Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.19 Projektmanagement > NOVA AVA
Kompatibel mit
     

NOVA AVA

AVA-Software für deine Projekte im Web

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Felix Grau
Tel.: +49 (0)6151 / 2 769 591
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2014
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 34,51 EUR (29 EUR zzgl. 19% MwSt)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Architektur- und Planungsbüro sucht Branchenlösung

Architektur- und Planungsbüro sucht Branchenlösung

Wir sind ein Architektur- und Planungsbüro - fungieren auch als Bauträger -  und suchen hierzu ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild Flexibel
Diashow von NOVA AVA

Wie bei klassischen AVA-Programmen geht es auch bei NOVA AVA im Kern um ein erfolgreiches Baukostenmanagement mit Projektsteuerung, Leistungsverzeichnissen, Preisspiegel, Aufträgen, Soll-Ist-Vergleichen und Kostenanalysen. Darüberhinaus gehört das Managen von Dokumenten, Adressen, Terminen und Aufgaben zum festen Repertoire der AVA-Software.

Mit Schnittstellen zu PDF, Excel, DATANORM, ÖNORM und GAEB sowie den integrierten Funktionen für ein webbasiertes und modernes Co-Working bearbeitest und teilst du Daten schnell und sicher mit deinen Projektpartnern.

NOVA AVA ist eine reine Webanwendung.

Das heißt, du kannst NOVA AVA ganz bequem von überall aus nutzen – ohne Download und Installation. Auch um Datensicherung und Updates musst du dich nicht kümmern. Alles was du brauchst ist ein internetfähiges Gerät. Egal ob Tablet, Smartphone oder Desktop PC/MAC - du hast die Wahl.

Und mit NOVA AVA bleibst du immer flexibel: Du kannst aus verschiedenen Paketen, die sich aus den Komponenten Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Controlling zusammensetzen, jederzeit das Passende für dich hinzu- oder abbestellen. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. Übrigens: alle Serviceleistungen für Support und Hotline erhältst du kostenfrei - und das bleibt so!

Projekte & Controlling

Mit der Komponente Projekte & Controlling kannst du Projekte organisieren, ein Adressbuch aufbauen und deine Adressdaten importieren, Such- und Filterfunktionen zum schnellen Auffinden nutzen, Tags vergeben und damit Daten kategorisieren, beliebige Dokumente managen und teilen. Wenn ihr zusammenarbeiten wollt, kannst du Benutzer und Gruppen organisieren und Zugriffsrechte steuern.

Du kannst für Projekte Kostenschätzungen erstellen und versionieren. Dabei legst du z. B. die DIN 276, Leistungsbereiche, ein elementbasiertes Gebäudemodell oder eine beliebige eigene Kostenstruktur (Kostenträger, Lokalitäten…) zugrunde und schätzt die Kosten für die jeweilige Kostengruppe, das Bauelement oder den Leistungsbereich. Nun kannst du deine gewählte Kostenstruktur auch dazu verwenden, um ganze Leistungsverzeichnisse oder Teile davon, den jeweiligen Kostengruppen zuzuordnen. Diese Zuordnung bildet dann die Grundlage für die ganzheitliche Kostenanalyse deines Projektes. Für alle Phasen der Kostenermittlung analysierst du die Werte der jeweiligen Kostengruppen. Den Feinheitsgrad der Auswertungen steuerst du über einfaches Auf- und Zuklappen der Ebenen deiner Kostenstruktur. Alle Ergebnisse werden grafisch ausgewertet und können als PDF Dokument gedruckt oder in eine Excel-Datei ausgegeben werden.

LV-Erstellung

Mit der Komponente LV-Erstellung kannst du Leistungsverzeichnisse für Kostenberechnungen und Ausschreibungen erstellen und bearbeiten. Aus Fremdsystemen kannst du GAEB- und Excel-Dateien importieren, weiterbearbeiten und als eigene LV-Vorlagen zum Kopieren nutzen. Der leistungsstarke Editor für Formatierungen, Tabellen und Grafiken unterstützt dich bei frei formulierten Texten. VOB-konforme und rechtssichere Ausschreibungstexte und Kalkulationshilfen verschiedener Anbieter wie STLB-Bau online, DBD, sirAdos, Heinze, Firmen- und Herstellertexte im Format Datanorm oder Standardleistungskataloge (STLK) und das StB-By der öffentlichen Hand kannst du ebenfalls nutzen.

Die Mengen für LV-Positionen kannst du schnell und einfach mit integrierten Berechnungsfunktionen ermitteln und mit Kommentaren versehen. Für mathematisch komplexere Berechnungen kannst du auf die Formelsammlung nach REB 23.003 zugreifen und Bezüge zwischen Rechenansätzen herstellen. Bereits bei der Erstellung des LVs kannst du den Mengenansätzen Kostengruppen oder Kostenträger zuordnen, um Informationen über die Kostenteilung frühestmöglich zu erhalten.

Integrierte und einstellbare LV-Prüfroutinen stellen sicher, dass deine Daten formal einwandfrei für Drucklisten und GAEB-Dateien aufgebaut sind. Optional kannst du LVs auch auf die Einhaltung der Richtlinien des Standardleistungskataloges für Straßen- und Brückenbau prüfen.

Die Druckausgaben ergänzt du durch das eigene Firmenlogo und erzeugst schlanke PDF-Dateien. Eine Vielzahl von Optionen eröffnen dir Gestaltungsmöglichkeiten. Die variablen Tabellenansichten des LVs kannst du als Excel-Datei speichern, auch mit den Langtexten. Der Datenaustausch mit Projektpartnern, wie z. B. Planern oder Auftraggebern, erfolgt nach den Regelungen des GAEB 90 / 2000 / XML.

Ausschreibung & Vergabe

Mit der Komponente Ausschreibung kannst du Angebote so komfortabel wie noch nie einholen. Bestimme die Art der Vergabe, lege den Submissionstermin fest und lade aus deinem Adressbuch die Teilnehmer an der Ausschreibung ein. Du kannst beliebige Dateien und Dokumente freigeben und sie von den Bietern bestätigen lassen. Der eigentliche Clou aber steckt in der Angebotsbearbeitung durch die Teilnehmer: die Bieter erhalten eine E-Mail mit Link zu deinem LV und können das Angebot direkt auf der Plattform ausfüllen, passwortgeschützt und ohne jede Zusatzsoftware. Zur Sicherheit erhalten sie dabei noch Unterstützung durch den integrierten Angebotsprüfer und können eigene Dokumente uploaden und Vorschläge unterbreiten. Und wenn es etwas zu besprechen gibt, dann kann die Kommunikation revisionssicher im Frage-Antwort-Dialog abgebildet werden, entscheide dabei, ob du Antworten nur dem Fragesteller oder gleich allen Teilnehmern zur Verfügung stellst.

Mit der Komponente Vergabe kannst du die Angebote der Ausschreibung analysieren, weitere Angebote per GAEB-Schnittstelle importieren, manuell erfassen, kopieren, prüfen und im Preisspiegel mit freier Bieterreihenfolge werten. Dazu deine eigene Kostenberechnung aktivieren. Die Vergleichsbieter für Ideal-, Mittel und Medianpreis errechnet NOVA AVA für dich. Varianten für Eventual- und Alternativpositionen können selektiert und per Option gewertet werden. Alle Bieterangaben, wie z. B. zu Produkten oder Herstellern, werden übersichtlich direkt im Preisspiegel angezeigt. Einheitspreisanteile und Preisnachlässe sind auf allen Ebenen auswertbar. Nach der Wertung kannst du ein Auftrags-LV erstellen. Die Ausgabe aller Drucklisten gestaltest du auch hier mit dem eigenen Firmenlogo und erstellst PDF-Dateien oder erzeugst Excel-Dateien für weiterführende eigene Auswertungen. Datenaustausch mit Projektpartnern wieder nach GAEB 90 / 2000 und XML – ohne Einschränkung.

Abrechnung

Mit der Komponente Abrechnung erhältst du drei starke Werkzeuge für die Bauabwicklung. Da ist das Vertragsmanagement, mit der Übersicht über die vereinbarten Leistungen. Neben dem Hauptauftrag, der aus der Vergabe oder auch durch den direkten Datenimport (GAEB86) vorliegt, bearbeitest du zusätzlich Nachträge. Jeder Nachtrag – manuell oder auch wieder per Schnittstelle importiert – kann dabei beliebig viele LV-Positionen umfassen und erhält eine eigene Nummer und einen Status – z. B. “freigegeben”. Hauptauftrag und Nachträge kannst du entweder gesamtheitlich oder differenziert auswerten und als PDF-Dokument und GAEB-Datei ausgeben.

Die Nachweise für die erbrachte und abzurechnende Leistung, also die Aufmaße, erfasst du frei oder nach Formeln (REB23.003) und kannst auch hier bei Bedarf auf eine normierte Schnittstelle – die DA11 – für Import- und Export der Aufmaßdaten zugreifen. Die Leistungsbelege (Aufmaße) nutzt du für das momentgenaue Kostenmanagement im Rahmen des Soll-Ist-Vergleiches.

Und du leitest daraus (Prüf-)Rechnungen bzw. Gutschriften ab. Für das Rechnungsmanagement stehen die Rechnungstypen für Vorauszahlung, Abschlagsrechnung, Teilschlussrechnung und Schlussrechnung zur Verfügung. Automatisch werden dabei Vertragskonditionen wie vereinbarte Sicherheiten, Rabatte, Skonti und frei definierbare Abzüge bei der Rechnungserstellung berücksichtigt. Spezielle Freigabemechanismen, die konsolidierte oder nach Kostenteilung erfolgte Aufstellung der Rechnungsübersicht und die Auswahl zwischen kumulierter Abrechnung bzw. der reinen Zuwachsermittlung unterstützen dich bei der Rechnungsprüfung- und Zahlungsfreigabe.

Deine Vorteile:

  • Keine Anschaffungskosten 
  • Geringe Monatsgebühr
  • Hoher Komfort
  • Immer Aktuell
  • Immer Unabhängig 
  • Persönlicher Support
  • Regelmäßige Updates
  • Datensicherheit
  • Tägliche Backups
Zielgruppen:
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Projektmanager
  • Planer
  • Bauleiter
  • Bauträger
  • private und öffentliche Auftraggeber
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • etc...
1. Produktbild Flexibel

Flexibel

Du kannst mit NOVA AVA sofort loslegen, alle wichtigen Einstellungen sind bereits vorkonfiguriert. Darüberhinaus aber kannst du Stammdaten und Strukturen genau so definieren, wie sie deiner Organisation am Besten entsprechen.

2. Produktbild NOVA AVA

Organisation

Die Adressen deiner Partner organisierst du nach eigenen Kategorien und kannst sie aus anderen Systemen (z. B. Outlook, Google Kontakte, Apple Kontakte) einfach im CSV-Format als vCards importieren.

3. Produktbild NOVA AVA

Kostenkontrolle

Zum Projekt erstellst du Kostenschätzungen, deren Detaillierungsgrad (z. B. die Ebene der DIN276) du jederzeit selbst bestimmst. Um Berechnungen flexibel durchzuführen, kannst du zur Ermittlung der Kosten einer Kostengruppe freie Rechenzeilen mit Texten anfügen und wie in Excel Formeln und Variablen verwenden.

4. Produktbild NOVA AVA

Leistungsverzeichnis erstellen

Vielleicht hast du bereits Leistungsverzeichnisse, die entweder im GAEB bzw. ÖNORM-Format oder als Excel-Datei vorliegen, und die du auch in NOVA AVA gerne weiterbearbeiten oder als Vorlage für neue Projekte nutzen möchtest?

5. Produktbild NOVA AVA

Ausschreibungstexte - integrierte Schnittstellen

Zur optimalen und effizienten Beschreibung der auszuführenden Leistungen arbeitest du mit einem schnellen und leistungsfähigen Editor. Entweder im Detailfenster zur Position oder direkt in der LV-Tabelle, dort hast du alles im Blick - auch die Langtexte. Neben den üblichen Formatierungen kannst du Texte um Tabellen und Grafiken erweitern, mit Aufzählungen und Einzügen arbeiten, eigene Textbausteine wie mit der Word-Autotext-Funktion einfügen und Bieterabfragen (z. B. für Produkt- und Herstellerangaben) einbetten.

6. Produktbild NOVA AVA

Mengenermittlung & Kostenteilung

Die Mengenermittlung für LV-Positionen kannst du schnell und einfach mit den klassischen Taschenrechnerfunktionen vornehmen, dabei zeilenweise Rechenansätze erfassen und deine Berechnungen und Ergebnisse mit Texten und Kommentaren versehen. Für anspruchsvollere und komplexere Berechnungen kannst du die hinterlegte Formelsammlung der REB 23.003 (Regelungen für die elektronische Bauabrechnung) verwenden und beispielsweise Flächen und Volumina durch Eingabe der erforderlichen Variablen ermitteln.

7. Produktbild NOVA AVA

LV-Prüfung und Ausgabe nach PDF, GAEB und Excel

Das Leistungsverzeichnis kannst du in verschiedenen Formaten ausgeben. Die GAEB-Dateien werden zumeist dann genutzt, wenn das LV zwischen verschiedenen Systemen ausgetauscht und jeweils weiterbearbeitet werden soll.

8. Produktbild NOVA AVA

LV-Prüfung und Ausgabe nach PDF, GAEB und Excel

Auch der PDF Druckausgabe kann die LV-Prüfung vorgeschaltet werden, die Einstellung dafür kannst du selbst vornehmen. Alle Drucklisten werden direkt auf dem NOVA AVA Server als schlanke PDF Dokumente erstellt, du kannst sie anzeigen, downloaden, zum LV speichern und mit deinen Partnern per Freigabe teilen.

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:
  • DM Drogeriemarkt (bundesweit)
  • Würth
  • Stadtwerke Berlin
  • Messe Berlin
Counter