Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C5 Öffentliche Organisationen > C5.02 Bibliothekssoftware > PS-BIBLIO für die Bücherei
mit kostenfreiem Demo-Download! Komplettprogramm für Schulbibliothek und öffentliche Bücherei

PS-BIBLIO für die Bücherei

Komplettprogramm für Schulbibliothek und öffentliche Bücherei

Beschreibung
 
Videos
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  PS-BIBLIO für die Bücherei   Version:  4.0
Komplettprogramm für Schulbibliothek und öffentliche Bücherei
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: paidosoft Albrecht J. Schmitt Software für Schule und Bibliothek
Ansprechpartner: Herr Albrecht J. Schmitt Tel.: 07031 730860   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktvideo PS-BIBLIO für die Bücherei
Video Produktpräsentation von PS-BIBLIO für die Bücherei

Die Bibliothekssoftware ps-biblio erledigt alle in einer Bücherei anfallenden Arbeiten rationell und effektiv:

  • Erwerbung
  • Inventarisierung
  • Ausleihe
  • Verlängerung
  • Vormerkung
  • Mahnwesen
  • Recherche
  • Statistik
  • umfangreiche Druckfunktionen
  • Zeitschriftenverwaltung
  • u.v.m.

Bei bestehender Internet-Verbindung können die Buchdaten online ergänzt werden. Sie geben lediglich die ISBN ein, den Rest besorgt ps-biblio.

Der integrierte Designer List&Label ermöglicht den Druck von Barcodes und Listen aller Art.

Das Programm arbeitet bevorzugt mit Barcode-Scannern zur schnellen Abwicklung von Ausleihe und Rückgabe. Auch ungeübte PC-Anwender arbeiten sich schnell ein und kommen gut mit dem Programm zurecht.

Mit Handbuch, Online-Hilfe und Support per E-Mail. Netzwerklizenz für 3 Arbeitsplätze im Preis von 320,11 Euro enthalten. Einzelplatzversion für nur 213,01 Euro.

Mit der Benutzerrecherche netOPAC (einmalig 105,91 Euro für beliebig viele Clients) können Sie von jedem Arbeitsplatz im Schul- bzw. Firmennetzwerk auf die Originaldaten von ps-biblio zugreifen.

Ferner bieten wir für 201,11 Euro einen webOPAC an, der die Fernabfrage der Daten von jedem Web-Browser weltweit ermöglicht (die genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer).

Auf Wunsch können Sie gegen eine monatliche Gebühr Ihre Medienkartei bei uns hosten lassen, so dass weltweit über den Browser im Datenbestand recherchiert werden kann.

Zielgruppen:
  • Öffentliche Bibliotheken
  • Schulbibliotheken
  • Firmenbibliotheken
  • Krankenhausbibliotheken
  • Privatbibliothek
Counter