Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.28 Eventmanagement, Seminarverwaltung > SVS Planung/Durchführung/Abrechnung von Seminaren/Studiengängen
mit kostenfreiem Demo-Download! Planung, Durchführung, Abrechnung von Nah-und Fernstudiengängen und Seminaren aller Art

SVS Planung/Durchführung/Abrechnung von Seminaren/Studiengängen

Planung, Durchführung, Abrechnung von Nah-und Fernstudiengängen und Seminaren aller Art

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
 
Referenzen
   
Programmname:  SVS Planung/Durchführung/Abrechnung von Seminaren/Studiengängen
Planung, Durchführung, Abrechnung von Nah-und Fernstudiengängen und Seminaren aller Art
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: ISS Softwareservice GbR DIpl.-Ing. Uwe Pfeiffer und M. Hirsinger
Ansprechpartner: Herr Uwe Pfeiffer Tel.: 04324 8665   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Viele weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage :
k2383.ims-firmen.de/iss

Seminare, Kurse und insbesondere Fernlehrgänge fordern von den Teilnehmern neben Zeiteinsatz ein hohes Maß an Lern- und Eigenmotivation.
Ein didaktisch gut aufgebautes Kursangebot und die professionelle Abwicklung aller mit dem Lehrbetrieb anfallenden Geschäftsprozesse sind die Grundvoraussetzungen, damit ihren Schülern und Studenten die Freude am Lernen nicht vergeht. Das Internet wird immer wichtiger – deshalb haben wir unser Lösung konsequent auf die anwendungsergonomischen Anforderungen im WEB ausgelegt.

SVS ist ein modular aufgebautes Standardsystem, das alle Geschäftsprozesse eines Schulungs-, Seminar-, Kurs- sowie Fernlehrganganbieters umfasst. Systemanpassungen für individuelle Anforderungen und Integration zu bestehenden Anwendungen sind möglich. Systementwicklung, Wartung und Support sowie der System- und Rechenzentrumsbetrieb werden durch den Hersteller ISS durchgeführt. Außer einer Internetanbindung sind keine weiteren technischen Voraussetzungen für den Einsatz von SVS notwendig. Für den automatisierten Mail- und Schriftverkehr ist eine Schnittstelle zu Winword- und PDF vorhanden. Das Sekretariat benötigt dafür nur eine entsprechende Microsoft Office-Winword-Lizenz je Arbeitsplatz

Modul Büroprogramm/Sekretariat

  • Schüler
  • Stammdatenverwaltung
  • Kurse
  • Rechnungslegung/Finanzen
  • Seminarteilnahme Dokumentation
  • Scriptkorrekturen online oder per Post
  • Prüfungsteilnahme, Planung und Durchführung
  • Prüfungsdurchführung (Scannerbögen- Multichoice)
  • Videobereitstellung für Lernzwecke
  • Erteilung und Verwaltung von Zertifikaten
  • Teilnahme an Lastschriftverfahren
  • Schriftverkehr/Mail über Winword/PDF
  • Etikettendruck
  • Teilnahme an Umfragen
  • Teilnahme an speziellen Praktika
  • Webinare (Online und interaktiv)

Kursverwaltung

  • Verwaltung beliebig vieler Kurse
  • differenzierte Zahlungspläne/Raten für unterschiedliche Laufzeiten
  • Kurse mit/ohne Versand von Scriptunterlagen
  • Finanzen
  • unterschiedliche Währungen möglich
  • 3 stufiges einstellbares Mahnwesen mit
  • Zuschlägen und Mahnarchiv
  • Inkassoschnittstelle zu MediaFinanz
  • Lastschriftschnittstelle zum Bankprogramm ProfiCash
  • Bereitstellung diverser Statistiken
  • Rechnungslegung für Einzelartikel
  • Bücher/CDs)
  • wiederkehrende Mitgliedszahlungen (Vereinsbeiträge)
  • Seminare
  • Planung und Durchführung an
  • unterschiedlichen Standorten
  • integrierte Raum/Belegungsplanung
  • An-/Abmeldung von Seminaren erfolgt über Schüler WEB-Portal
  • Abrechnung einzeln oder innerhalb eines Kurses
  • Wartelisten mit automatischem Nachrücken
  • Online-Bereitstellung von Seminarunterlagen
  • Bewertung Seminarqualität durch Seminarteilnehmer
  • Multichoice Test für Seminarteilnehmer zur
  • Überprüfung des eigenen Könnens
  • Verknüpfung von Seminaren (die logisch zusammengehören)
  • TV-Videoseminare
  • Dozenten
  • Stammdatenpflege
  • Schriftverkehr/Mail mit Winword (im Archiv abgelegt)
  • Planung/Abstimmung von Seminarterminen
  • Ablage der geschlossenen Verträge
  • Dokumentation der Fortbildung der Dozenten (Qualifizierung)
  • Präsentation von Lebenslauf und Qualifikation
  • Qualitätssicherung
  • Schülerbewertung von Dozenten/Unterrichtsqualität/Scripte je Seminar
  • Dozentenbeurteilung der abgehaltenen
  • Seminare/Umgebungsbedingungen Dozentenranking als Ergebnis aller abgegebenen Beurteilungen

Modul Schüler WEB

  • Einsicht in Stammdaten
  • Kontaktaufnahme mit Sekretariat
  • Erteilung Lastschrift
  • Bearbeitung von Scriptkorrekturen
  • Online Bewertung von Dozenten/Seminaren/Scripte
  • Teilnahme an internem Diskussionsforum mit Dozenten
  • Ausdruck von Bescheinigungen/Zertifikaten
  • Download von Lehrgangsunterlagen
  • Abspielen von bereitgestellten Videos als Lernmaterial
  • Teilnahme an Selbstlernkontrollen (MC-Test auf freiwilliger Basis)
  • An-/Abmeldung von Seminaren ohne Sekretariat
  • Einsicht in Finanzen/ Zahlungspläne, offene/bezahlte Forderungen
  • Download der Rechnungsunterlagen
  • integrierte Forum-Software (Kunena und JomSocial unter Joomla)
  • Webinare (Online und interaktiv)

Modul Dozenten WEB

  • Bereitstellung von Unterlagen zu den Seminaren zum Download
  • Bereitstellung von Fragenkatalogen zur Selbstlernkontrolle (MC-Test)
  • Einsicht in die Bewertung der eigenen Seminare durch die Teilnehmer
  • Bewertung der Seminare/Raumgegebenheiten aus eigener Sicht
  • Bestätigung von geplanten Terminen zwischen Dozent/Sekretariat
  • Ausdruck Teilnehmerlisten für die Seminare
  • Ansicht von Videos
  • Teilnahme am Diskussionsforum
  • Einsicht in die Vertragsgestaltung
  • Dokumentation der eigenen Lehrtätigkeit

MODULE sind wahlweise

Zielgruppen:

Alle Firmen, die Ausbildung  und Weiterbildung in unterschiedlichsten berufsgruppen Betreiben.
Das gilt für Fernstudienlehrgänge und Präsenzlehrgänge.

Counter