Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C5 Öffentliche Organisationen > C5.06 Vereinssoftware, Verbände > OPTIGEM Win-Finanz
Kompatibel mit
 

OPTIGEM Win-Finanz

Integrierte Buchhaltung und Adressverwaltung für Gemeinden, Stiftungen, Vereine, NPOs uvm.   Version:  5.2

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Mark Cullingford
Tel.: 0231.18293-0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
1996
Anzahl der Installationen:
2065 Organisationen
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 577,99 EUR (485,71 EUR zzgl. 19% MwSt) Einzelplatzversion, modular erweiterbar
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Bei Win-Finanz steht der Mensch im Mittelpunkt

Win-Finanz vereinigt ganz unterschiedliche Aufgaben in einer integrierten Softwarelösung: von der einfachen Adress- und Projektverwaltung bis hin zu einer komplexen Finanz- und Spendenbuchhaltung. Sie profitieren, denn Win-Finanz bringt alle diese Daten ohne Medienbrüche miteinander in Verbindung. Sie erfassen viele Informationen nur ein einziges Mal, Übertragungsfehler gehören der Vergangenheit an und viele Aufgaben erledigen Sie mit wenigen Klicks.

So behalten Sie stets den Überblick über wichtige Abläufe in Ihrer Organisation – egal, ob Sie ehrenamtlich in einer Gemeinde oder als Fundraiser in einer großen Stiftung arbeiten: Sie verfolgen finanzielle Transaktionen, kennen Ihre Mitarbeiter und Unterstützer oder steuern Projekte ohne großen bürokratischen Aufwand. Mit Win-Finanz bleiben die Menschen im Fokus Ihrer Arbeit – unabhängig davon, ob Sie für einen Verein, eine Gemeinde oder ein Hilfswerk arbeiten. Die Basisversionen S, M und L liefern Ihnen alle grundlegenden Anwendungen. Mit Zusatzmodulen stimmen Sie Win-Finanz individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

Für kleine und große Organisationen geeignet

Mit den Standardversionen S, M und L ist das Programm ein echter Gewinn für große Hilfs-, Sozial- oder Mis­sionswerke aber auch für kleine Gemeinden und Vereine.
  • Hilfs- oder Missionswerke behalten mit Win-Finanz den Finanzstatus ihrer Projekte im Blick, bedanken sich zeitnah und kontextbezogen für eingegangene Spenden oder steuern den postalischen und elektronischen Versand von Newslettern.
  • In Jugendwerken und Freizeithäusern verwalten Sie Beitragseingänge und Rechnungen, ordnen Referenten, Teilnehmer und Mitarbeiter, bestimmten Freizeiten zu und verbinden alle Adressdaten ohne Aufwand mit Ihren Buchhaltungspositionen.
  • Gemeinden, Vereine oder Schulen haben eine detailliere Übersicht über Mitglieder und Freundeskreis und wickeln viele administrative Arbeitsschritte rationell ab. Win-Finanz macht zum Beispiel den Lastschrifteinzug von Mit­gliedsbeiträgen ganz leicht.

Wir liefern gern auch individuelle Erweiterungen für Ihre Win-Finanz Version. Außerdem kann der in alle Versionen integrierte Adressmanager auch als Stand-Alone-Lösung genutzt werden.

Auch für Laien ideal geeignet

Sie müssen keine buchhalterische Ausbildung haben, um Win-Finanz nutzen zu können. Das Programm und seine Bedienung sind auf gute Verständlichkeit angelegt – regelmäßige Schulungen machen Sie fit in der Programmbedienung. Und wenn es doch einmal hakt, finden Sie Antworten im Internet oder bei unserer telefonischen Anwenderbetreuung. Sollte einmal rasche Hilfe gebraucht werden, unterstützen wir Sie per Fernwartung – so, als säßen wir direkt in Ihrem Büro.

Mit Zusatzmodulen erhalten Sie zahlreiche weitere Funktionen

Fundraising: Klassifizieren und entwickeln Sie Ihre Spender und behalten so das Spenderverhalten jedes Ihrer Unterstützer im Blick – werten Sie Mailings aus und verbessern dadurch Ihre Ansprache – importieren Sie Kontoauszugsdaten für Spenden online und sparen Sie wertvolle Zeit – gehen Sie mit erweiterten Bedankungsfunktionen individuell auf einzelne Unterstützer ein und binden Sie diese an ihre Organisation.

Fakturierung: Win-Finanz hat alle Daten zum Rechnungen schreiben: Empfänger, Projekt, Bankverbindungen – Sie werden automatisch an Mahnungen erinnert und drucken Sie mit einem Klick aus – Artikel, Lager und Bestand verwalten Sie auf einen Blick und wickeln ebenso einfach das Bestellwesen ab.

Abonnement: Abos Ihrer Kundenzeitschriften verwalten, versenden und berechnen Sie mit geringem Aufwand – Auswertungen geben Ihnen Hilfestellung bei der Planung von Auflagenhöhen oder Marketingmaßnahmen.

Kontoauszugsimport: Übertragungsfehler sind praktisch ausgeschlossen durch den Auszugsdatenimport und -abgleich – alle Daten Ihrer Onlinekonten lassen sich mit Win-Finanz kontieren. Dieses Modul ist in den Versionen M und L enthalten.

Kreditoren offene Posten/USt: Kein Stress mit Behörden und Verwaltungen: Win-Finanz unterstützt Sie bei der Umsatzsteuerabwicklung vollständig bis hin zur Online-Übertragung Ihrer Umsatzsteuervoranmeldung (ELSTER). In einem Vorgang erfassen Sie Ihre Eingangsrechnungen mit Buchung und Zahlungsanweisung. An die Zahlungsfälligkeit erinnert Win-Finanz Sie automatisch. Auch die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erledigt das Programm für Sie. Dieses Modul ist in den Versionen M und L als Standard enthalten.

AfA/Bilanz: Mit diesem Modul können auch Ungeübte Anlagebuchhaltung und Abschreibung erledigen und frei definierbare Bilanzberichte erstellen. Dieses Modul ist in Version L enthalten.

 

Bankanfragen: Auch bei Spendern ohne Absenderadressen möchten Sie sich bedanken oder ihnen eine Zuwendungsbestätigung senden? Mit Win-Finanz ermitteln Sie Spenderadressen per Rücküberweisung oder Bankanfrage. Dieses Modul ist in Version L enthalten.

Besuchsverwaltung: Planen und dokumentieren Sie verschiedene Besuchs- und Werbeveranstaltungen. Z.B.: "Welche Gemeinden hat der Missionar/Referent wann besucht?" "Welche Vorträge wurden gehalten, welche Medien benutzt?"

Patenschaftsverwaltung: Verwaltung Sie schnell und unkompliziert die Daten Ihrer Patenkinder und Pateneltern. Patenschaftsbeiträge lassen sich Lastschrifteneinzugsverfahren einbuchen. Ein automatischer Soll-Ist-Vergleich gibt Ihnen den Überblick über den aktuellen Stand der Beiträge. Weitestgehend selbsttätig lassen sich die Patenschaftsbestätigungen in Serienbriefen oder Statistiken erstellen.

Darlehensverwaltung: Mit diesem Modul verwalten und verzinsen Sie mit wenig Aufwand erhaltene und gewährte Darlehen.

Gästehausverwaltung: Die Reservierungs- und Belegungsplanung sowie das Abrechnungswesen für Gäste- und Freizeithäuser ist mit diesem Modul schnell erledigt. Es eignet sich für Einzel-, Gruppen- und Tagungsbuchungen.

Zielgruppen:
  • Gemeinden und christliche Werke, (Förder-)Vereine, Freie Schulen, Verbände
  • Non-Profit-Organisationen, Hilfs-, Missions- und Jugendwerke, Stiftungen
  • Freizeit- und Jugendhäuser
Sprechen Sie uns wegen weiterer Einsatzmöglichkeiten an. Individuelle Erweiterungen machen Win-Finanz auch für in vielen anderen Bereichen zu einem sinnvollen und wirkungsvollen Tool.
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
128 MB RAM, 550 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Bildschirmauflösung ab 1280*900 Pixel
Referenzen:

Auszug aus der Kundenliste mit insgesamt über 1.400 Organisationen:

  • Blaues Kreuz in Deutschland
  • Deutsche Evangelische Allianz
  • humedica e.V.
  • medico international e.V.
  • Stiftung Marburger Medien
  • Alfons Goppel Stiftung
  • Wycliff-Bibelübersetzer
  • Bund Freier ev. Gemeinden KdöR
  • Gemeindejugendwerk (BEFG)
  • Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR
  • Creative Kirche gGmbH
  • Weltfriedensdienst e.V.
  • Gefährdetenhilfe Scheideweg
Counter