Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.09 PPS, Produktionsplanung > SEGONI-PPMS Werkzeugbau und Formenbau
mit kostenfreiem Info-Download! Für das Management von Produktionsunternehmen mit individueller Fertigungsstruktur

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

SEGONI-PPMS Werkzeugbau und Formenbau

Für das Management von Produktionsunternehmen mit individueller Fertigungsstruktur

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  SEGONI-PPMS Werkzeugbau und Formenbau
Für das Management von Produktionsunternehmen mit individueller Fertigungsstruktur
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Zur prozessorientierten Organisation und Kontrolle aller betrieblichen Abläufe kleiner und mittlerer Produktionsunternehmen mit individueller Fertigungsstruktur.

In Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungspartnern aus dem Bereich Unikatfertigung haben wir eine Branchenlösung entwickelt, die Ihren Anforderungen qualifiziert entspricht.

Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Anwendern der Branche gewährleistet den absoluten Praxisbezug und den einfachsten Umgang mit der Datenverarbeitung. Darüber hinaus sorgt die permanente Weiterentwicklung des SEGONI-PPMS dafür, dass Sie auch in vielen Jahren noch mit PPMS-Lösungen rechnen können.

  • Geringer Datenpflegeaufwand - technische und kaufmännische Daten werden innerhalb eines Systems verwaltet. Die Mehrfacherfassung und Pflege von Daten entfällt, d. h. Ihre Mitarbeiter gewinnen Zeit für fachspezifische Aufgaben.
  • Stabile Verwaltung Ihrer Geschäftsprozesse durch benutzerfreundliche EDV - problemlos auch für Nicht-EDV-Fachleute einsetzbar.
  • Logischer und strukturierter Aufbau ermöglicht die Einführung und Ergebnissteigerung in kürzester Zeit.
  • Effektive, praxisbezogene Anfrage- und Auftragskalkulation als Grundlage aller nachfolgenden Vorgänge (Angebot, Auftragsbestätigung, Arbeits- und Prüfplan, Stückliste, Soll-Ist-Auswertungen etc.).
  • Keine zwingende Artikelverwaltung.
  • Termin- und Kapazitätsübersichten auf Angebots- und Auftragsbasis.
  • Dokumentation aller prozessbezogenen Abläufe, Maße und Abweichungen nach den Erfordernissen des QMS, Reklamationsbearbeitung und -kostenkontrolle.
  • Sofortige bzw. tagesgenaue Auswertungen aller Vorgänge (technischer und kaufmännischer Art).
  • Eigen- und Fremdleistung, auftragsbezogene Leistung sowie Änderungs- und Nacharbeitskosten werden differenziert dargestellt.
  • Erkennen von Stärken und Schwächen des Unternehmens. Umfangreiche Werkzeuge ermitteln charakteristischen Kennzahlen und Trends.
  • Unterstützt moderne Managementsysteme wie Basel II, Auditierung und Zertifizierung.
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis sowie kurzfristige Amortisation.
  • Die offene und modulare Struktur der Software ermöglicht eine adäquate Anpassung an die Erfordernisse Ihres Unternehmens sowie ein „Mitwachsen“ der Software-Lösung mit Ihren Zukunftsplänen.
Zielgruppen:
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Prototypen- und Modellbau
  • Lohnfertigung und Maschinenbau
Counter