Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.05 Büroorganisation > Outputmanagement G.COM

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
 

Outputmanagement G.COM

Outputmanagement für Ihre Ausgangspost auf allen Kanälen (auch E-POSTBRIEF; De-Mail)   Version:  4

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
nein
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

In vielen Unternehmen entsteht täglich eine große Menge an Ausgangsdokumenten per Office-Textverarbeitung.

Unterscheiden sich diese Dokumente im Hinblick auf ihre Seitenzahl, die notwendigen Beilagen oder andere Merkmale, so ist eine automatisierte Verarbeitung nicht möglich. Die Dokumente werden dezentral, häufig an Arbeitsplatzdruckern, gedruckt und bis der fertige Brief im Postausgang liegt, sind viele manuelle Arbeitsschritte notwendig.

G.COM ist die GERMO Lösung für zentrales Outputmanagement (wahlweise mit der eigenen Poststraße oder einem externen Druckdienstleister). Der Mitarbeiter entscheidet per Mausklick, ob der Brief lokal am Arbeitsplatz gedruckt oder zur Produktion an den G.COM Server und damit an die zentrale Poststelle des Unternehmens bzw. einen externen Druckdienstleister weitergeleitet werden soll.

Bei der „Übergabe“ des Dokuments an den G.COM Server bietet das System nicht nur die Möglichkeit der flexiblen Beilagensteuerung, sondern außerdem die Kontrolle des persönlichen „Postausgangskorbs“ inklusive Suchfunktion, Vorschau- und Stornomöglichkeit. Zudem stehen hilfreiche Funktionen wie die "4-Augen-Prüfung" zur Verfügung, mit der der Freigabeprozess (von bestimmten Schreiben z.B. durch den Vorgesetzten) unterstützt wird.

Die Produktion des Briefes und ggf. auch der Beilagen (print on demand) sowie Kuvertierung und Portooptimierung werden dann in der zentralen Poststelle bzw. beim Druckdienstleister vollautomatisch gesteuert.

G.COM Clients sind erhältlich für MS Word ab der Version 2007, winEFW und WinBK mit iskv_21c.

Zielgruppen:

G.COM ist die perfekte Lösung für all jene, die ihre Ausgangspost durch deutlich kürzere Bearbeitungszeiten und Portooptimierung wesentlich effizienter und kostengünstiger verarbeiten wollen.

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
512 MB RAM, 1.0 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Counter