Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.17 Krankenhaussoftware > Opti-TRANS - Transportdienst in Krankenhäusern optimieren

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
     

Opti-TRANS - Transportdienst in Krankenhäusern optimieren

Optimierung von Transporten in Krankenhäusern   Version:  1.5

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
2005
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (Abhängig von der Anzahl der Mitarbeiter im Transportdienst)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Überblick:

Für die Optimierung von Patiententransporten und Materialtransporten in Krankenhäusern bieten wir mit Opti-TRANS eine durchgängige Softwarelösung an, die beginnend mit der Integration in bestehende Krankenhausinformationssysteme (KIS) über die Web-basierte Auftragserfassung bis zur nahtlosen Integration der Transportdienstmitarbeiter in den Datenfluss die gesamte Prozesskette abbildet.

Optimierung:

Intelligente Optimierungsverfahren disponieren die Transportaufträge in Echtzeit, indem Tourenpläne für die Transportteams generiert werden. Das Verfahren wurde durch das renommierte Fraunhofer-Institut ITWM entwickelt.

Features Basismodul:

  • Patiententransporte und Materialtransporte werden unterstützt
  • Schiebetransporte und fahrzeuggestützte Transporte werden disponiert (auch Sammeltransporten)
  • Über grafische Weboberfläche wird manuell disponiert
  • Die Transportabwicklung kann über Auftragslisten verfolgt werden
  • Wiederkehrender Transporttouren können hinterlegt werden
  • Statistische Auswertungen für das Controlling (Auftragsaufkommen, durchschnittlicher Verzug etc.)
  • Datenübertragung an die Transportteams über verschiedene Verfahren (PDA über WLAN und GPRS, DECT-Telefon über Alarm- und Kommunikationsserver sowie PC über Intra- und Internet)
  • HL7- und Web-Schnittstellen zum Online-Datenaustausch mit KIS
  • Stammdaten für die automatische Disposition (Wegegraph und -zeiten, Transportmittel mit ihrer Kapazität, verfügbare Geräte etc.)
  • Benutzer-Rollenkonzept um Aufgaben, Rechte und Sichten zu verteilen

Feature Optimierer:

  • Transportaufträgen in Echtzeit durch effiziente Algorithmen optimal disponieren
  • Berücksichtigung aller für die Transportabwicklung wichtigen krankenhausspezifischen Bedingungen
  • Optimierungsziele lassen sich vom Kunden  gewichten:
    • Optimierte Ressourcenauslastung (Transportteams,Transportmittel, Klinikpersonal)
    • Verringerung der Patientenwartezeiten
    • Optimierung der Wegezeiten
    • Weitgehende Vermeidung von Leerfahrten
  • Transporttouren werden gebildet
  • Strategische Entscheidungen werden unterstützt (z. B. Personaleinsatz steuern)
Zielgruppen:
  • Krankenhäuser
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
100 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Client: MS Internet Explorer oder Firefox; Server: Web-Server und Datenbank
Referenzen:

Gerne nennen wir Ihnen Referenzen auf Anfrage.

Counter