Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.22 ERP > PSIpenta ERP und MES
Kompatibel mit
    

PSIpenta ERP und MES

ERP, MES, DMS, SCM, EDI, FIBU, ANBU, BI, DMS, MULTISITE   Version:  8.4

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Alexander Klähn
Tel.: 030-2801-2035
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
1996
Anzahl der Installationen:
500
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Produktions- und Handelsunternehmen im Bereich Anlagenbau sucht ERP-System

Produktions- und Handelsunternehmen im Bereich Anlagenbau sucht ERP-System

Wir sind ein Produktions- und Handelsunternehmen im Bereich Anlagenbau und suchen ein ... mehr

Lösung für die Technische Planung (F&E, Automotive) gesucht

Lösung für die Technische Planung (F&E, Automotive) gesucht

Wir sind mit weltweit über 50.000 Mitarbeitern im Automotivebereich tätig und suchen eine ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Standard ERP-System PSIpenta - starker Standard+individuelle Anpassung

Der PSIpenta ERP Kern umfasst mit den Modulen Beschaffung, Bestandsführung, Engineering, Kalkulation, Materialdisposition, Multisite, Produktionsplanung und -steuerung, Vertrieb und Workflow die zentralen Bereiche der Auftragsbearbeitung in Fertigungsunternehmen.

Leistungsmerkmale im Standard:

  • Verlässliche Liefertermine: Bestands- und Produktionssituation in Echtzeit inkl. Vorabdisposition
  • Exakte Angebote: komfortable Preisermittlung über Preislisten oder aktuelle Kalkulationsergebnisse
  • Effiziente Materialwirtschaft: rechtzeitige Materialbedarfsdeckung und minimierte Lagerbestände
  • Komfortables Engineering: wachsende Stücklisten, Exotenhandling, Änderungsmanagement
  • Termingerechte und günstige Beschaffung: automatische Bestellvorschläge, Rahmenverträge, verlängerte Werkbank
  • Belastbare Produktionspläne: synchronisierbare Grob- und Feinplanung
  • Umfangreiche Workflows: Automatisierung von kurzen Abläufen bis hin zu umfangreichen Prozessen
  • Konfigurierbare Mehrwerkesteuerung – Multisite: einfache Steuerung standortübergreifender Prozesse

Leistungsmerkmale optional:

  • Finanz- und Personalwesen
  • Business Intelligence
  • APS
  • EDI
  • Mobile ERP
  • Servicemanagement
  • Lagerverwaltung
  • Variantenkonfiguration
  • Projektmanagement
  • Absatzplanung
  • Just in Sequence
  • Versand
Zielgruppen:
  • Maschinenbau/ Anlagenbau
  • Sondermaschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Schiffbau
  • Fahrzeugbau (Nutzfahrzeuge, Land- und Forstmaschinen, Spezialfahrzeuge)
  • Automotive (OEM, Tier 1, Tier2, Tier3)
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Gerätebau/ Apparatebau
  • Schienenfahrzeugbau
  • Luft- und Raumfahrzeugbau
Kunden fragten:
Eignet sich Ihre Software als ERP-System in einem Produktions- und Handelsunternehmen (Bereich Anlagenbau) mit ca. 60 Mitarbeitern?
Der Schwerpunkt von PSIpenta liegt im Bereich Fertigung.
Werden die klassischen Funktionen der Warenwirtschaft mit abgedeckt?
Neben PPS werden auch WWS-Funktionen abgedeckt.
Enthält Ihre Lösung ein PPS bzw. ist es modular ergänzbar?
PPS ist der Kern, bis in die Fertigungsfeinplanung hinein.
Kann Ihr System Stücklisten, Werkaufträge und eine projektbezogene Zeiterfassung be- bzw. verarbeiten?
Selbstverständlich.
Unterstützt Ihre Software die Nachkalkulation und die Teilung eine Projektes in mehrere Aufträge?
Ja über eine mächtige Kostenrechnung.
Wie wird die Software aktualisiert?
Regelmäßige Patches, Minor- und Major Releases - im Wartungsvertrag inbegriffen.
Eignet sich Ihre Projektmanagement-Lösung für ein Team in der Technischen Planung (F&E, Automotivebereich) in einem Großkonzern?
Ja, die PSI AG (1.700 Mitarbeiter) setzt PSIprofessional auch ein. Außerdem nutzt die Linde AG (62.000 Mitarbeiter), neben diversen weiteren Kunden, das Tool.
Können F&E-Projekte aus dem Test,- Versuchs- und Prüfungsbereich mit Ressourcen wie z.B. Mitarbeiter, Prüfstände und Equipment unterstützt werden?
PSIprofessional ist für alle Arten von Projekten, bei den Mitarbeiter sowie Ressourcen verplant werden, geeignet.
Kann auch eine große Anzahl von Aktivitäten (z.B. > 1500) übersichtlich abgebildet werden?
Die Visualisierung von PSIprofessional (z.B. tabellarisch, GANT, Diagramme...) ist eine der Stärken.
Besteht die Möglichkeit Aufgaben parallel zu planen?
Das ist ein Kernelement von PSIprofessional bis hin zu ausgeprägter Multiprojektfähigkeit.
Können Engpässe, Aufgabenkonflikte u.ä. dynamisch und mit einem Priorisierungsprozess unter Berücksichtigung gesetzter Meilensteine abgebildet werden?
Ja.
Sind Visualisierungen von Szenarien als Entscheidungshilfe (z.B. Visualisierung der Planungsdaten und Impact-Analysen in einem Sandbox-Modus) möglich?
Siehe Punkt 3. Details zeigen wir gerne im Rahmen einer Präsentation.
Können Schnittstellen zum ERP-System (Portolan) und zum Controlling (Projektbuchungen) realisiert werden?
Selbstverständlich ist ein Datenaustausch möglich.
Welche Kosten entstehen dabei (grob) in den nächsten fünf Jahren (Updates, Schulungen, Wartung)?
Diese Frage kann teilweise erst nach genauer Kenntnis der Anforderungen beantwortet werden. Der Wartungssatz liegt aktuell zwischen 18-19% der Lizenzsumme. In der Wartung sind Updates und Support bereits inbegriffen.
Inwieweit wird die Workflow - Steuerung unterstützt?
Steht als Modul zur Verfügung, kann unter anderem für die Automatisierung von Prozessen eingesetzt werden.
Wie wird die Software aktualisiert und welche Kosten fallen dabei an?
Im Rahmen eines Wartungsvertrages profitiert der Kunde von Patches, Minor- und Major-Releases. Diese werden nach dem aktuellen Releaseplan ausgeliefert.
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Referenzen:
  • Aare Seeland mobil AG (CH)
  • Alder + Eisenhut AG (CH)
  • Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH
  • Biral AG (CH)
  • Digital Elektronik Ge.m.b.H. (A)
  • Entwicklungs- und Verwertungs- GmbH (A)
  • FMB Maschinenbaugesellschaft mbH
  • Gemü GmbH, Georg Utz AG (CH)
  • GAT Gesellschaft für Antriebstechnik mbH
  • GMN Paul Müller Industrie GmbH
  • Grenzebach GmbH, groninger GmbH
  • Hobby-Wohnwagenwerke GmbH
  • Höfler Maschinenbau GmbH
  • Jos. Koepfer & Söhne GmbH
  • hotset GmbH
  • Keller Lufttechnik GmbH & Co. KG
  • Kordel Antriebstechnik GmbH
  • Linde AG
  • MPS meat processing system B.V. (NL)
  • Multitest GmbH
  • PARAT-Werke Schönenbach GmbH
  • Polycontact AG (CH)
  • Rhätische BAhn AG (CH)
  • Rufalex Rolladen System AG (CH)
  • Schaefer Förderanlagen und Maschinenbau GmbH
  • SSM Schärer Schweiter Mettler AG (CH)
  • Schempp-Hirth GmbH
  • Steinemann technology Ag (CH)
  • Felss Holding
  • Urma AG (CH)
  • Volkswagen AG Werkzeugbau Kassel
  • Wemhöner Surface Technologies GmbH & Co. KG
  • Wilhelm Schwarzmüller Ges.m.b.H. (A)
Counter