Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.14 Lohn und Gehalt, Lohnabrechnung > SBS Lohn plus® / Baulohn
Kompatibel mit
 

SBS Lohn plus® / Baulohn

Branchenunabhängiges, modular aufgebautes System für die Lohn- und Gehaltsabrechnung   Version:  2015

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Hans-Joachim Sterrer
Tel.: 07252 / 919-146
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1983
Anzahl der Installationen:
zwischen 1.000 und 50.000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Wer wüsste es nicht, dass Baulohnabrechnungen schon immer durch tarif- und arbeitsvertragliche Regelungen kompliziert und umfangreich waren und immerzu komplexer werden. Die speziellen Vergütungsbestandteile im Baulohn (Saison-Kurzarbeitergeld, Mehraufwandswintergeld, Urlaubsgeld, zusätzliches Urlaubsgeld, etc.) werden teil- bzw. vollautomatisch abgewickelt. Die „Baulohn-Automatik“ bietet eine schnelle und komfortable Erfassung, Verwaltung und Auswertung der Baulohnabrechnung.

Ihr „plus“ an Möglichkeiten durch den Einsatz des SBS Lohn plus® Sondermoduls „Baulohn“:

  • Automatische Abwicklung von Sozialkassen- und Zusatzversorgungsbeiträge
  • Urlaubsautomatiken (voll- und teilautomatisch)
  • Arbeitszeitkonten und automatischer Abbau bei Saison-Kug
  • Abrechnung individueller Vergütungsbestandteile (Saison-Kug, MWG, ZWG, etc.) sowie die Abrechnungslisten für die Arbeitsagentur
  • Elektronisches Meldeverfahren für SOKA-Bau und Urlaubskasse Maler
  • 13. Monatseinkommen (automatisch oder manuell)
  • Lohnnebenkosten (z.B. Auslösung, offene Familienheimfahrten etc.)
  • Zahlreiche spezielle Auswertungen für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe

Produktbild SBS_Baulohn

Bauhauptgewerbe

(inkl. Berliner Bauhauptgewerbe)

  • Die Urlaubsvollautomatik ermittelt die Urlaubstage- und Urlaubsvergütungsansprüche und nimmt die Auszahlung und den Abbau des Urlaubs vor
  • Elektronische Meldungen nach dem arbeitnehmerbezogenen Meldeverfahren (Spitzenausgleich)
  • Von der SOKA-Bau anerkannte Sicherungsliste mit monatlichen Zu- und Abgängen auf den Arbeitszeitkonten.

Baunebengewerbe

Gerüstbaugewerbe

  • Verfügt über eine Urlaubsvollautomatik
  • Die Besonderheiten in der Schlechtwetterperiode wie Überbrückungsgeld (Übg), MWG, ZWG, Saison-Kug und Lohnausgleich werden automatisch berechnet

Maler- und Lackierergewerbe

  • Integrierte Urlaubsvollautomatik
  • Im Rahmen der beleglosen Datenübermittlung werden alle sozialkassenrelevanten Daten per EDV gemeldet

Dachdecker

  • Besonderheiten in der Schlechtwetterperiode wie MWG, ZWG und Saison-Kug werden automatisch berechnet
  • Ausfallgeld nach TV-Beschäftigungssicherung ist enthalten
  • Von der LAK Dachdecker anerkannte monatliche Bruttolohn-Summenmeldung für das Dachdeckergewerbe.

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

  • Beitragsbesonderheiten der ZVK des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus werden berücksichtigt
  • Besonderheiten in der Schlechtwetterperiode wie MWG, ZWG und Saison-Kug werden automatisch berechnet
Zielgruppen:
  • Industrie
  • Handwerk 
  • Handel
  • Dienstleistungsgewerbe
  • Verwaltung
  • Wissenschaft
  • sowie der beratende Berufsstand
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
1 GByte RAM, 1 GByte Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Ab Pentium 4 (empf. Rechner aktueller Bauart), Bildschirmauflösung ab 1.024 x 768 Bildpunkte (16-Bit High-Color-Auflösung). Alle Druckertypen; Empfehlung: Laserdrucker / Druckersprache PCL 6; mindestens 4 MB Speicherkapazität.
Counter