Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.04 Praxissoftware, Arztsoftware > RST-MED Win (Pri)
mit kostenfreiem Info-Download! Komplette Privatliquidation (ambulant/stationär)

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

RST-MED Win (Pri)

Komplette Privatliquidation (ambulant/stationär)

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  RST-MED Win (Pri)   Version:  3.0a
Komplette Privatliquidation (ambulant/stationär)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Die Grundversion von RST-MED Win - Privatliquidation enthält bereits

  • Stammdatenverwaltung (Unterscheidung zwischen Patient und Versicherter/Rechnungsempfänger)
  • Chipkartenmodul mit automatischem Einlesen einer eingesteckten Krankenversichertenkarte oder elektronischen Gesundheitskarte (eGK) für Kassen- und Privatpatienten
  • Rechnungsdruck (ambulant, stationär -15% oder -25% sowie IGeL) und Mahnungsdruck
  • Mehrwertsteuer in der Rechnung ausweisbar für Gutachten etc.
  • Buchführung (für erstellte Rechnungen)
  • Formulardruck mit im Original dargestellten Formularen (Abrechnungsschein, Überweisungsschein, Rezepte, Etiketten, Laufzettel, Stempel etc.)
  • Entwurf/Bedruckung eigener Formulare über die Textverarbeitung
  • umfangreiche Listen (offene Rechnungen, Mahnungen, Geburtstage, Adressen, Patienten etc.)
  • verschiedene Statistiken (Ziffernhäufigkeiten, Umsatz etc.)
  • offenes Regelwerk (Ausschlüsse, Abhängigkeiten), Ziffernketten
  • ICD-10-Thesaurus (ICD-10-GM 2015) mit Freitextsuche und Diagnoseübernahme
  • Schnittstelle zur Medikamentendatenbank ifap praxisCENTER 3
  • komfortable Textverarbeitung mit Zugriff auf Patientendaten, Makros, Vorlagen, Bausteine, Autokorrektur, Floskelsystem, Serienbrieffunktion, eigene Formulare, Hinterlegung von eigenem Briefpapier/Logos
  • integriertes Mail-/Nachrichten-/Terminerinnerungssystem
  • kontextbezogene Hilfen und umfangreiches Online-Handbuch (über 200 Seiten, 290 Abbildungen, 2300 Stichworte)
  • flexible Konfigurationsmöglichkeiten zur Anpassung der Software an die Arbeitsweise in der eigenen Praxis.

Diese Grundversion kann modular bis zur kompletten Praxisverwaltung mit KBV-zugelassener Kassenabrechnung um folgende Module erweitert werden

  • Berufsgenossenschaftliche Abrechnung, inklusive BG-Formulardruck (F1000, F1020, F1030 etc.) mit Volldruck/Blankoformulardruck
  • Privatliquidation auf Diskette (PAD) über eine Privatärztliche Verrechnungsstelle (PVS)
  • PAD-Importmodul mit PVS-Erweiterung für Privatärztliche Abrechnungsbüros
  • Elektronische Karteikarte mit automatischer Protokollierung aller Aktionen und Ablagemöglichkeit von Bildern sowie Links
  • Netzwerkbetrieb (inkl. elektronischer Karteikarte, keine Lizenzgebühren beim Anschluss weiterer Arbeitsstationen)
  • Elektronischer Terminkalender mit Wartezimmerliste und flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten für mehrere Räume, Ärzte, Zeitschritte etc.
Zielgruppen:
  • Privatarztpraxen
  • Kliniken
  • Privat-Abrechnungsbüros
Weitere Programme des Herstellers:
Counter