Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.09 PPS, Produktionsplanung > SAP Instandhaltungs-Cockpit und mobile Lösung
News zu dieser Software:

Gründung der it-motive Business Consulting Services GmbH in Regensburg

Gründung der it-motive Business Consulting Services GmbH in Regensburg

Regensburg, 26.01.2017 - Seit Oktober 2016 ist die neu gegründete Tochtergesellschaft der ... mehr

Kompatibel mit
  

SAP Instandhaltungs-Cockpit und mobile Lösung

Prozessoptimierung in der Logistik

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Gabriele Urban
Tel.: 0203-60 878-240
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2009
Anzahl der Installationen:
>10
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
Produktvideo SAP Instandhaltung und mobile Lösung
Video Produktpräsentation von SAP Instandhaltungs-Cockpit und mobile Lösung

Die it-motive AG unterstützt mit ihren Leistungen und Produkten den ganzheitlichen verfügbarkeits-orientierten Ansatz sowohl bei der Analyse wie auch bei der Realisierung von Instandhaltungsrelevanten Prozessen. Dabei liegt der Schwerpunkt, neben der Einführung der SAP Softwarekomponente EAM (Enterprise Asset Management), bei der Anpassung bzw. kundenindividuellen Weiterentwicklung der vorhandenen Instandhaltungsanwendungen.
Vor dem Hintergrund des ganzheitlichen Ansatzes wurde von der it-motive auch das prozessoptimierende Tool itmeasyEAM-Cockpit entwickelt.

 

Vorteile kompakt

 

  • Erhöhung der Akzeptanz und Pflegebereitschaft (auch bei sporadischen Anwendern)
  • Verkürzung der Bearbeitungszeiten
  • Reduzierung der Prozesskosten
  • Geschlossene Ergebnisdokumentation
  • Verbesserung der Informations- und Kommunikationsstruktur
  • Vereinfachte Überwachung der Instandhaltungsziele
  • Bestimmung/Dokumentation der geeigneten Instandhaltungsstrategie für jedes einzelne Objekt
  • Kurze Einführungszeiten
  • Kundenindividuelle Customizing Tabellen

 

Die Einführung der mobilen Instandhaltung SAP führt zu zeitnahen Daten, die in der Regel weniger anfällig sind, als wenn die Dokumentation der geleisteten Arbeiten vom Techniker erst im Nachgang an einem PC vorgenommen wird. Ein wesentliches Merkmal dieser it-motive Lösung ist die  Plattform- wie auch Endgeräteunabhängigkeit, erstellte Standardtemplates können für die mobile IH kundenindividuell konfiguriert werden.

Vorteile kompakt:

  • Steigerung der Instandhaltungseffizienz
  • Papierlos- kein Medienbruch
  • Objektinformationen in Echtzeit
  • Fehlerfreie Messwerterfassung
  • 100% SAP Integration
  • zeitnahe Rückmeldung inkl. Befundmeldung
  • Nutzung von Barcode- und Endgeräte unabhängig
  • Checklisten als Tätigkeitsnachweis
Zielgruppen:

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Instandhaltung
  • Produktion
  • Technik
  • Engineering
  • Organisation
  • Ersatzteilwesen

Werks- und Betriebsleiter

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
auf Anfrage
Referenzen:

Instandhaltungs-Cockpit

  • HKM
  • Daimler AG
  • Porsche GmbH
  • Siemens VDO Automation
  • Hydro Alluminium Deutschland GmbH
  • Thyssen Krupp Steel Europe AG
  • Thyssen Krupp Bilstein Suspension GmbH

Mobile Instandhaltung

  • Hüttenwerke Krupps Mannesmann

 

Counter