Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.22 Pflegeheime, Altenpflege > Tau-Office Betreutes Wohnen
mit kostenfreiem Info-Download! Die ganzheitliche Softwarelösung für das Betreute Wohnen!

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Tau-Office Betreutes Wohnen

Die ganzheitliche Softwarelösung für das Betreute Wohnen!

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  Tau-Office Betreutes Wohnen   Version:  2015
Die ganzheitliche Softwarelösung für das Betreute Wohnen!
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild Tau-Office Betreutes Wohnen
Diashow von Tau-Office Betreutes Wohnen

Tau-Office Betreutes Wohnen (BeWo) und ambulant Betreutes Wohnen (aBeWo) aus der Produktfamilie Tau-Office ist eine Softwarelösung, die sich im Sozialwesen bereits tausendfach bewährt hat.

Eine übersichtliche Programmgestaltung und die einfache Bedienung machen Tau-Office Betreutes Wohnen auch für den ungeübten Anwender leicht erlernbar.

Tau-Office Betreutes Wohnen ist eine ganzheitliche Klientenbetreuung und bietet der Sozialarbeiterin/dem Sozialarbeiter einen schnellen und umfassenden Überblick über jeden einzelnen Klienten.

Eine digitale Klientenakte mit chronologischer Verlaufsdokumentation Ihrer Arbeit am Klienten ermöglicht es auch komplexe Hilfeverläufe übersichtlich darzustellen.

Tau-Office Betreutes Wohnen bietet flexible Abrechnungsmöglichkeiten auch für den ambulanten Bereich!

  • Abrechnung nach Fachleistungsstunden (FLS) unter Berücksichtigung vereinbarter Stundenkontingente.
  • Wochen-, Monats-, Quartals-, Halbjahres- und Jahreskontingente können hinterlegt werden, inklusive einer Anzeige der Über-/Unterschreitung der Stunden.
  • Abrechnung nach Pauschalen oder Tätigkeitsnachweis.
  • Endabrechnung über mehrere Betreuungsjahre mit wechselnden Stundensätzen (FLS).
  • Abrechnung von Selbstzahlern, Klienten mit Eigenanteil (Teilselbstzahler) und Kostenübernahme durch Dritte.
  • Parallel laufende Abrechnung mit beliebig vielen Kostenträgern und Controlling.
Zielgruppen:
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
  • Sozialpsychologinnen und Sozialpsychologen
  • Sozialberaterinnen und Sozialberater
Weitere Programme des Herstellers:
Counter