Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.09 PPS, Produktionsplanung > Schnellerfassung im SAP-PM für die Instandhaltung
Kompatibel mit

Schnellerfassung im SAP-PM für die Instandhaltung

SAP PM konfigurierbare Schnellerfassungsmasken für alle Geschäftsprozesse   Version:  2.5

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Dieter Saager
Tel.: (05105) 77 33 909
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Technische Dokumentation
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Bi-tuned - ADHOC   Vers. 2.5
Die neu überarbeitete Schnellerfassung im SAP-PM für die Instandhaltung (08/2013)

Wenn der SAP R/3® - PM-Standard für Ihre Prozesse zu komplex ist ... 
Meldung, Auftrag, Rückmeldung und Materialbuchung auf einer Maske

„Bi-tuned-ADHOC ist eine gelungene Mischung aus dem Komfort bekannter Instandhaltungsplanungssysteme (IPS) und der umfassenden betriebswirtschaftlichen Integration von SAP-PM“
(bi-tuned-Anwender)

Entdecken Sie Ihren Nutzen...

Kostensparend:
bis   75% Einsparung bei der Mitarbeiter-Schulung
bis 100% Einsparung bei der Stücklistenpflege im SAP
bis   80% Einsparung bei der Störungsabwicklung im SAP
bis   90% Einsparung der Abwicklung mit Ersatzteilen im SAP 

Universell (parallel zum Standard) verwendbar:  

  • Von Auftragsanlage bis Auftragsnacherfassung (z.B. Störungsbeseitigung) in einem Schritt mit Meldungs- und Auftragsanlage, Material- und Zeitbuchungen, Messwerterfassung, Störungsgründen und –Zeiten usw.
  • Rückmeldung aller geplanten Aufträge, mit Anzeige von geplanten und schon gebuchten Materialien, Unterdrückung der Fertigmeldung bei Daueraufträgen und mehr.
  • Direktaufnahme von Meldungen aus der Meldungsliste zur kompletten Erfassung in einem Schritt.
  • Jederzeitiger Ausdruck der Auftragspapiere nach Bedarf.
  • Folgemeldungen mit automatisch generierten, änderbaren Texten, zum Beispiel zur Dokumentation von Inspektionsergebnissen.
  • Vereinfachte und konfigurierbare Abwicklung für Aufarbeitung von Materialien mit sämtlichen Buchungen in einem Schritt.
  • Vereinfachte und konfigurierbare Abwicklung von Werkzeugbau und Veredelung in einem Schritt.
  • Automatischer Stücklistengenerator bi-tuned-MLB für Lager und Nicht-Lagermaterial, fallweise vollautomatisch oder zur Vorab-Überprüfung in einer Zwischenliste.
  • Persönlicher Warenkorb bi-tuned-PSM, zur Identifikation von Materialien, die der Instandhalter auf seinem Wagen hat optional. Scannerlösung bi-tuned-SCAN optional.
  • Direkter Zugriff auf das bi-tuned-ESP-Schichtbuch. 
  • Einfach installierbar und konfigurierbar, auch in fertiger SAP-PM Umgebung.
  • Ohne Änderung des SAP-Standards.

Übersichtlich und zeitsparend:

Meldungsliste („Sicht der Produktion“) mit Statusanzeige und direkter Übernahmemöglichkeit der Meldung in die Rückmeldemaske zum Beispiel für Schichthandwerker. optionale automatische Anlage von Maßnahmen aus den Rückmeldungen der Instandhalter.

Auftragsliste („Sicht der Instandhaltung“) mit Statusanzeige des Bearbeitungsstandes und der Materialverfügbarkeit und einer komfortablen Selektion des „Arbeitsvorrates“ je Geschäftsprozess, von A: „alle Vorgänge“ bis Z: „Zugeordnete Personalnummer“ sowie direkter Übernahmemöglichkeit in die Rückmeldemaske. Statusanzeige zu geplantem Material (Fremd- nd Eigenmaterial)

Rückmeldemaske mit Meldungs- Auftrags- und Rückmeldeinformationen für die Neuanlage (Nacherfassung), direkte Auswahl eines Auftrages/Vorganges (über Auftragsnummer) oder Übernahme aus einer der Listen. Rückmeldung von Zeiten, Materialien, IH-Leistungsarten, Schadensursachen, Messwerten usw. Historie von Zeit-Rückmeldungen und Materialverbräuchen, Anzeige und Druck von Auftragspapieren, Buchungsbelegen, Zeichnungen, Fotos ...

Umfassend konfigurierbar:

Es werden nur die Prozesse angeboten, die gemäß Konfiguration erlaubt sind. Für diese Geschäftsprozesse werden nur die jeweils benötigten Felder angeboten, sei es als Anzeige-, Eingabe- oder Muss-Feld. So weit es geht, werden sie vorausgefüllt. Alle Listenlayouts sind über Varianten einstellbar.

Die Ersatzteilhandhabung / -Buchung ist für jeden Geschäftsprozess individuell einstellbar (z.B. direkte Buchung, Abwicklung mit persönlichem Warenkorb  (bi-tuned-PSM), Drucken von Buchungsbelegen, Scanneranbindung für Entnahmen auf Auftag, Warenkorb usw.)

Der integrierte Stücklistengenerator(bi-tuned-MLB) kann für jede Auftragsart im jeweiligen Werk pro Geschäftsprozess eingestellt werden. Er erzeugt oder bearbeitet Technische Platz- und Equipmentstücklisten, Baugruppen und berücksichtigt Lager- und Nichtlagermaterial. Je Prozess können die Stücklisten oder Baugruppen vollautomatisch, oder nach automatischer Erfassung und ggf. manueller Änderung in einer Zwischentabelle, gefüllt werden.

Schnell einsetzbar:
Nach Definition der einzelnen Geschäftsprozesse und der dazu gehörenden Maskenlayouts wird das Programm über eigene Customizing-Tabellen konfiguriert und ist meist noch am selben Tag einsetzbar. Es ist keine Programmierung erforderlich. Voraussetzung: Standard SAP-PM ist eingerichtet.

Leicht erlernbar:
Eine Intensiv-Schulung der Instandhaltungsmitarbeiter dauert maximal einen halben Tag. Allein damit lässt sich, im Vergleich zum SAP-Standard mit gleicher Funktionalität, die Investition für dieses Programm innerhalb kürzester Zeit zurückholen (ROI).

100%-ige SAP-Integration:
bi-tuned-ADHOC ist keine Änderungen oder Modifikationen des SAP-Standards, sondern ein Add-On (Erweiterung). Es ist mit der SAP-eigenen Programmiersprache ABAP im SAP geschrieben. Es verwendet die von SAP empfohlenen BAPI’s und ist damit „Release-fest“.  Alle Speicherungen im bi-tuned-ADHOC werden unmittelbar den Standard-Modulen übergeben und stehen somit anderen Anwendungen sofort zur Verfügung.  Ein Parallelbetrieb von bi-tuned-ADHOC und dem Standard-SAP-PM ist möglich und gewollt.

Alle  bi-tuned - Add-Ons

bi-tuned-ADHOC
Instandhaltungs-Schnellerfassungs-Plattform inkl. bi-tuned- MLB

bi-tuned-ESP
Produktions-Schichtbuch mit Kennzahlengenerator und Anschluss an bi-tuned-ADHOC

bi-tuned-MLB
Vollautomatischer, konfigurierbarer Stücklistengenerator für bi-tuned-ADHOC

bi-tuned-PSM
Persönlicher Warenkorb für Lagermaterial für bi-tuned-ADHOC

bi-tuned-SCAN
Material-Scannerunterstützung für Ersatzteile inkl. Schnittstelle zum bi-tuned-PSM

bi-tuned-MAT [NEU, Release 2.1 ab 09/2013]
Materialwirtschafts-Plattform (nicht nur) für die Instandhaltung

bi-tuned-ECO [NEU, Release 2.2 ab 09/2013]
SAP-PM-Auftragscockpit mit automatischer IST-Terminierung und Anzeige des berechneten kritischen Pfades. Automatische Anzeige der aktuellen Materialverfügbarkeit, Garantie-, Zählerstatus und vieles mehr. Erweiterte Meldungs-, Auftrags- und Vorgangslisten für die Instandhaltung und Produktion mit selbst definierbaren Status und Icons. Lassen Sie sich detailliert IST-Kosten, Schadensursachen und mehr auswerten. Anlage und Austausch von Dokumenten, Zeichnungen, Fotos, Linkks über Dienste zu allen Objekten der Instandhaltung.

bi-tuned-MLINK
OPC-Datenschnittstelle für Schichtprotokoll, Messpunkte und Zähler als komfortable Automatik für Condition based Maintenance und OEE-Analyse

Zielgruppen:
  • SAP-PM Anwender
  • Instandhaltung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Produktion
  • IT
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
SAP R/3, mySAP ERP
Referenzen:
  • Zeitungsgruppe WAZ
  • Ferrero OHG mbH
  • Deutsche Messe AG
  • Holsten (Carlsberg Deutschland)
  • Tokai ErftCarbon
  • Herbert Ospelt Anstalt
  • Papalina GmbH
  • Alkor GmbH (Renolit)

weitere auf Anfrage

Counter