Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Vertrieb > Outputmanagement > OMS-xStream
Kompatibel mit
   

OMS-xStream

Output Management Lösung zur Analyse und Bearbeitung von Druckdaten.

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Als interner oder externer Druckdienstleister verarbeiten Sie täglich große Mengen an Dokumenten. Für Sie stehen ein zuverlässiger Produktionsprozess, dessen Kontrolle und die seitengenaue Abrechnung der Dokumente an Ihre Kunden im Vordergrund.
Sie übernehmen Netto- oder Druckdaten aus den ERP- oder ECM-Systemen Ihrer Kunden, konvertieren sie, reichern sie mit zusätzlichen Informationen an, sortieren sie, berechnen das Porto, führen die DV-Freimachung durch und schießen Werbung zu.
Ihre Kunden erwarten höchste Qualität und Flexibilität von Ihnen und dass die Dokumente dem Design ihrer Corporate Identity entsprechen.
OMS-xStream ist ein Produktpaket, das optimal auf die Bedürfnisse von Druckdienstleistern und Druckzentren abgestimmt ist. Wie alle Komponenten der Output Management Suite basiert auch OMS-xStream auf Standardformaten wie PDF/A, JDF, XML, XFA oder AFP und arbeitet mit standardisierten Schnittstellen.

OMS-xStream - die Komponenten

OMS-Spooler
Das Herzstück der Output Management Suite ist der OMS-Spooler. Er ist die zentrale Drehscheibe aller Druckanwendungen. Denn mit ihm konfigurieren und überwachen Sie alle anderen Komponenten, definieren in einem Prozessworkflow die Verarbeitungsschritte Ihrer Dokumente und geben an, welches Ausgabegerät sie ansteuern sollen. Die Ergebnisse des Drucks und den Zustand der Endgeräte sehen Sie im grafischen Client.
Für SAP-Anwender lohnt sich der Einsatz des OMS-Spoolers besonders. Denn er tauscht alle Informationen zu den Druckprozessen über die von der SAP AG zertifizierten BC-XOM-Schnittstelle mit dem SAP-System aus. Im SAP-Client wird der Verlauf Ihrer Dokumente abgebildet und Sie erhalten Informationen zum Erfolg von Druckaufträgen, seitengenaue Rückmeldungen sowie Informationen zur Konfiguration und zum Status der eingesetzten Drucker.
Der OMS-PDFDriver ist Bestandteil des OMS-Spoolers und konvertiert Ihre PDF-Dateien effizient in das Format des Ausgabegerätes. Dabei wandelt er auch gerätespezifische Vorgaben um. Kann ein Ausgabegerät z.B. nur duplex drucken, wird im Datenstrom jeweils eine leere Seite an jedes Dokument angehängt. Der OMS-PDFDriver druckt Ihren Datenstrom auch ohne Probleme rückwärts, ab einem bestimmten Dokument im Datenstrom oder auch nur ein einzelnes Dokument aus dem Datenstrom.

OMS-Logistics

OMS-Logistics nimmt bereits gestaltete Dokumente im PDF-Format auf, reichert sie mit zusätzlichen Informationen an und sortiert sie nach bestimmten Kriterien. OMS-Logistics fügt bereits erstellten Dokumenten beispielsweise Designs wie Logos oder Fußzeilen, die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Werbung oder OMR-Steuerungen hinzu oder teilt Dokumente auf unterschiedliche Druckjobs auf.
In OMS-Logistics integriert ist ein von der Deutschen Post zertifiziertes und abgenommenes Tool zur DV-Freimachung. Dieses Tool berechnet vollautomatisch die Entgelte Ihrer Sendungen und optimiert das Porto für Ihre Infopost oder Infobriefe. So werden Ihre Dokumente immer zu den günstigsten Konditionen versendet.

OMS-PDFExplorer

Sie erhalten Daten im PDF-Format und sollen diese weiterverarbeiten? Dann ist es wichtig, den Inhalt der Daten zu kennen. Der OMS-PDFExplorer analysiert PDF-Dateien und ermittelt beispielsweise die Anzahl der Seiten, die Papierformate, die Erstellerinformationen und weitere signifikante Inhalte, die Sie im Verarbeitungsprozess benötigen.
Der OMS-PDFExplorer kann aber auch dazu verwendet werden, Texte und Inhalte aus einem PDF-Dokument zu extrahieren.

OMS-PDFBrewer

Der OMS-PDFBrewer ist ein Druckertreiber für Microsoft Windows-Betriebssysteme. Er nimmt Daten aus Office- und ERP-Anwendungen entgegen und erzeugt strukturierte PDF-Dokumente inklusive aller Duplex- und Papiersteuerungen. Damit können alle Windows-Anwender ihre Druckdateien, wie z.B. Serienbriefe aus Microsoft Word oder Daten aus einem ERP- oder ECM-System, in dem von Endgeräten unabhängigen Format PDF erzeugen und sie problemlos elektronisch versenden oder an ihren Druckdienstleister weitergeben.

OMS-Impositioning

OMS-Impositioning bereitet Spool-Aufträge für große Endlosdrucker auf. Dabei platziert OMS-Impositioning mehrere Nutzen (Seiten) auf einem Blatt oder einer Rolle. Bei der Produktion von Büchern zum Beispiel, dreht OMS-Impositioning die Dokumentseiten und berechnet die Vorder- und Rückseiten so, dass sie im fertigen Produkt in der richtigen Reihenfolge und Ausrichtung erscheinen. Außerdem splittet OMS-Impositioning Ihre Dokumente, wenn sie über verschiedene Kanäle ausgegeben werden sollen und bringt OMR-Steuerungen an.

OMS-Convert

Ihre Kunden erzeugen die Druck-Daten nicht im PDF-Format? Kein Problem. Fragen Sie uns, denn wir haben für fast jedes Format den passenden Konverter parat.

OMS-Archiver

Der OMS-Archiver übergibt Ihre Dokumente an Ihr Archiv- oder Dokumenten-Management-System. Er unterstützt dabei sowohl die COLD- als auch die Online-Archivierung Ihrer Dokumente.
Der OMS-Archiver übernimmt Ihre Dokumente aus dem OMS-FormDirector, dem OMS-ReportWriter, OMS-Logistics oder Adobe Present und bearbeitet sie in drei Schritten:

  1. Er konvertiert sie in PDF-, TIFF- oder ein anderes Format,
  2. generiert Attribut- bzw. Index-Dateien
  3. und übergibt sie an Ihr Archivsystem.
Zielgruppen:
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Industrie und Handel
  • Finanzdienstleister
  • Druck-/Rechenzentren
  • mittelständische Unternehmen
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:
  • Siemens Business Services
  • norisbank AG
  • MVV Energie AG
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1994
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage
Counter

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag