedene Möglichkeiten, das mobile Servicemanagement weltweit sowohl online als auch offline zu nutzen: über Internet-Browser, über Notebook / Netbook oder Tablet PC / Smartphone. Der Mobile Außendienst steht dem Vertriebs- oder Servicemitarbeiter zur Erfassung von Angeboten und Berichten bzw. für die Rückmeldung der Auftragsdaten zur Verfügung.

Funktionen

  • Integration in die EDV-gestützte Auftragsbearbeitung
  • Übernahme und Erzeugung von Aufträgen für den mobilen Service
  • Einbindung beteiligter Abteilungen
  • Dezentrale Planung einer oder mehrerer Ressourcen bzw. kompletter Niederlassungen
  • Internes und Externes Berichtswesen
  • Angebotswesen
  • Bereitstellung der benötigten Kunden-/Anlageninformationen vor Ort
  • Grafische Disposition von Einsätzen

Nutzen

  • Keine doppelte Dateneingabe und Reduzierung der Eingabefehler
  • Schnellere Rechnungslegung
  • Anbindung mehrerer Werke, Niederlassungen und Außendienstmitarbeiter
  • Einheitliche und auswertbare Serviceberichte
  • Hilfestellung für den Techniker, z.B. elektronischer Ersatzteilkatalog, Berichte oder Maschinenhistorie

Rückmeldung:

Das Programm ermöglicht die Erfassung und Berechnung der angefallenen Stunden, Ersatzteile und Auslagen jeder Ressource. Es können Überstundenregelungen hinterlegt werden, die anhand der eingegebenen Arbeitszeiten zur automatischen Ermittlung der Personalkosten genutzt werden. Natürlich sind zusätzliche Kosten, z.B. Spesen und Übernachtungskosten, mit dem Tool zu erfassen. Außerdem besteht die Möglichkeit Projektstände, Materialdaten, Teilezustände oder Montageberichte zu verwalten.

Datentransfer:

Die Auftragsdaten können aus der Innosoft Einsatzplanung oder dem Innosoft Kundenmanagement z.B. per Modemkopplung übernommen oder direkt vor Ort in das Notebook eingegeben werden. Zur Beurteilung des Fortschritts von Einsätzen oder Projekten wird der Fertigstellungsgrad und die benötigten Stunden angezeigt.

Berichtswesen und Störungsanalysen:

Monteurberichte spiegeln den Qualitätsstand der ausgelieferten Maschinen wieder. Richtig genutzt bilden sie die Basis für die Weiterentwicklung der Produkte bzw. Grundlage von Verkaufsgesprächen. Standardisierte Formulare vermeiden die individuelle Berichts-Gestaltung durch den Techniker und garantieren durch vorgegebene Mussfelder die Vollständigkeit der benötigten Daten. Die für den Kunden bestimmten Berichte können vor Ort ausgedruckt und vom Kunden unterschrieben werden. Die internen Serviceberichte werden im Kundenmanagement der Maschinenhistorie zugeordnet.

Angebote:

Der Vertriebs- oder Servicemitarbeiter kann direkt beim Kunden die Anforderungen erfassen, das Angebot erstellen und ausdrucken. Nach dem Besuch werden die Angebotsdaten in das zentrale Angebotswesen überspielt.

Vorgänge:

Vorgänge können sowohl im Innosoft Kundenmanagement als auch direkt im mobilen Außendienstprogramm erstellt werden. Die erstellten Vorgänge werden über einen definierten Workflow dem zuständigen Mitarbeiter zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Zielgruppen:

Unternehmen, die Service-Dienstleistungen extern erbringen: Maschinen- und Anlagenbauer, Kundendienstorganisationen, Ingenieurbüros, Facility Management, Unternehmen mit Servicetechnikern im Außendienst, u.v.m.

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:
  • ABB Automation GmbH
  • VWS Deutschland GmbH
  • Feige Filling GmbH
  • GEA Westfalia Separator Deutschland GmbH
  • KHS GmbH
  • Kolbus GmbH & Co. KG
  • KraussMaffei Technologies GmbH
  • Mahr GmbH
  • Oerlikon Schlafhorst GmbH & Co. KG
  • Oerlikon Leybold Vakuum GmbH
  • Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH
  • Sulzer Metco Europe GmbH
  • Tyco Electronics AMP GmbH
  • u.v.m.
Counter